.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FW Update 3.8st error F1000

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP-Hardware" wurde erstellt von chrico19, 19 Jan. 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chrico19

    chrico19 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Jan. 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Admin
    Hallo Zusammen,
    ich bekomme folgenden Fehler beim upgrade auf 3.8.

    Error receiving Program response message: ChipNum0, SectorNum 6, Offset0xcc00

    Dann bricht das Programm ab. Kann das F1000 dann nur noch über Webinterface booten.
    Jetzige FW 3,68st.

    Was könnte das denn sein ?
    Gruß
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Mach mal vor dem Update ein Reset auf factory default und probiere dann nochmal.
     
  3. chrico19

    chrico19 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Jan. 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Admin
    Hallo,
    habe ich schon pobiert. Selbe Meldung.
    Gruß
     
  4. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Aus dem Support Handbuch:

    Code:
    1. You must put the phone in Local TFTP mode. This menu is in MISC.
    2. Try few times to download the firmware. It is not always successful first
    time itself.
    3. Keep the phone away from laptop, if laptop also has WiFi built in.
    4. If laptop is also connected to LAN over WiFi, try connect the laptop
    directly.
    5. Change the channel on AP. There might be interference at that channel.
    6. Last one is try different AP/router.
    
    
    Vor allem die in Punkt 4 beschriebene Problematik kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen - der PC sollte immer per Kabel an den WLAN Router angeschlossen sein.
     
  5. chrico19

    chrico19 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Jan. 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Admin
    Wow,
    vielen Dank für die Info.
    Mit cat5 Kabel hat es auf Anhieb gelappt.
    Gruß
     
  6. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Fein, daß es funktioniert hat. Ich mach aus dem Beitrag hier gleich mal ein "Wichtig", vielleicht hilft es anderen bei der Fehlersuche.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.