.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritzbox Fon hinter DSL- Modem: Annex A oder B unwichtig?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von johannes866, 9 Okt. 2006.

  1. johannes866

    johannes866 Mitglied

    Registriert seit:
    25 Nov. 2004
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    wüßte gerne, ob die Fritzbox Fon überhaupt in Richtung Annex A modifiziert werden muß, wenn sie hinter einem vom östereichischen Provider gelieferten Zyxel Modem als Router und zum Telefonieren eingesetzt wird.
    Hintergrund:
    Geplanter Voipanschluss an einem entbündelten X-DSL Anschluss in Salzburg/Österreich. Bisher vorhandener Telekom Austria Analoganschluss, der dann wegfallen soll.
    danke

    Johannes
     
  2. Marsupilami

    Marsupilami IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    4,998
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Das DSL-Modem ist außer Betrieb, wenn die Box hinter einem anderen DSL-Modem betrieben wird. Welche Rolle sollte es dann spielen, ob das nicht verwendete Modem Annex A oder B ist?
     
  3. johannes866

    johannes866 Mitglied

    Registriert seit:
    25 Nov. 2004
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke. Da ich mich nicht im Detail auskenne, ich aber trotzdem den Voipanschluss einrichten soll, frage ich eben lieber.
    Ich muß allerdings 100% sicher gehen können, da die WG sonst ohne Telefonanschluss dasteht.
    Dann bekomme ich Ärger mit drei Damen.

    Grüße
    Johannes