.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[GEKLÄRT] SNOM und T-Online

Dieses Thema im Forum "snom" wurde erstellt von haeberlein, 12 März 2005.

  1. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Edit von rollo: abgeteilt von [geloest] T-Online VoIP mit Asterisk
    =============================================

    Man kann sich auch als T-Online by Call Kunde einloggen. Ich bin als Arcor Kunde "nur" T-Online by Call" Kunde. Mit meiner AVM FBF klappt es wunderbar nur mit dem SNOM 190 habe ich T-Online noch nicht hinbekommen.
     
  2. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Hatten wir ja schon rausgekriegt ;)
    Beim SNOM wird es das bekannte Problem mit der internen IP sein.

    jo
     
  3. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    nein da kommt immer login Daten seien fehlerhaft. Ich habe es einmal mit der 032er Rufnummer und einmal mit der email Adresse ohne at t-online.de probiert. In der FBF klappt es ja auch. Übrigends GMX und Bluesip gehen auch in meinen SNOM ohne das private IP Problem.
     
  4. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Mit SNOM Softphone auf Anhieb registiert:
    Code:
    
    	Angezeigter Name: 03222232xxxx
    	Accountname:  03222232xxxx
    	Passwort:   geheim  (Webpasswort)
    	Registrar:  tel.t-online.de
    	Authorisierungsname: emailname ohne Domain
    
    jo

    Ich verschiebe das mal nach SNOM
     
  5. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hi entweder sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr ,aber wo gibt man die email Adresse ein? Bei Benutzername die 032er Nummer,Passwort ist klar und Registrar: tel.t-online.de
     
  6. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Bei Authorisierungsname wird die Emailadresse ohne @t-online.de angegeben.

    jo
     
  7. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Rede ich undeutlich? Nochmal langsam. WOOOOO im SNOM steht was von Authorisierungsname???
    Das man diesen bei T-Online anscheinend braucht und wie der heisst ist mir schon klar ,aber diesen Punkt finde ich nicht im SNOM Menü.
     
  8. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Da musst du die Firmware 3.57u nehmen.
     
  9. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ach so. Na dann funktionieren aber GMX und Bluesip nicht mehr ,wegen des fehlenden NAT glaube ich. Naja T-Online ist ja nicht so wichtig.
     
  10. BomBastiK

    BomBastiK Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    mit der Version 3.57v geht GMX und T-Online(bluesip kann ich nicht testen)
     
  11. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  12. BomBastiK

    BomBastiK Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hast Du auch einen Werssreset (Zurücksetzen) gemacht? Musst dann zwar wieder alles neu eingeben, aber bei mir läuft alles!

     
  13. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Werksreset ist natürlich wichtig und zwingend notwendig (dann die Daten im SNOM eingeben, danach Router und SNOM vom Stromnetz nehmen; Router wieder ans Stromnetz anschließen und dann SNOM ans Stromnetz anschließen) - gleichwohl kann das Problem bei Haeberlein aber auftreten wenn er (und andere natürlich auch) keinen geeigneten Router bzw. keine geeignete Firmware auf dem Router einsetzt; aber das hatten wir ja schon in 20 anderen Threads.
    Vgl. zuletzt
    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=13235
     
  14. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Falls du auf mein Nikotel Problem ansprichst ,das ist gelöst ,seit dem ich die 3.56u Firmware einsetze. Mein SNOM ist immer noch an der Fritz Box und mit besagter 3.56er Firmware klappt es ja auch wunderbar. Naja auf T-Online kann ich verzichten ,bzw. in der Fritz Box nutzen.
     
  15. justjump

    justjump Neuer User

    Registriert seit:
    25 Mai 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Zur Nutzung der T-Online-Account IP-Telefonie muß das Snom 190 die Fw 360j haben. Allerdings ist da noch ein Bug in der Fw, die an das Snom gesendeten RTP-Packete haben die Konnung 0, und die werden vom Snom verworfen. Das heißt eine vom Snom abgehende Sprachverbindung klappt, auf der Snomseite bleibt die Hörmuschel tot.
     
  16. Gerd

    Gerd Neuer User

    Registriert seit:
    21 Apr. 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mechernich (Eifel)
    Hallo Board!

    ich besitze nun auch das elmeg ip 290 was ja baugleich mit dem snom 190 sein soll.
    bei mir ist die FW snom190-sip 3.56m standardmässig darauf.
    Ich möchte auch t-online einrichten, welche FW. macht dies mit?
    Wie bekomme ich die entsprechende FW von c:\test\FW-name.bin ins Telefon?
    Die pdf Datei des Telefons sagt wenig (nix) darüber aus.
    Ich möchte mir wohl keine Nachteile durch eine neue FW einbauen, da das Telefon im moment sehr gut funktioniert!!
    Siehe meine Signatur!

    mfg Gerd
     
  17. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wie man ein Update macht wird ausführlich in unserem WIKI beschrieben, sowohl was das IP290 anbelangt
    http://wiki.ip-phone-forum.de/telefone:funkwerk:start

    als auch was SNOM Telefone anbelangt
    http://wiki.ip-phone-forum.de/telefone:snom:start

    Aber das steht auch alles in einem als WICHTIG markierten Thread
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=65579
    Von daher wäre es schön, wenn das auch gelesen und beachtet werden würde, damit man nicht immer wieder das Gleiche tippen muss. DANKE

    Welche Firmware man zwingend braucht für T-Online steht ein paar Posts über deinem eigenen. Insofern verstehe ich diesen Teil deiner Frage nicht. Dein Router ist per se nicht sip-aware daher kann es damit immer zu Problemen kommen.
     
  18. Gerd

    Gerd Neuer User

    Registriert seit:
    21 Apr. 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mechernich (Eifel)
    #18 Gerd, 8 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 8 Feb. 2006
    Hallo Board!

    finde ich lustig schreibe ich eine schroffe antwort auf auf eine mir gegebende antwort, dauert es keine stunde und sie ist weg, dies zum thema objektiven board!!!

    aber mein problem ist gelöst, habe das elmeg-ip290 auf die neueste firmware von snom machen lassen; zu 10 euro in einem telefongeschäft.
    der link mit der mir angegeben elmeg adresse funktionierte ja zumindest gestern nicht.
    also alle sip-provider funktionieren, die angegebenen in meiner signatur und t-online kommt nun auch dazu!
    auch mit meinem router linksys54 gs version 4!!!

    dann ist diese meinung -->
    Welche Firmware man zwingend braucht für T-Online steht ein paar Posts über deinem eigenen. Insofern verstehe ich diesen Teil deiner Frage nicht. Dein Router ist per se nicht sip-aware daher kann es damit immer zu Problemen kommen. <--- für mich nicht zu verstehen

    an alle die es interessiert es funktioniert bestens!!

    bei fragen bitte eine nachricht schreiben

    sollte dieser text wieder verschwinden, dann setze ich in entsprechend oft wieder rein .

    bin schon so lange hier im forum und dies ist mir noch nicht passiert!!

    gruß gerd
     
  19. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    1) Damit erst gar keine Verschwörungstheorien aufkommen: mir ist nicht bekannt, dass hier etwas gelöscht wurde

    2) dein Router ist nicht sip-aware und daher kann es damit immer zu Problemen kommen (vielleicht solltest du mal genau lesen; von muss war nicht die Rede). Versuch es doch mal mit blueSIP, 1&1 oder GMX - mal schauen welches Ergebnis du dann erzielst. Das Wort "Blödsinn" in diesem Zusammenhang ist als beleidigende Äußerung ein Verstoß gegen die Forenregeln.

    3) dir wurde sowohl der Link zur elmeg-Firmware als auch zur snom-Firmware gegeben. Und das hättest du auch im einzig als WICHTIG markierten Thread lesen können, den du aber schon vor deinem ersten Post nicht beachtet hast. Mit genauem Lesen hättest du dir also die 10,- sparen können.

    4) wenn tatsächlich etwas entfernt werden würde weil ein Verstoß gegen die Forenrichtlinien vorliegt und du es gleichwohl immer wieder posten würdest, würde das zur Sperrung deines Accounts führen

    5) und weil ich gerade dabei bin: Deine Signatur ist ein Verstoß gegen diese Forenregel: http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=90209