.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Ganz einfacher Client für die STB

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von MaxxTc, 22 Okt. 2006.

  1. MaxxTc

    MaxxTc Neuer User

    Registriert seit:
    2 Sep. 2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    der neue Client läuft bei mir jetzt auch. Für mich ist da aber viel zu viel Schnickschnack mit dabei.

    Ich möchte eigentlcih nur, dass sich die Box zu einem Netzwerkshare verbindet und diesen dann in dem Fileexplorer aufruft.

    In dem Share liegen nun z.B. MP3s. Diese möchte ich dann gerne mit der OK Taste auf der Fernbedienung starten.

    Ich habe keine Maus und keine Tastatur an der Box. Das sollte eigentlich auch so bleiben, sonst könnte ich mir ja gleich nen richtigen Rechner hinstellen.

    Hat evt. jemand die Möglichkeit einen solchen Client zu bauen?

    Vielen Dank für eure Mühe.

    MaxxTc
     
  2. NEELIXThomas

    NEELIXThomas SOT-Team

    Registriert seit:
    31 März 2006
    Beiträge:
    2,150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das Problem ist das Du wenn du einen Minimalclient hast den Explorer und Mediaplayer nicht mit der Fernbedienung steuern kannst.
    Deshalb haben wir uns ja an den Client gesetzt.
    Es ist nicht unmöglich eine art Keylogger zu schreiben der die Ferbedienungstasten für das jeweilige Programm umschreibt und als Events schickt. Jedoch ist der Aufwand in meinen Augen größer als der nutzen.