.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FritzBoxFon lässt bei Anruf aus Festnetz nur 2 mal klingeln

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von uki, 11 Sep. 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. uki

    uki Neuer User

    Registriert seit:
    11 Sep. 2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Berichtigung:
    ich kann überhaupt keine Gespräche aus dem Festnetz annehmen, selbst dann nicht, wenn ich sofort beim ersten mal abnehme.

    Hallo,
    vielleicht hat ja jemand das selbe Problem mit AVM FritzBoxFon
    Ich habe dummerweise den Update von 06.01.116 auf 06.01.128
    gemacht, wonach keine DSL-Sychronisation mehr zustande kam.
    AVM hat mir darauf hin ein inoffizielles 128 Update geschickt, worauf hin
    die Sache wieder funktionierte.
    Nun kommt es aber dick - ich habe bemerkt, dass wenn ich aus dem Festnetz angerufen werde und ich nicht beim ersten Mal abhebe - keine Verbindung mehr
    zustande kommt - selbst wenn der Anrufer es ewig klingeln lässt.
    Bei mir klingelt es 2 mal - dann ist Ruhe.
    Somit bin ich quasi nicht mehr erreichbar, obwohl ich vorm Telefon hocke.

    Provider 1&1
    FritzBoxFon
    Analoger T-Net Anschluß
    2 Analoge schnurlose Telefone an der FritzBoxFon

    Bedanke mich schon mal für die Reaktionen
    Uwe
     
  2. svenr

    svenr Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juli 2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo.

    Ich habe ein ähnliches Problem.
    Seit dem Update auf die Version 128 klingeln eingehende Anrufe bei mir gar nicht mehr.
    Internet- sowie Festnetztelefonate kann ich aber problemlos führen.

    Dies tritt aber nur am anlalogen Telefonanschluss auf. Ich habe die Box mal an einem ISDN-Anschluss getestet. Da funktionieren die eingehenden Anrufe problemlos.

    Nach langem Telefonat mit AVM schicke ich die Box nun ein.

    Sven
     
  3. Kudde

    Kudde Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2004
    Beiträge:
    2,148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Augsburg
    hi @ll, das liegt daran, das die fb schlecht mit analogen anschlüssen funktioniert.



    kudde
     
  4. uki

    uki Neuer User

    Registriert seit:
    11 Sep. 2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    na das sind ja rosige Aussichten - sind doch nicht alle ISDN-Jukies
    Gruß Uwe
     
  5. svenr

    svenr Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juli 2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Soll das heißen, wenn ich die Box von AVm zurückbekomme, geht's auch nicht besser?

    Ich hätte von AVM mehr erwartet.

    Sven
     
  6. Neo7530

    Neo7530 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juli 2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo !

    Habe mit Firmware 128 das gleiche Problem. Mal nen Tip: Zieh mal das LAN- Kabel aus der Box und lass dich dann auf Festnetz anrufen. Bei mir geht das so. Liegt wohl an der Firmware. Ticket mit Fehlerbeschreibung bei AVM aufmachen, nur so ist sichergestellt, dass bald nen neues FW- Image kommt.

    Gruß Neo.
     
  7. wodzicka

    wodzicka Neuer User

    Registriert seit:
    3 Juni 2004
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo, was ihr da schreibt, kann ich nicht so richtig nachvollziehen.
    Habe auch die FRITZ!box Fon mit der FW 128, davor auch schon die 123 und die 116 drauf gehabt und jedesmal ging analog (zum test ein AB-wandler zwischen ISDN und box) am besten. keine probleme mit gehabt.
    was bei mir unter der 123 nicht ging, waren unter ISDN einzelne nummern - d.h. wenn die box nicht auf alle nummer reagieren sollte. aber seit der 128 läuft auch das.
     
  8. Neo7530

    Neo7530 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juli 2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ wodzicka

    Das betrifft eine bestimmte Baureihe der FBF. Diese Geräte werden meistens von 1und1 vertrieben. Das Problem ist wie gesagt bekannt und Abhilfe schafft IMHO nur das entfernen der LAN- verbindung der Box. Wie gesagt, alle die es Betrifft sollten ein Ticket bei AVM aufmachen und hoffen, dass sie schnell ein Firmware-Update bringen.

    Gruß Neo.
     
  9. wodzicka

    wodzicka Neuer User

    Registriert seit:
    3 Juni 2004
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich hab meine auch von 1und1
     
  10. uki

    uki Neuer User

    Registriert seit:
    11 Sep. 2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AVM verspricht Abhilfe - angeblich arbeitet man an dem Problem.
    So'n Mist, daß ich eine Montagsbox erwischt habe..
    :( Uwe
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.