.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

fritzbox mobilfunknummer verpassen

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von komodor, 21 Dez. 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. komodor

    komodor Neuer User

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,

    mein handyvertrag ist abgelaufen und ich habe mir nun simyo besorgt, da ich nicht so viel telefoniere. jetz wollte ich aber, da die gespräche von simyo zu simyo nur 6 cent kosten meiner fritz box eine simyo nummer verpassen, sodass ich die callthrough funktion benutzen kann um beispielsweise ins festnetz oder ins ausland anzurufen, da ich dadurch fast 10cent pro minute spare.
    das einzige problem das ich nun habe ist, dass ich nirgends einen adapter oder ähnliches finden kann, wodurch ich der box eine mobilfunknummer verpassen kann.
    es kann auch ein gerät für den pc sein, wenn es nichts anderes gibt.

    wäre über hilfe sehr dankbar.

    viele grüße
    komodor

    edit:// ach ja, ich verfüge über ein sony ericsson t610 mit usb datenkabel, falls es irgendeine mod geben sollte, womit man das teil zum laufen bekommen könnte (datenkabel braucht nen treiber)
     
  2. isvo

    isvo Neuer User

    Registriert seit:
    21 Juli 2004
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist mit einer Fritz!Box zum jetzigen Zeitpunkt nicht realisierbar. Außerdem solltest du nächstes Mal die AGB (Punkte 9.6 und 9.9) lesen, bevor du etwas kaufst. Bei simyo steht nämlich drin, dass du kein Gateway in andere Netze betreiben darfst. Aber genau das möchtest du tun.
     
  3. Marsupilami

    Marsupilami IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    4,998
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Das Gerät, das du bräuchtest, wäre ein "GSM Gateway". Such mal danach. Ein aktuelles bezahlbares Gerät ist mir dabei nicht bekannt.
    Das am häufigsten verwendete Gerät ist schon älter und kommt von Siemens: Die Homestation (auch bekannt als 2phone). Auch darüber sollte sich hier zumindest mit dem Suchbegriff "Homestation" einiges finden lassen.
     
  4. joba7

    joba7 Neuer User

    Registriert seit:
    21 Juli 2012
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Die Probleme haben sich mittlerweile schon erledigt:
    sh. Fritz!Box mit Sprachstick und/oder die Anbindung der Vodafone RL 300/400/500
     
  5. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,648
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Jupp, nämlich schon seit 3. Quartal 2011. Und vorher war das oben erwähnte externe GSM-Gateway schon das Mittel der Wahl. ;)
    Daher schreite ich hier mal zur Tat: :closed:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.