.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritzbox Netcapi - OSX?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von ToPPi, 29 Nov. 2005.

  1. ToPPi

    ToPPi Neuer User

    Registriert seit:
    14 Nov. 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    die Geschichte mit der Netcapi läuft unter Windows ja recht zuverlässig.
    Gibt es eine Möglichkeit das ganze auch mit OSX zu nutzen?

    Viele Grüße,

    Toppi
     
  2. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Zur Zeit eher nicht. Ebensowenig unter Linux.
     
  3. ToPPi

    ToPPi Neuer User

    Registriert seit:
    14 Nov. 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schade - ein Linuxtreiber hätte ja (mit ein wenig gefummel) vermutlich auch geholfen.. Da sollte AVM mal drüber nachdenken. Das einzige Produkt für den Mac, dass das kann ist imho Leoshare... und das kost ja nen paar Scheine.... :)
     
  4. aphexx

    aphexx Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juni 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    habe es unter Virtual PC 7.02 zum laufen bekommen. Funktioniert einwandfrei. Falls du VPC nicht haben solltest, kannst du es ja mal mit der Freeware Qemux probieren. Bezweifle allerdings dass es da funktioniert, da da der Netzwerksupport noch nicht so toll ist.