.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Funknetz.at expandiert ins Ausland: Internet, Housing, VoIP

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von Redaktion, 18 Jan. 2005.

  1. Redaktion

    Redaktion IPPF-Reporter

    Registriert seit:
    20 Aug. 2004
    Beiträge:
    1,888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Funknetz.at expandiert ins Ausland: Internet, Serverhousing, Voice over IP
    Internet, Serverhousing, Voice over IP - in 2 Nationen aus einer Hand

    Wien / Malacky (pts, 18. Januar 2005 14:40) - Wien/Malacky (pts, Österreich/Slowakei, 14. Januar 2005/09:00) - Das österreichische Unternehmen www.funknetz.at Urbanek GmbH setzt auf Expansionskurs und präsentiert die slowakische Tochter AIRWAVE s.r.o. mit Sitz in Malacky, Slowakei. Die Schwerpunkte Internet, Serverhousing und Voice over IP sind nur einige des grenzüberschreitenden Innovationstriebs. Neben Unternehmen vernetzt AIRWAVE s.r.o. Gemeinden und Schulen, um Aktualität und Kommunikation zum Thema zu machen.

    >> Internet

    Durch langjähriges Know-How und kompetentes Vor-Ort-Service werden an Standorten, welche nicht über eine leistungsfähige Anbindung ans Internet verfügen, Breitband-Internet-Anschlüsse realisiert.

    Dieses Konzept verhalf www.funknetz.at im Marchfeld zu zahlreichen, zufriedenen Kunden. Daher versorgt nun auch die slowakische Tochterfirma grenzüberschreitend Unternehmen und Privathaushalten Highspeed Internet über Funk.

    Das Ziel ist es, den momentanen Betrieb der 5 Sendestationen im Grenzbereich der Slowakei auszubauen, um bis zum Ende des Jahres 18 Sendeanlagen mit einer Abdeckung von ca. 120 000 Einwohner zu erreichen. Neben Privathaushalten wird Unternehmen im Bereich der Eurovalley nahe dem Volkswagen-Werk in Devínska Nová Vés und Gemeinden sowie Schulen Breitband-Internet über Funk zugänglich gemacht.

    >> Voice over IP

    Internet-Telefonie als Synonym für Voice over IP wird längst als die Sprachverbindung der Gegenwart genutzt. Ab sofort werden das österreichisch/slowakische Know-How und die dahinter stehenden Kompetenzen zusammengeführt, um Internet-Telefonie für Unternehmen und Gemeinden über die Grenzen hinweg zu realisieren.

    Bereits wurden die Gemeinden und Schulen von Angern/March und Záhorská Vés mit Voice over IP vernetzt. Auch für sie zählt: 2 Nationen - 1 Ansprechpartner.

    Quelle: pressetext.at

    Über www.funknetz.at Urbanek GmbH:

    Das österreichische Unternehmen mit Gründungsjahr 2000 hat sich in den letzten Jahren zu einem der größten Wireless Internet Provider Österreichs etabliert. Das Breitband-Internet-Versorgungsgebiet umfasst mit insgesamt 50 Sendestationen das Marchfeld, Wien sowie Wiens südliche und nördliche Umgebung.
    Besonders erfolgreich verbuchte www.funknetz.at das Jahr 2004 durch den Verkauf der Tochter Hotspot Internet Dienstleistungs GmbH an ONE/Ewave und die Übernahme eines bestehenden Netzes zur Abdeckung der Gebiete im Süden Wiens. Auch im Bereich des Consulting blieb das Unternehmen nicht untätig: Planungen und Installationen von Wireless Lan im vollem Umfang bzw. Ausstattung mit eigens entwickelten Hotspot Systemen (Referenzen: UTA, Vorarlberger Medienhaus, Inform Media Ungarn).
    Dieses Jahr liegt einer der Schwerpunkt auf Voice over IP, um dem Endkunden Internet-Telefonie anbieten zu können, damit diese auch für Telefonie auf terrestrische Anbindungen verzichten können.