.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritzbox fon und ISH Internetanschluss

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon als ATA" wurde erstellt von nirvana1000, 10 Apr. 2005.

  1. nirvana1000

    nirvana1000 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Nov. 2004
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich möchte gerne meine Fritzbox Fon an einem Ish-Kabelanschluss betreiben.

    Also ich bin durch die vielen Aussagen zu diesem Thema hier verwirrt.

    Ich habe das so verstanden:

    Die Fritzbox fon Ata hat kein DSL-Modem, aber einen Router und ist im normalen Handel nicht erhältlich. (nur 1&1, Freenet usw.)

    Die Fritzbox fon (also ohne ata) ist die neue und hat ein DSL-Modem und Router integriert. Da mein ISH Anschluss ein Kabelmodem hat, müßte ich ich in der Fritzbox Fon die Modemfunktion ausschalten können, was aber nicht geht, bzw. nur mit einer selbstkompilierten Firmware.

    Woher bekommt man diese Firmware und komme ich dann per Telnet auf die Fritzbox fon ?
     
  2. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Hi!

    Ja, das mit der ATA-Version hast Du soweit richtig verstanden, die gibt es nicht im Handel, nur per freenet oder hier im Flohmarkt oder bei Ebay.

    FritzboxFon ist nicht die Neue (die neue ist die mit S0), hat aber DSL-Modem, kannst Du nicht benutzen. Die ATA-Version geht aktuell auch nicht direkt am Kabelmodem, sondern nur hinter einem Router (so nutze ich sie auch).

    Wie Du bei einer normalen FBF das Modem abschaltest, ist hier im Forum schon sehr gut beschrieben; Du bist mit Deiner Frage sogar schon im richtigen Bereich:

    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewforum.php?f=90
     
  3. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    @Christoph:
    also so eine Antwort lese ich leider auch schon mal oefters und bin damit auch nicht zufrieden, oder ich bin zu bloede. Aber dann sind viele zu bloede, denn Hilfe auf die Frage nach dem Modem deaktivieren und Box an DSL (oder anderem) Modem betreiben sehe ich nirgends. Unheimlich viel Infos gibts zu Box hinter Router. Diese Infos sind auch sehr unterschiedlich, aber um das reine Modem abzuschalten und die Box dann weiter als Router an einem externen Modem zu nutzen sehe ich so nix. Der Hinweis es soll gehen wenn man die HW-Revision aendert, das schaltet aber wohl auch den WLan Teil ab. Oder ich hab was gelesen es koennte gehen, wenn man in einer RC.ini das DSL Modem deaktiviert, aber das es definitiv funzt hat noch niemand geschrieben.
     
  4. pfeffer

    pfeffer Mitglied

    Registriert seit:
    26 Okt. 2004
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16