.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FritzBox!Fon, kein Update möglich

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon als ATA" wurde erstellt von xantos, 1 Mai 2005.

  1. xantos

    xantos Neuer User

    Registriert seit:
    1 Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich hoffe hier Rat zu bekommen, habe schon hier rumgestöbert aber nichts gefunden.
    Ich versuche vergebens an meiner FritzBox!Fon ein Update zu machen. Habe die Firmware 06.01.116 oben. Konnte bis jetzt noch nie eine neue Firmware überspielen. Habe AntiVirus und die Windows- Firewall raus genommen sowie die richtige TCP/IP-Konfiguration unter Windows XP
    durchgeführt, das IP-Filtering habe ich ebenfalls deaktiviert . Die FritzBox!Fon habe ich am LAN-Anschluss. Mein Betriebsystem ist Win XP/ SP2. Habe schon ein Austausch der FritzBox!Fon von 1&1 erhalten , alles mit dem selben Ergebnis. Zuerst läuft alles beim Flaschen die Info Leuchte blinkt arbeitet bis zum 5. Balken vor und nach ca. 10min wird angezeigt die Seite kann nicht angezeigt werden und dann passiert nichts mehr, habe nach ca. 30 min den Rechner runtergefahren. Ins FritzBox!Fon Menü komm ich nur wieder rein wenn ich die Stromversorgung der Box beim Neustart unterbrochen habe. Habe auch mit der Werkswiederherstellung u. Neustart der Box probiert immer dass selbe die Firmware 06.01.116 blieb. Bin schon drauf und dran von 1&.1 zu web.de zu wechseln, denn 1&.1 konnte mir bis jetzt nicht helfen ob telefonisch o. E-Mail mäßig. Vielleicht kann mir von Euch jemand helfen.
    Danke :wink:
     
  2. ds-sb

    ds-sb Mitglied

    Registriert seit:
    19 Jan. 2005
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    DV-Kaufmann
    Ort:
    Saarbrücken
    Anderer Netzwerkport

    Hallo

    habe als Betriebssystem zwar Windows 2000 aber ich mache die Updates immer über den USB Netzwerkport. Probiers doch mal über USB vieleicht hilfts.
     
  3. dre

    dre Neuer User

    Registriert seit:
    16 Jan. 2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hatte das gleiche Problem, dass ich die neue Firmware nicht komplett einspielen konnte. Guck mal in den Einstellungen deiner Netzwerkkarte, ob die vielleicht auf Full-Duplex steht. Wenn ja, dann stell die mal auf Half-Duplex und versuch es nochmal. Bei mir hats daran gelegen.

    Dirk
     
  4. Mr-Fly

    Mr-Fly Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2005
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    aehm.
    wieso gehst du denn auch an den 1&1 support?
    Kontaktiere doch wenn dann lieber den AVM Support.
    Die sollten eher wissen was bei den Updates schief gehen kann.
    Da wirst auch bei Web.de keinen besseren service bekommen!!
    Die sind mehr darauf spezialisiert mit Ihren VOIP usw. zu helfen aber kaum mit einem firmware-update
     
  5. xantos

    xantos Neuer User

    Registriert seit:
    1 Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für Eure Hilfestellungen aber über USB hat es auch nicht geklappt,
    und die Einstellung der Netzwerkkarte hab ich auch alles ausprobiert. Konnte nur die Einstellung 100Base TX, 100Bas TX Full-Duples, 10BaseT, 10BaseT Full-Duples sowie Auto Confing einstellen, habe alles probiert mit dem selben Ergebnis.
    Roland
     
  6. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    100/full sollte schon OK sein
    Windows Firewall deaktiviert ?
    irgendeine andere Firewall und auch Virenscanner deaktiviert ?
    mal anderen Browser probiert (Opera, Firefox) ?
    bei WinXP wuerd ich vielleicht nochmal versuchen Mediasensing abzuschalten (google nach mediasensing.reg)
    na im schlimmsten Falle Firmware auf CD brennen und das Update irgendwie bei einem Kollegen aufspielen. Also hoert sich ja so an, als bist du da schon laenger mit zugange und wenn eine Austauschbox auch nichts gebracht hat, sehe ich das Problem eher bei dir, deinem Windows, da kann 1&1 auch nicht wirklich was dran machen. Eventuell bringts auch was mal einen neuen Benutzer unter Windows anzulegen und es ueber den zu versuchen
     
  7. haveaniceday

    haveaniceday Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Xantos,

    folgende unterschiedliche Versuche würde ich unternehmen:
    - Update auf eine "ältere" Version z.B. fritz.box_fon.06.01.133.zip
    ( suche über www.msn.de: ulc fritz firmware + Anmeldung für Download )
    - Alternativer Browser, z.B. über Knoppix-CD, Firefox,...
    - Alternatives OS ( oder Rechner )

    Nach meiner Meinung:
    - du bekommst das Webinterface
    - "Firmwarefile" startet upload
    - Über USB kommt auch das Webinterface
    daraus folgt:
    - entweder kommt das File nich komplett auf der Fritzbox an => Webbrowser oder "kranker TCP/IPStack" z.B. Win verstümmelt die Pakete.
    oder
    - fritz selbst macht den Update nicht.

    Da du schon die Box gewechselt hast würde ich den Fehler "fritz selbst" ausschliessen.
    Vielleicht wird dein Upload gestört. Wie JSchling auch vermutet.

    Haveaniceday
     
  8. gws

    gws Neuer User

    Registriert seit:
    29 Jan. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    leider kann ich den download nicht finden - gibt es eine neue adresse?
     
  9. haveaniceday

    haveaniceday Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Irgendwie ist das Downloadcenter teilweise offline. Die letzten Tage war es nicht erreichbar, heute habe ich es zwischendurch einmal "leer" ohne die alte
    Struktur gesehen. Jetzt im Moment ist es wieder, bis auf eine apache Fehlermeldung, tot.

    www.msn.de findet unter: ulc fritz firmware eine .to Adresse

    Ich hoffe der Besitzer hat ein Backup von den ganzen Files und auch noch Interesse an der Fritzbox.

    Haveaniceday