.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritzbox vor TK Anlage

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von geriom, 2 Aug. 2005.

  1. geriom

    geriom Mitglied

    Registriert seit:
    7 Okt. 2004
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    wir wollen eine Fritzbox So NT vor einer Telefonanlage anschließen, da wir nur über einen Anlagenanschluß verfügen, kann ich kein Fallback (Handy etc.) auf ISDN machen.
    Wie kann ich am einfachsten nur Festnetzgespräche über VOIP abwickeln.

    Telefonanlage: Agfeo AS4000.

    MFG Geriom
     
  2. kleinc

    kleinc Mitglied

    Registriert seit:
    1 Aug. 2005
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wir haben auch eine TK hinter der Box laufen (allerdings Mehreräteanschlus), und wollen auch nur Anrufe ins Festnetz über VoIP abwickeln (das meinst du doch, oder?). Dazu habe ich die Nummern (MSNs), die die Telefone an der TK beim raustelefonieren übertragen für Internet-Telefonie freigeschaltet (1&1), die in der Fritz Box eingetragen (sowohl für als Fesnetz als auch als Internet-Telefonie), dann gehen erstmal alle Anrufe über Internet, dann einfach per Wahlregeln festlegen, dass Anrufe zu 015, 016, 017 über Festnetz gehen. Funktioniert bestens. Eine ganze Menge Wahlregeln ist ja schon ab auslieferung in der Box, für Ausland usw.