.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritzbox Fon nicht ansprechbar

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von SK8005637-SIP, 18 Sep. 2004.

  1. SK8005637-SIP

    SK8005637-SIP Neuer User

    Registriert seit:
    7 Apr. 2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe folgendes Problem habe dies schon im Freenet forum gepostet vieleicht kann mir jemand helfen evtl ne andere Lösung zu finden hier der Link

    Freenet Forum
     
  2. jochen

    jochen Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juli 2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie im Freenet Forum bereits einige Leute geschrieben haben, musst du deine Netzwerkkarte unter Windows passend konfigurieren, d.h. dein Rechner muss die gleiche Netzadresse haben, sonst wird das nix. Warum schaltest du auch DHCP aus, wenn du nicht weist was du da tust?
    Da kann die Box nun wirklich nichts dafür, das ist schon eigene D..... :wink:
    Wenn dein Nameserver nicht auf den Nameserver der Box verweist, kannst du sie außerdem nur über ihre IP-Adresse ansprechen, der Hostname fritz.box ist im Internet nämlich nicht bekannt.
     
  3. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,282
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Was Du bei Deinem PC einstellen musst ist im Hanbuch auch sehr gut beschrieben. Bei der fon WLAN ist das Kap5, Seite 61

    Allerdings sollte AVM für solche und ähnliche Fälle mal einen Werksreset per Hardware oder FXS Port einbauen.

    jo
     
  4. SK8005637-SIP

    SK8005637-SIP Neuer User

    Registriert seit:
    7 Apr. 2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe schon alles Probiert, aber aufs verrecken geht es nicht. Komme über manuelle Ip zuweisung nicht rein, was mich natürlich auch ärgert das man per Hardware nicht resten kann das stimmt... nun sitze ich hier und weiss nicht mehr weiter an wen muss ich michdenn wenden wenn ich die Box zurück schicken will damit der AVM support dies repariert.

    Könnt ihr mir nicht genau beschreiben, WO ich WAS eingeben muss?? Vielleicht geben ich die ganze Zeit die falschen Sachen an den falschen Ort ein...

    Wäre seht dankbar...
     
  5. botwerner

    botwerner Neuer User

    Registriert seit:
    30 Aug. 2004
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Fritz

    also wenn ich dich richtig verstehe kannst du die Box nich mehr ansprechen ?

    haste das ganze spiel schon mal über USB getestet???

    eins ist ganz klar "wenn du DHCP ausschaltest hat die Box eine ganz andere IP-Adresse"

    unter deiner Netzwerkeinstellung vom Rechner solltest du "ip auf auto beziehen stellen"

    1.-Netzwerkumgebung --> Lanverbindung -->Laneigenschaften -->Internetprotokoll --> Eigenschaften --> alles auf AUTO

    2.--> im I-Exporer unter Extras -->Internet-Optionen -->Verbindungen -->Laneinstellungen --> alle Hacken wech -->Übernehmen --> fertig

    dann mal testen im Explorer eingeben "fritz.box"

    ansonsten mal unter eingabeauforderung (DOS) und "ipconfig /all" eingeben
    dann dürftest du eigentlich sehen was für eine adresse der Standart-Getway hat

    :wink:

    naja teste erstmal

    gruß uwe
     
  6. SK8005637-SIP

    SK8005637-SIP Neuer User

    Registriert seit:
    7 Apr. 2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also langsam komm ich mir irgendwie total doof vor... :?
    Habs mit USB, mit LAN und USB und LAN gleichzeitig ausprobiert.
    Habs mit automatische IP-Adresse-Beziehung und manuell eingegebene IP-Adresse probiert.
    Hab alle geposteten Tipps ausprobiert, nichts hat geholfen!!

    Ich bin am Rande des Wahnsinns!! :shock: :shock: :shock:
     
  7. jochen

    jochen Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juli 2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So wie er im Freenet Forum schreibt, hat er DHCP an der Box ausgeschaltet, nicht am PC. Das kriegt er natürlich erst wieder an, wenn er den PC manuell konfiguriert hat und wieder auf die Box zugreifen kann. Als Mac-User kann ich leider nicht die detaillierten Schritte für Windows beschrieben, und die Theorie scheint ihm nicht viel weiter zu helfen.
    Vielleicht kann ihm ja hier ein Windows-User erklären, wie er unter Windows sein Netzwerk manuell konfiguriert.
     
  8. botwerner

    botwerner Neuer User

    Registriert seit:
    30 Aug. 2004
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    geht ja nun

    naja er schreibt das es nun geht :D
     
  9. SK8005637-SIP

    SK8005637-SIP Neuer User

    Registriert seit:
    7 Apr. 2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So habe alles nochmal probiert und bin nach dem Handbuch fon AVm gegangen un nun geht es fragt mich nicht worans lag, aber nun lass ich die Finger weg vom ALLEM!!!


    DANKE AN Alle für EUER Engagement !!! :)