.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritzbox LAN Anschluss fest auf 10 MBit einstellen

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von chked, 21 Dez. 2006.

  1. chked

    chked IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Nov. 2006
    Beiträge:
    4,189
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Fritzbox-Experten,

    lässt sich der LAN-Port der Fritzbox fest auf eine Geschwindigkeit von 10MBit einstellen ?

    Konfiguration und Hintergrund:

    Fritzbox 7050, an einem LAN-Anschluss hängt exklusiv ein alter Kyocera-Laserdrucker mit Netzwerkkarte. Die Karte hat ein Kombi-Interface RJ45/BNC. Wenn der Drucker beim Einschalten auf der RJ45 was findet, aktiviert er dieses Interface, ansonsten fällt er auf BNC zurück. RJ45 lässt sich erst wieder durch einen Neustart aktivieren.

    Fritzbox und Drucker finden sich erst nach mehrmaligem Einschalten, vorher, mit einer echten 10MBit-Netzwerkkarte hat der Drucker immer einwandfrei funktioniert.
     
  2. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,677
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Suche einen alten 10MBit-Hub z-B- auf eBay, den Du einfach zwischen Fritz und Drucker hängst. Diese Hubs (kein 10/100MBit-Switch, auch wenn diese manchmal auch Hub genannt werden :?) zwingen den LAN-Port auf 10 MBit, damit hast Du "gewonnen".