.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FritzBox Fon (WLAN) & AppleJuice

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von VoIP-noob, 18 Apr. 2005.

  1. VoIP-noob

    VoIP-noob Neuer User

    Registriert seit:
    16 März 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    Verwendet jemand von euch zufällig "AppleJuice" als P2P-Programm?

    Komischerweise habe ich bei Verwendung von eMule keine Probleme mit ausgehenden Gesprächen via VoIP (Upload wird gedrosselt) - jedoch will es bei AppleJuice nicht wirklich funktionieren.

    Der Upload wird zwar auch dort etwas gedrosselt, mein Gesprächpartner hört mich nur extrem abgehackt - ich versteh Ihn jedoch problemlos.

    Betreibt einer von euch (erfolgreich) die FritzBox Fon mit AppleJuice?
     
  2. jevaboy

    jevaboy Neuer User

    Registriert seit:
    23 Nov. 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    hey!!!! genau das ist auch exakt mein problem!

    benutze schon erweitertes traffic shaping, (hab auch richtig die prios geändert)

    aber anscheinend macht des applejuice zuviele verbindungen oder ka benutzt per UPNP ports die ich im shaper nicht berücksichtigen konnte, da sie anscheinend dynamisch sind. kann ich dem net beibringen, dass es nen tos bit setzt? bitte helft mir, weil die ganze arbeit mit dem traffic shaping sonst umsonst war..



    gruß jon