FritzBox! Fon Wlan: DSL-Verb. wird dauernd auf- und abgebaut

steve

Mitglied
Mitglied seit
4 Sep 2004
Beiträge
342
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
18
Hallo,

meine FritzBox! Fon WLAN baut laut "Journal/Ereignisprotokoll" dauernd die DSL-Verbindung auf und ab. Ist das normal? Die DSL-LED an der Box leuchtet aber dauerhaft und beim Surfen habe ich auch noch keine Verzögerungen oder Ähnliches bemerkt. Nur beim VoIP-Telefonieren dauert es immer etwas, bis ich ein Freizeichen bekomme, aber das wird wohl normal sein, oder?

Hier ein Ausschnitt auf dem Ereignisprotokoll:

18.09.04 09:40:07 Internetverbindung wurde abgebaut.
17.09.04 09:40:00 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt.
17.09.04 09:40:00 Vom Internetanbieter zugewiesene IP-Adresse: 217.80.37.88
17.09.04 09:40:00 Vom Internetanbieter zugewiesene Gateway IP-Adresse: 217.5.98.190
17.09.04 09:39:58 Internetverbindung wurde abgebaut.
16.09.04 09:39:52 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt.
16.09.04 09:39:52 Vom Internetanbieter zugewiesene IP-Adresse: 217.80.38.222
16.09.04 09:39:52 Vom Internetanbieter zugewiesene Gateway IP-Adresse: 217.5.98.190
16.09.04 09:39:50 Internetverbindung wurde abgebaut.
15.09.04 09:39:44 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt.
15.09.04 09:39:44 Vom Internetanbieter zugewiesene IP-Adresse: 217.80.36.77
15.09.04 09:39:44 Vom Internetanbieter zugewiesene Gateway IP-Adresse: 217.5.98.190
15.09.04 09:39:42 Internetverbindung wurde abgebaut.
14.09.04 09:39:36 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt.
14.09.04 09:39:36 Vom Internetanbieter zugewiesene IP-Adresse: 217.80.39.232
14.09.04 09:39:36 Vom Internetanbieter zugewiesene Gateway IP-Adresse: 217.5.98.190



Ach ja, meine Firmware ist die Version 08.01.09. Ein Update auf die 08.01.16 hab ich mir nicht getraut, weil jemand im Forum meinte, die WLAN-Sendeleistung / Reichweite sei bei der Version schwächer als bei der Vorgängerversion und die reicht bei mir derzeit gerade noch so aus, damit mein Bruder im Nachbahrhaus mitsurfen kann :)

Liebe Grüße
Steve
 

Data

Mitglied
Mitglied seit
1 Aug 2004
Beiträge
251
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Steve,

hast Du evtl. bei "Internet" den Haken bei "Internetverbindung automatisch trennen" noch drin?

Edit:
Bei VoIP, wenn Du nach Deiner Rufnummer ein # setzt, dann wählt´s schneller, da die Vermittlung weiss, dass nun keine Eingabe mehr folgt.


Gruß
Jens
 

steve

Mitglied
Mitglied seit
4 Sep 2004
Beiträge
342
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
18
Nein, das Häkchen ist nichtgesetzt.

Danke für den Tipp mit der Raute

Liebe Grüße
Steve
 

Data

Mitglied
Mitglied seit
1 Aug 2004
Beiträge
251
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Schau mal, Deine Verbindung wird alle 24h getrennt, das ist völlig normal. Sorry, hätte gleich mal genauer hinsehen sollen ;-)

Jens
 

steve

Mitglied
Mitglied seit
4 Sep 2004
Beiträge
342
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
18
Hallo Data,

stimmt, sehe ich auch gerade :) Wollte eigentlich auch das aktuelle Log von heute posten. An den Tagen, die das vorangegangene Log zeigte, wurde DSL gar nicht genutzt, weil ich im Urlaub war. Heute nutzte ich mehrfach übers Wlan das Internet und telefonierte auch über VoIP. Laut Log von heute wurde die Verbindung mehrfach auf und abgebaut, nur warum?

18.09.04 11:24:07 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt.
18.09.04 11:24:07 Vom Internetanbieter zugewiesene IP-Adresse: 217.80.33.28
18.09.04 11:24:07 Vom Internetanbieter zugewiesene Gateway IP-Adresse: 217.5.98.190
18.09.04 11:23:52 Internetverbindung wurde abgebaut.
18.09.04 11:23:02 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt.
18.09.04 11:23:02 Vom Internetanbieter zugewiesene IP-Adresse: 217.80.45.98
18.09.04 11:23:02 Vom Internetanbieter zugewiesene Gateway IP-Adresse: 217.5.98.190
18.09.04 11:22:49 Internetverbindung wurde abgebaut.
18.09.04 09:40:08 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt.
18.09.04 09:40:08 Vom Internetanbieter zugewiesene IP-Adresse: 217.80.40.167
18.09.04 09:40:08 Vom Internetanbieter zugewiesene Gateway IP-Adresse: 217.5.98.190
18.09.04 09:40:07 Internetverbindung wurde abgebaut.
17.09.04 09:40:00 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt.
17.09.04 09:40:00 Vom Internetanbieter zugewiesene IP-Adresse: 217.80.37.88
 

Kudde

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Mrz 2004
Beiträge
2,148
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hi steve, kann es vielleicht an deinen i-net provider, oder an deinen dsl anbieter liegen?



kudde
 

CThiessen

Neuer User
Mitglied seit
5 Jul 2004
Beiträge
182
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin,
Meine Box schaffte überhaupt keine Verbindung mit dem DSLAM.
Das war so mit der normalen Box mit .116 und der WLAN mit .09.

Mit dem Update auf die .16 ist das vorbei.

Das Problem ist bei AVM bekannt. Es kommt taucht nur bei bestimmten DSALM auf ist aber von der Reichweite unabhängig.
Von daher könnt das Update was bringen. Ich habe die WLAN Verbindung noch nicht getestet da mein Laptop nicht hier ist.

Gruß
Christian
 

Zoidberg-DU

Neuer User
Mitglied seit
17 Sep 2004
Beiträge
70
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Steve,

Ich hatte bis gestern die gleichen Probleme - Fritz!Fon mit Software 128 - Haken zur Trennung deaktiviert und trotzdem alle 30-60 minuten eine Neueinwahl.
Mein aktueller Erklärungsfavorit ist ein Bug in der Software - evtl. ignoriert die Kiste das setup-Häkchen.
Meine Lösung/workaround: da ich hinter the Fritz noch eine Linux-Firewall betreibe, läuft da jetzt ein Prozess, der alle 30 sec. einen Internet-host anpingt - seitdem ist Ruhe ( uptime DSL z.Z 20 Stunden - noch 4 bis zur Zwangstrennung).
Sollte das für Dich keine Option sein, dann könnte evtl ein Software downgrade helfen ( hab ich noch nicht versucht)

Ciao
Zoidi
 

jemi

Neuer User
Mitglied seit
26 Jun 2004
Beiträge
183
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@Zoidberg-DU: Ich habe die .128er auf zwei Boxen im Einsatz und keine Probleme mit dem automatischen Trennen. Wenn es an einem Tag zu mehreren Trennungen kommt ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit der Provider der Grund. Solche "gestörten Tage" gab's bisher mit allen Firmwares.....und auch mit anderer Hardware.
 

Elmo

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2004
Beiträge
313
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich habe bisher erst eine Trennung außerhalb der automatischen 24h-Trennung gehabt. Daher schiebe ich das getrost auf den Provider zurück. Es gibt halt Tage, da wird an der Leitung oder den Servern gearbeitet und da kommt es schon mal vor, daß man des öfteren raus gekegelt wird. Erst wenn es in einer Woche noch genauso ist, würde ich mir darüber Gedanken machen.
 

steve

Mitglied
Mitglied seit
4 Sep 2004
Beiträge
342
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
18
Danke für die zahlreiche Hilfe. Wie so oft saß der Bug aber vorm Computer :) Nachdem es wirklich _eine_ unerklärliche Unterbrechung gab - wahrscheinlich von Seiten des Providers - habe ich in die möglichen Einstellung abgeklappert und dabei mehrfach das erweiterte Menue an und wieder abgeschaltet - was jeweils dazu geführt hat, dass die Verbindung ab- und dann gleich wieder abgebaut wurde :) Was mich wiederum dazu gebracht hat, erneut zu suchen.....

Danke also für eure Hilfe, nun bin ich beruhigt und alles geht, wie es soll :)

Was mir immer noch im Kopf rumspukt ist die Sache mit der angeblich geringeren Reichweite nach dem Update auf 08.01.16. Hat dazu mittlerweile jemand Erfahrungen sammeln können?

Liebe Grüße
Steve
 

Elmo

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2004
Beiträge
313
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
steve schrieb:
... Wie so oft saß der Bug aber vorm Computer :) ...
Das muß ich leider auch immer wieder schmerzlich erfahren... :oops:

steve schrieb:
...Was mir immer noch im Kopf rumspukt ist die Sache mit der angeblich geringeren Reichweite nach dem Update auf 08.01.16. Hat dazu mittlerweile jemand Erfahrungen sammeln können?...
Das würde mich auch mal interessieren. Schließlich ist die Reichweite von Accesspoints ein nicht unerhebliches Leistungsmerkmal...
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,167
Beiträge
2,030,876
Mitglieder
351,563
Neuestes Mitglied
Lars1975