.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Geht die 1 & 1 Box auch bei andern Providern?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von mastertester, 8 Jan. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mastertester

    mastertester Mitglied

    Registriert seit:
    26 Sep. 2004
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bin derzeit am überlegen, ob ich mir die Fritz Box Fon Wlan bei 1&1 holen soll. Wenn ich das richtig mitbekommen habe, ist diese Box von 1&1 gebrandet, sodass man keine anderen Provider verwenden kann mit der Box.

    Kann ich jetzt ohne weitere Probleme einfach die AVM Firmware aufspielen, und somit das Branding entfernen???

    Oder muss man dort einen Umweg gehen? -> eventuell ein "Zwangsupdate" mit Recover????

    Wer hat seine 1&1 Fritz!Box schon clean gemacht, und kann mir da weiter helfen???


    Vielen Dank!!!!


    Mastertester


    (Edit udosw: Habe mir erlaubt, den Betreff zu ändern)
     
  2. Flashlight

    Flashlight Mitglied

    Registriert seit:
    4 Jan. 2005
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das geht problemlos.. nur um die spezielle 1und1 Version wegzubekommen musste schon tiefer in die Trickkiste greifen.. Tipp: mod 52 hier mal danach suchen...
     
  3. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das die FBF von 1&1 ist, bedeutet nicht, dass du keine anderen Provider-Zugangsdaten verwenden kannst.

    Lediglich 1&1 steht immer "obenan".
     
  4. mastertester

    mastertester Mitglied

    Registriert seit:
    26 Sep. 2004
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die schnellen Antworten!!!

    Ich habe jetzt diesen "mod52" aus dem Netz geladen. Kann ich diesen einfach per Webinterface flashen??

    Und mal generel zu meinem Verständniss, muss jedes update von avm modifiziert werden, bevor ich es auf meine 1&1 Box installieren kann??? Oder ist die Sperre in der jetzigen Firmware??

    Ist es eigentlich richtig, dass die 08.03.23 für die FB Wlan und die 06.03.23 für die nicht wlan Box sind?

    Und zum Abschluß noch zwei Fragen:

    1.
    was sind die genauen Unterschiede bei der 1&1 Version zur normalen Fritz Box???

    2.
    Bringt denn eigentlich 1&1 eigene Updates für die FB raus???

    Sorry für die vielen fragen.....

    DANKE FÜR EURE ANTWORTEN!!!

    mastertester
     
  5. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    zu deinen letzteren Fragen:

    AFAIK sind die Unterschiede lediglich "kosmetischer" Natur in den Menüs, sowie im Erscheinungsbild der Konfig-Oberfläche.
    Es gibt dazu schon 'nen Thread, wo die Unterschiede genauer abgehandelt werden.

    Firmware-Updates gibt's nur von AVM - "und das ist auch gut so" :mrgreen:
     
  6. haveaniceday

    haveaniceday Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo mastertester,
    wenn du direkt auf der Box die Firmware auf z.B. AVM umgestellt hast
    kannst du danach normale Updates machen.

    Viele Grüße,

    Haveaniceday
     
  7. Elmo

    Elmo Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2004
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hattingen
    Du kannst immer normale Updates machen!?! Ich habe meine Box von 1und1, habe sie - weil ich die 5 Jahre Garantie nicht verlieren will - mit keinen Patches aus dem Netz versehen und spiele nur die Firmware von der AVM-Seite auf. Nun schon zum dritten Mal ohne Probleme.
    Nebenbei erwähnt: 1und1 linkt im Downloadbereich des Control-Centers auf den FTP-Server von AVM und somit auf die gleiche Datei wie AVM von ihren Seiten. Also ist es völlig egal. Es funktioniert.
     
  8. Elmo

    Elmo Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2004
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hattingen
    Wie wahr, wie wahr. Ich habe lange Jahre mit der Eumex 302PC gekämpft. Das war eine "kastrierte" AVM Anlage und die Telekom hat alle Firmwares (naja, jede 10. von AVM wurde auch von der Telekom für ihre Anlage frei gegeben) umgemodelt.

    Gott bin ich froh, daß die Firmwares direkt von AVM kommen und nicht von 1&1 umgemodelt werden....
     
  9. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ich hab das auch gemacht: total easy, auch fuer Win-Only-User kann ich nur empfehlen.
    Such dir die Startelnetimage-Datei (ist glaub ich gepackt als rar oder tar) die al Update reinspielen in die Box (ueber das Menue der Box) danach Telnet auf die IP der Box, also Start > Ausfuehren Telnet 192.168.178.1 Username root
    dann eintippen oder via copy paste:
    echo "firmware_version avm" > /proc/avalanche/env <Return>
    dann tippen REBOOT <Return>
    das wars
    alle Einstellungen werden behalten, es steht "wo es moeglich ist" weiterhin 1&1 + das was die Box selber erkennt, wie z.B. Sipgate steht dann bei den VoiP-Accouns brav als Sipgate und nicht mehr als "anderer Anbieter", gleiches bei WEBde. Hauptfeature der Aktion: der VoIP Traffic wird in der Statistik zusaetzlich angezeigt. Und man hat halt alle moeglichen vorkunfigurierten Anbieter in allen Menues auswaehlbar.
    Die Sache mit dem Telnet ist dabei auch nr temporaer, nach nem Neustart ist in der Richtung alles wieder original
    PS: vielleicht doch erwaehnen: wenn man das Update, die Starttelnet reinspielt dauert es unheimlch lange und dann kommt im Browser ne Seite wo dann eigentlich korrekt in rot steht "kein Fehler" - dann ist zwar Internet weg aber Telnet geht halt und nach dem eh noetigen Reboot ist Internet wieder da
     
  10. veipaaa

    veipaaa Mitglied

    Registriert seit:
    26 Sep. 2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hattingen

    Wie schalte ich die dann wieder auf 1und1 um?


    Gruß
    Frank
     
  11. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Gleiches Vorgehen wie oben, aber die Zeile abändern:
    echo "firmware_version 1und1" > /proc/avalanche/env <Return>
    Gefällt dir das Menü von 1und1 so gut? :)

    MfG Oliver
     
  12. veipaaa

    veipaaa Mitglied

    Registriert seit:
    26 Sep. 2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hattingen
    Noe, aber es ist immer gut zu wissen wie man es zurückpatched.

    Kann mir bitte jemand diese Starttelnet.image ungepackt schicken. Danke.

    Gruß
    Frank
     
  13. sphings

    sphings Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16

    Natürlich sind das alles nur die von der AVM Seite auch die von Freenet sind die von der AVM Seite ...
    Die box schaut halt bei jedem Reboot welche version sie ist und läd dann die entsprächenden einträge auss dem www verzeichnis ...

    Wäre ja auch blöd wenns net so wäre, dann könnte man seine 1&1 box ja nichzt zur AVM Box machen ...

    MfG

    sphings
     
  14. mastertester

    mastertester Mitglied

    Registriert seit:
    26 Sep. 2004
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wo bekomme ich diese Dateien??

    wo bekomme ich denn diese Startelnetimage-Datei???

    ist das die von http://fritz.s4.gmc.to/fw_ulc/index.php???

    Und wo finde ich die "al Update"????

    Oder ist das dieser MOD52???

    Ist das korrekt das die Startelnetimage-Datei nur 4kb groß ist???

    Muss ich diese dann über das Webinterface der Fritz Box als herkömliches Update einspielen, und dananch diesen MOD 52???


    BITTE HELFT MIR!!!
     
  15. mastertester

    mastertester Mitglied

    Registriert seit:
    26 Sep. 2004
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wo bekomme ich diese Dateien??

    DOPPEL POST.... SORRY!!!
     
  16. mastertester

    mastertester Mitglied

    Registriert seit:
    26 Sep. 2004
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wo bekomme ich diese Dateien??

    wo bekomme ich denn diese Startelnetimage-Datei???

    ist das die von http://fritz.s4.gmc.to/fw_ulc/index.php???

    Und wo finde ich die "al Update"????

    Oder ist das dieser MOD52???

    Ist das korrekt das die Startelnetimage-Datei nur 4kb groß ist???

    Muss ich diese dann über das Webinterface der Fritz Box als herkömliches Update einspielen, und dananch diesen MOD 52???


    BITTE HELFT MIR!!!
     
  17. sphings

    sphings Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ja, ja, ja

    hoffe habe dir geholfen *gg*
     
  18. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    @mastertester:
    jeep, da wo du warst unter Home / Fritz!Box / Fritz!Box Fon allgemein > start.telnet.auto.image
    wie gesagt, die Datei wird ueber die Firmware-Updatefunktion der Box eingespielt und die Installation dauert recht lange und Internet ist weg. Nach der Aenderung muss man ja eh die Box rebooten, dann ist alles wieder normal.
    Mod52 und diverses kenn ich so nicht und bleib ich auch erstmal vorsichtig mit
     
  19. sphings

    sphings Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    nach update mit start.auto.telnet.image kommt ne meldung

    Fehler: Kein Fehler

    Box neustarten ...

    Das Machst du nicht ... schließ das fenster und dann

    Start>Ausführen>cmd

    telnet 192.168.178.1

    oder

    telnet fritz.box


    Login: root
    kein password ...

    MfG

    sphings
     
  20. mastertester

    mastertester Mitglied

    Registriert seit:
    26 Sep. 2004
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    VIELEN DANK FÜR EURE HILFE!!!!!!

    Es hat funktioniert!!!!!!

    THX to all!!!!!

    Gruß Mastertester
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.