.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FritzBox Fon 7270 hinter Vodafone Easybox 803 - Problem mit Telefonie

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von f0recast, 15 Sep. 2012.

  1. f0recast

    f0recast Neuer User

    Registriert seit:
    3 Nov. 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 f0recast, 15 Sep. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 15 Sep. 2012
    Hallo,
    habe vor kurzem zu Vodafone gewechselt, und besitze eine Anschluss mit echtem ISDN (also kein NGN). Leider synchronisiert sich meine FritzBox nicht mit dem DSL-Anschluss (woran das liegt, weiß ich nicht :(, vielleicht weiß hier ja jemand mehr.... Ich weiß das passt nicht zum Thema :D). Auf jeden Fall habe ich jetzt die Vodafone Easybox 803 (wie kann man eigentlich so ein Schrott produzieren?) vor die FritzBox geschaltet. Die FritzBox übernimmt die "Verteilung des Internets" per WLAN und sollte eigentlich auch die Telefonie managen. Da jedoch die EasyBox vorgeschaltet ist (über einen S0-Port) kann ich zwar in der FritzBox die verschiedenen Rufnummern verschiedenen Geräten zuweisen, jedoch verwirft die EasyBox diese Einstellung wieder, da in der Konfiguration eine Standardnummer für den S0-Port eingestellt ist. Ich hoffe mein Problem ist halbwegs verständlich... Hat hier jemand eine Idee wie man dieses Problem lösen könnte?


    Vielen Dank!


    VG