.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FritzBox! Fone Wlan

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von openDVB, 27 Aug. 2004.

  1. openDVB

    openDVB Neuer User

    Registriert seit:
    24 Aug. 2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi ich habe seit heute die FritzBox! Fone Wlan mit der Firmware 08.01.09.

    nun habe ich ein paar Fragen diesbezüglich ...


    1. ist die Firmware der normalen Fritzbox! Fon auch auf der Wlan Version nutzbar ??

    2. Wie habe ich die Wahlregeln im Konfigurationsmenu zu verstehen ??
    bzw. wie stelle ich ein das alle Festnetztelfonate über 1&1 per Internet geführt werden ? weil bis jetzt in den Wahlregeln nur die ganzen Auslandsvorwahlen vermerkt sind ....



    Desweiteren finde ich den Menupunkt "Ortsvorwahlen" aus der Bedienungsanleitung nicht und ich kann auch nicht wie im Handbuch angeben wählen zwischen immer über Festnetz bzw. Internet telefonieren .



    Ciao
     
  2. Kudde

    Kudde Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2004
    Beiträge:
    2,148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Augsburg
    hi opendvb, schaue doch mal in den grundeinstellungen nach, dort müsste es genauso wählbar sein, wie bei der fritzbox ohne w-lan.

    edit: das mit dr fw weiss ich leider auch nicht.

    kudde
     
  3. openDVB

    openDVB Neuer User

    Registriert seit:
    24 Aug. 2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nein ist nichts zu finden :(
    soweit wie ich jetzt mitbekommen habe handelt es sich scheinbat um eine spezielle 1und1 Firmware :(

    Ciao
     
  4. Kudde

    Kudde Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2004
    Beiträge:
    2,148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Augsburg
  5. openDVB

    openDVB Neuer User

    Registriert seit:
    24 Aug. 2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tka das ist das Handbuch was bei meiner Box auch dabei war. Mit allen Punkten die bei mir im Konfigurationsmenu fehlen :(

    Ich würd mal wissen wie ich nun meine 100 Freiminuten abtelefonieren kann und ob ich dafür was einstellen muß ?

    Ich habe schon mal eine komplette Ortsvorwahl unter den Wahlregeln eingetragen und als Punkt telefonieren über Internet ausgewählt aber die Box zeige bei dem Gespräch an das das Telefonat übers Festnetzt erfolgt .....


    Ciao
     
  6. aldoa1

    aldoa1 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Aug. 2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wahlregeln

    Hallo,
    ich habe das gleiche Problem.

    Unter Wahlregeln habe ich einfach folgendes gemacht:

    für z.B. alle Vorwahlen mit 06 beginnend die 06 eingetragen und Internet1 gewählt.

    Telefonate zu z.B. 06403 xxxx werden dann bei mir per Internet geführt.

    Gruss

    Guido
     
  7. aldoa1

    aldoa1 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Aug. 2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wahlregeln

    Hallo,
    ich habe das gleiche Problem.

    Unter Wahlregeln habe ich einfach folgendes gemacht:

    für z.B. alle Vorwahlen mit 06 beginnend die 06 eingetragen und Internet1 gewählt.

    Telefonate zu z.B. 06403 xxxx werden dann bei mir per Internet geführt.

    Gruss

    Guido
     
  8. kawamoto

    kawamoto Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2004
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Speyer
    Um alle Festnetzgespräche über einen VoIP Nummer zu führen ohne irgendetwas am Telefon umzustellen, muß man wie folgt vorgehen:

    1. Die Internettelefonie Provider richtig konfigurieren. Dabei ist darauf zu achten, das ein Hacken bei " für Ortsgespräche gewählte Rufnummern um eigene Vorwahl automatisch ergänzen" gesetzt ist. Auch muß darunter Eure Ortvorwahl" Heimatstandort" ohne führende NULL eingetragen werden. Das hat dann zur folge wenn Ihr nur ein Ortsgespräch führen wollt, automatisch Eure Ortsvorwahl vor die gewählte Nummer gesetzt wird!!!

    2. Jetzt zu dem Karteireiter NEBENSTELLEN wechseln. Dort für jeden Telefonabgang die einzelnen MSN unter der die Nebenstelle erreichbar sein soll einstellen. Hier ist darauf zu achten das, die oberste Nummer " Rufnummer der Nebenstelle" der SIP Anbieter ist, mit dem Ihr ins Internet wollt. Darunter steht dann " zusätzliche Rufnummern" . Hier dann als erstes Eure Festnetznummer " MSN" eintragen. FERTIG....!!!!

    Wenn Ihr jetzt alles richtig eingestelt habt, passiert folgendes. Den Hörer der eingestellten Nebenstelle abnehmen. Dann geht sofort die LED INTERNET an. Jetzt die gewünschte Rufnummer eingeben. Bei einem Ortsgespräch wird dann automatisch von der Box die Ortsvorwahl davor gestellt. Wenn Ihr über das Ortsnetz raustelefoniert wird diese funktion einfach nicht ausgeführt!
    Solltet Ihr jetzt aus irgend einem Grund Probleme mit dem Sip anbieter haben, kann von Fall zu Fall ganz einfach über das NORMALE Festnetz telefoniert werden. Das geht so: Hörer abnehmen, dann die * 2 # drücken. Jetzt geht die LED Internet aus und die LED Festnetz geht auf grün. Damit seit Ihr direkt auf Eurem Festnetzanschluss, und könnt wie gewonnt telefonieren.

    Ich hoffe das ich Euch hiermit helfen konnte ;-)
     
  9. Kudde

    Kudde Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2004
    Beiträge:
    2,148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Augsburg
    hi, genauso steht es auch im handbuch drinne.



    kudde
     
  10. kawamoto

    kawamoto Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2004
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Speyer
    Genau, nur steht allgemein in den Handbüchern immer noch zu wenig drin!! Es fehlen Grundlegende Sachen wie Pickup usw. So ist es jedenfalls bei meinem Handbuch für die 1 & 1 Box mit WLAN. Musste mich direkt ans Board wenden. Aber da bekommt man ja zu 99,9% immer geholfen bzw. gute Tips.