.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FritzBox Wlan blinken aller Lämpchen

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von WingMan, 12 Aug. 2005.

  1. WingMan

    WingMan Neuer User

    Registriert seit:
    12 Aug. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!
    Ich bin neu hier im Forum, da ich mir erst heute eine FritzBox WLAN zugelegt habe.
    NAchdem ich die Box ausgepackt und angeschlossen habe, habe ich mittels Browser Oberfläche ein FW-Update durch geführt.
    Nun habe ich allerdings ein Problem! Die Power LED blinkt ganz normal, allerdings blinken die anderen 4 LEDs ebenfalles und zwar im Takt mit der Power LED. Nachdem sie 11 mal geblinkt haben setzten sie 2 mal aus und dann beginnt es wieder von vorne. Habe auch schon einige Lösungsvorschläge hier im Forum gefunden (z.B. bestehende FTP-Verbindung), allerdings beheben diese Lösungen nicht mein Problem. Seltsam ist auch das ich weiterhin per Browser auf die Box zugreifen kann. Also im Prinzip funktioniert sie, aber dieses blinken kann ja nicht "gesund" sein. Was will sie mir bloss mitteilen und vor allem: Wie behebe ich diese Problem!

    Gruß
    WingMan
     
  2. waldwuffel

    waldwuffel Mitglied

    Registriert seit:
    13 Juni 2005
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Dresden
    Da scheint was beim Update schief gelaufen zu sein!
    Versuche doch die neue Firmware noch einmal zu installieren! oder schicke mir deine Mail Adresse und du bekommst von mir eine Recovery Image Datei!
     
  3. WingMan

    WingMan Neuer User

    Registriert seit:
    12 Aug. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, erneutes Update hat leider nicht geholfen :-(
    Wäre nett wenn du mir das Recovery Image mal schicken könntest. Meine Mail Adresse lass ich dir per PN zukommen!

    Danke!
     
  4. WingMan

    WingMan Neuer User

    Registriert seit:
    12 Aug. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, nun habe ich beide Möglichkeiten getestet, aber leider ohne Erfolg! Die dummen Lämpchen leuchten immer noch. Weiss echt nicht was ich tun soll.

    Hat noch jemancd ne tolle Idee????

    Wäre echt froh drum

    Thx WingMan
     
  5. DaJetzi

    DaJetzi Mitglied

    Registriert seit:
    31 Aug. 2004
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  6. WingMan

    WingMan Neuer User

    Registriert seit:
    12 Aug. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für den Tipp!

    Leider komme ich nicht per FTP auf die Anlage! Wie genau kommt man denn darauf? Habe eigentlich alles so gemacht wie beschrieben!
    Als Fehler kommt immer:

    "> ftp: connect :Verbindung abgelehnt"

    Ausserdem beendet das recover Tool das ich habe sich selber, so dass ich keine Chance habe per FTP "dazwischen" zu gehen.

    Es ist echt zum verrückt werden !
     
  7. DaJetzi

    DaJetzi Mitglied

    Registriert seit:
    31 Aug. 2004
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Daß sich das Recovertool alleine beendet ist ja auch normal. Auch wenn das ENV kaputt sein sollte, läuft das Recover durch, aber das ENV wird nicht wieder hergestellt. (kann es ja auch ned da jede Box andere MAC Adressen, Seriennummer, HWRevision usw hat.)

    Den FTP erreichst du nur kurz nach dem Einstecken der Stromversorgung.

    Zuerst mal über cmd eine ftpsession starten, also ftp open 192.168.178.2 (oder die Adresse die das Recovertool verwendet, bei mir is es halt die 2)
    Die Box ans Stromnetz anschliessen und bis 3 zählen JETZT Enter drücken
    Nun solltest du dich auf der Box einloggen können.

    Alles andere ist eben hier http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=17258 beschrieben

    Sigi
     
  8. Cluni

    Cluni Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juni 2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    11 mal blinken heißt, dass das WLAN-Modul defekt ist - siehe auch: http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=16281&postdays=0&postorder=asc&start=21 (wurde mir auch durch den AVM-Support bestätigt, dass es sich um ein Problem mit dem WLAN-Modul handelt).

    Es kann sein, dass das Modul beim Transport losgerappelt ist, sagte mir der Support. Aufgemacht habe ich es trotzdem nicht, weil dann die Garantie futsch gewesen wäre. Es kann sich natürlich auch um einen echten Defekt des WLAN-Moduls handeln.

    Dass das Problem erst nach dem Update auftragt kann daran liegen, dass der Test der einzelnen Module eine Zeit lang dauert. Könnte man aber überprüfen: Netzstecker ziehen und wieder einstecken. Müsste dann auch etwas dauern, bis die Blinkerei von allen LEDs gleichzeitig losgeht. Ist das so?