[Sammlung] Fritzbox und Thermostat - Firmware Update bei Fritz DECT 300 + 301 und Comet DECT

distanzcheck

Mitglied
Mitglied seit
16 Feb 2008
Beiträge
606
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Woher weiß ich welche HArdware ich habe ?
 

HarryP_1964

Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
737
Punkte für Reaktionen
63
Punkte
28
Support-Daten der FB

Harry
 

distanzcheck

Mitglied
Mitglied seit
16 Feb 2008
Beiträge
606
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
DIese Bereiche des DECT 301 ?
model 0x60007 Neues Modell ?
model 0x60006 Altes Modell ?
Wie mache ich das dann mit dem Update wenn ich bAltes und Neues Modell habe ?
Oder besser warten bis die selbst Updaten ?
lg Dirk
 

HarryP_1964

Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
737
Punkte für Reaktionen
63
Punkte
28
Warten ist natürlich eine gute Lösung.

Du könntest das Update aber auch nacheinander machen:
Die 301er mit HW607 einfach die Batterien raus, dann Update über USB für die HW606,
dann die Datei für die HW607 auf den USB-Stick und bei den 301er mit HW607 die Batterien wieder rein.

Harry
 

distanzcheck

Mitglied
Mitglied seit
16 Feb 2008
Beiträge
606
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Ok überzeugt, ich warte. Ist mir bei der Anzahl der Dinger zu aufwändig.
Danke Dir
lg Dirk
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,644
Punkte für Reaktionen
181
Punkte
63
Für baugleiche reicht eine Datei. Zwei unterschiedliche sollten auch auf den Stick passen.
LG
 

NDiIPP

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
2,485
Punkte für Reaktionen
413
Punkte
83
Exakt. Entweder unnötig kompliziert, so wie in #885 beschrieben, oder vergleichsweise einfach indem man die Batterien überall drinnen lässt und auf einen USB-Stick die DECT-Firmware für beide Varianten des 301er gleichzeitig ablegt (wenn man das manuelle Update erzwingen möchte weil man nicht warten kann)...

Aber auch wenn man nur eine Variante des 301er manuell updaten möchte (und nicht beide gleichzeitig) muss man nicht die Batterien aus den anderen entfernen.
 

m4d-maNu

Neuer User
Mitglied seit
14 Feb 2020
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
ich habe nun hier ein wenig Quer gelesen aber so wirklich schlau werde ich trotzdem nicht daraus, deswegen habe ich mich nun mal angemeldet und stelle meine Frage.

Wie kann ich den Comet Dect über den USB-Stick genau Updaten? Folgendes habe ich gemacht:
#1 Version 3.68 http://download.avm.de/dect/0604/c16/06.04.03.68.avm.de.upd runtergeladen
#2 auf dect-06.04-avm-de-049.image umbenannt
#3 einen FAT USB Stick genommen und dort die dect-06.04-avm-de-049.image abgespeichert
#4 den USB Stick an den FritzBox angesteckt
#5 die FritzBox neugestartet

Jedoch sagt mir die 7590 mit 07.19-75737 BETA trotzdem die ganze Zeit "derzeit nicht ermittelbar"... Irgend eine Kleinigkeit überstehe ich vermutlich noch, wäre super wenn Ihr mir den entsprechenden Wink mit den Zaunpfahl geben könntet.



Vielen Dank

Gruß maNu
 
Zuletzt bearbeitet:

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,205
Punkte für Reaktionen
395
Punkte
83
  • Like
Reaktionen: m4d-maNu

m4d-maNu

Neuer User
Mitglied seit
14 Feb 2020
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke für das herzliche Aufnehmen hier, die jason infobox sagt folgendes:

Code:
<j:BoxInfo xmlns:j="http://jason.avm.de/updatecheck/">
<j:Name>FRITZ!Box 7590</j:Name>
<j:HW>226</j:HW>
<j:Version>154.07.19-75737</j:Version>
<j:Revision>75737</j:Revision>
<j:Serial>DC396F5FE486</j:Serial>
<j:OEM>avm</j:OEM>
<j:Lang>de</j:Lang>
<j:Annex>B</j:Annex>
<j:Lab>BETA</j:Lab>
<j:Country>049</j:Country>
<j:Flag>crashreport</j:Flag>
<j:Flag>mesh_master</j:Flag>
<j:UpdateConfig>2</j:UpdateConfig>
</j:BoxInfo>
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,644
Punkte für Reaktionen
181
Punkte
63
Der Stick wurde auch korrekt erkannt/eingebunden und die Datei ins Wurzelverzeichnis kopiert? Btw kann es etwas dauern, bis die Cometen wieder verbunden sind ;) Etwas Geduld wäre noch ein heisser Tipp
LG
 

m4d-maNu

Neuer User
Mitglied seit
14 Feb 2020
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Der Stick wurde auch korrekt erkannt/eingebunden
Also unter "Heimnetzwerk -> USB/Speicher -> Geräte und Heimnetzwerkfreigabe" wird er angezeigt und ich kann so auch auf den Stick zugreifen und sehe die Datei.

die Datei ins Wurzelverzeichnis kopiert
Nein, das könnte vermutlich der Wink mit den Zaunpfahl sein, denn ich gebraucht habe. Wie würde ich das nun in das Wurzelverzeichnis kopieren?


Etwas Geduld wäre noch ein heisser Tipp
Naja, ein Comet hat sich generell auf 3.68 geupdatet, die anderen aber nicht und diese sind seit Monaten auf 3.54. Also Geduld habe ich eigentlich da schon lange bewissen . Deswegen wollte ich es nun ja mal von Hand anwerfen.

Wieso wird aber überhaupt angezeigt "derzeit nicht ermittelbar"
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,644
Punkte für Reaktionen
181
Punkte
63
Am PC halt nach Lokaler Datenträger (Laufwerksbuchstabe: ) direkt
LG
 
  • Like
Reaktionen: m4d-maNu

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,644
Punkte für Reaktionen
181
Punkte
63
Dann warten, bis wieder mit grünem Punkt im Smarthome-Menue und die "alte Version" erkennbar ist. Dann sollte im Heimnetz das update irgendwann auftauchen. Sonst könntest Du auch mal mit "linux_fs_start" mal umschalten auf die alternative Bootpartition/FW, falls es ein 07.19-75737-Problem ist
LG
 

m4d-maNu

Neuer User
Mitglied seit
14 Feb 2020
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Dann warten, bis wieder mit grünem Punkt im Smarthome-Menue
Grün sind die Punkte.

die "alte Version" erkennbar ist.
Die alte FW wird ja angezeigt aber rechts daneben wo dann auf neue FW geprüft wird, heißt es erst "wird ermittelt" und später dann "derzeit nicht ermittelbar".

Dann sollte im Heimnetz das update irgendwann auftauchen.
Kann ja mal noch warten.

Sonst könntest Du auch mal mit "linux_fs_start" mal umschalten auf die alternative Bootpartition/FW, falls es ein 07.19-75737-Problem ist
Das kapiere ich nun erstmal nicht, wo müsste ich dies genau umschalten?
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,205
Punkte für Reaktionen
395
Punkte
83
Lösche die Datei vom Stick und lade diese über das NAS-GUI hoch und wiederhole das bisher getane.

--

Damit will ich in erster Linie auf die Indexierung hinaus...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: m4d-maNu

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,644
Punkte für Reaktionen
181
Punkte
63
Sicherlich hat @stoney recht für den ersten/weiteren/einfachereren Step in #898. Nur wenn die Vorversion (FW-technisch betrachtet vor der Labor) bei der Abfrage im Heimnetz "...aktuell" und nun trotz erfolgreicher (Wieder-)Anmeldung mit "nicht ermittelbar" um die Ecke kommt, lügt entweder der grüne Anmeldepunkt (sofern kein Browser-Cache-Streich und auf Comet-GUI Zugriff besteht) oder die gewählte Labor-FW(7590) hat ein Problem? Btw sollte die FB trotz lokalem USB-Stick imho I-Net-Zugang haben, um seinen JUIS-Durst befriedigen zu können.
LG
 

m4d-maNu

Neuer User
Mitglied seit
14 Feb 2020
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Guten Morgen,
vielen Dank für eure Antworten und Hilfe. Meine Comet Dect sind nun auf 3.68, jedoch musste ich es anders lösen als hier vorgeschlagen.

Ich musste die MESH Verbindung lösen, so musste ich zwar dann mit mehren USB Sticks arbeiten (hab gleich an alle FritzBoxen einen USB Stick angesteckt, um dann ein gleichzeitiges Update machen zu können über die einzelnen Webinterface) um alle meine Comet Dect gleichzeitig Updaten zu können. Aber nach dem die MESH Verbindung gelöst war, ist es nicht von "wird ermittelt" auf "derzeit nicht ermittelbar" umgesprungen. Die Updates mussten aber eben dann auch auf allen einzelnen Boxen für die Comet Dect, die mit den jeweisl einzelnen Boxen verbunden sind, durchgeführt werden. Interessanterweise wurde das Update bei den einen einzigen Comet Dect der sich irgendwann mal Freiwillig auf 3.68 geupdatet hat angezeigt und ich konnte es auch dort installieren.



EDIT:
Nachdem ich die MESH Verbindung wiederhergestellt habe, springt es wieder von "wird ermittelt" auf "derzeit nicht ermittelbar". Muss gestehen, ich weiß nicht ob das vor der Labor Version auch so war oder nicht. Muss ich mal beobachten, wenn die FINAL raus kommt ob es dann richtig funktioniert oder nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
234,017
Beiträge
2,041,626
Mitglieder
353,303
Neuestes Mitglied
Franzlüer