.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritzbox WLAN - Pheenet Wireless AP Bridge

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von scorpion08, 9 Juli 2005.

  1. scorpion08

    scorpion08 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juli 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo erstmal,
    ich versuche schon den ganzen Tag meine D-Box mit dem Internet zu verbinden.
    Folgende Konfiguration habe ich:
    Splitter - FBF WLAN - Pheenet Wireless AP/Bridge - D Box
    Die IP Adressen sind alle vergeben. 192.168.178.254 für die FBF
    192.168.178.100 für die AP/Bridge und 192.168.178.50 für die Box.
    Leider ist es nicht möglich, dass die FBF die Box erkennt. Windows erkennt das 2. Funknetz und mit dem Rechner kann ich mich in das 2. Netz einwählen.
    Warum kann die FBF keine Verbindung zu der AP/Bridge bzw. zur D-Box aufbauen.

    scorpion08
     
  2. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    die Fritzbox unterstuetzt keinen WDS-Modus (soll aber angeblich kommen - irgedwann). Du nutzt aber wohl den AP-Modus ?! das Teil haengt am Netzwerkanschluss der dbox ?
    Dann guck mal, ob du das Teil auch im AdHoc Modus betreiben kannst, denn so kann sich ein Accesspoint nicht mit einem anderen Accesspoint (der in der Fritzbox) verbinden. Im AdHoc Modus sollte dein AP/Bridge sich auf der FBF einbuchen koennen.
     
  3. scorpion08

    scorpion08 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juli 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Erstmal Danke für die Antwort,
    also das Teil hängt am NW Anschluss der Box aber ein Umstellen auf einen anderen Modus ist nicht möglich.