[GEKLÄRT] Wo nachsehen, ob Rufnummer ENUM registriert ist?

der_Gersthofer

Admin-Team
Mitglied seit
17 Apr 2004
Beiträge
3,585
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Hallo,

ich weiß, dass es eine Seite gibt, bei der man festsellen kann, ob eine PSTN-Nummer bereits als ENUM registriert wurde oder nicht, nur leider weiß ich den Link nicht mehr. Auch die Suche im Forum hat nichts gebracht.

Kann mir jemand helfen?
 

der_Gersthofer

Admin-Team
Mitglied seit
17 Apr 2004
Beiträge
3,585
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Danke, genau die Seite war es :)
 

PURtel.com

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2004
Beiträge
1,420
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vergiss es, - das Teil funktioniert nicht vernünftig!

ich bekomme das für meine Nummer geliefert:

=> Noch keine ENUM-Nummer :-(
Das ist definitiv falsch!
 

Raffi

Neuer User
Mitglied seit
25 Jul 2004
Beiträge
179
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Am besten einfach so testen:

Telefonnummer Rückwärts: 49-441-123456

dig 6.5.4.3.2.1.1.4.4.9.4.e164.arpa ANY

Dann sieht man auf jeden Fall, ob und was eingetragen ist.

Raffi
 

rollo

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Jul 2004
Beiträge
8,289
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Und hier gibt es einen Windowsclient. Nameserver ist einstellbar, es können auch anderer ENUM Domains wie E164.org abgefragt werden.

jo
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
die Seite enum-center.de funktioniert schon ziemlich zuverlässig - alledings wird dort nicht nach e164.org abgefragt sondern scheinbar nur e164.arpa

Auch verständlich, wenn man bedenkt, daß die Seite wohl von Portunity kommt (laut deren Homepage) und Portunity eben dort registriert.
 

PURtel.com

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2004
Beiträge
1,420
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
betateilchen schrieb:
alledings wird dort nicht nach e164.org abgefragt sondern scheinbar nur e164.arpa
Ich bin bisher immer davon ausgegangen, dass die Nameserver das gegeneinander abgleichen, so wie das im Web der Fall ist! Ist das nicht so? Das wäre ein echtes ENUM-Manko!
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das scheint es im Moment tatsächlich zu sein - ENUM Einträge bei e164.org sind jedenfalls über enum-center.de NICHT zu finden.

Umgekehrt scheint das aber zu funktionieren.

e164.org schrieb:
ITU / E164.arpa issues
What happens if e164.arpa starts giving invalid results for numbers not registered (instead of saying it does not have entries for those numbers) making the resolution process stop and not reaching e164.org?

Whilst it is possible that the operator of e164.arpa, or the operator of one or more specific country code delegations under e164.arpa could start returning invalid results for numbers that are not registered, it seems to be unlikely at this stage. ENUM is designed to operate at two or more levels, the official e164.arpa zone, and corporate/organisational ENUM zones for internal numbering at a particular organisation. Breaking lookups with alternate ENUM roots will break this configuration.

Most software that supports ENUM lookups also allow you to specify multiple roots to query in a specific order; you can simply specify e164.org as the first preference, then fall back to querying e164.arpa.
 

rollo

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Jul 2004
Beiträge
8,289
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
e164.arpa und e164.org sind zwei verschschiedene Dinge.

e164.arpa ist der "offizielle" von der ITU mitgetragene ENUM Dienst. Die Einträge folgen den Rufnummernkonventionen, e164.arpa Domains werden dem Anschluss(inhaber) zugeordnet.

e164.org ist ein privater Verzeichnisdienst auf der Basis von Telefonnummern, der wohl ins Leben gerufen wurde, weil der "offizielle" Weg sehr schleppend und langsam ist. Deutschland ist eines der wenigen Länder wo man überhaupt e164.arpa Domains registrieren kann.

Im Zusammenhang von ENUM ist aber bei uns immer von e164.arpa die Rede.

jo
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
:lach:

SUPER ! Gerade getestet ...

Da wird auch nur nach .arpa abgefragt - ENUM-Einträge bei e164.org werden dort auch nicht gefunden ...

Bedeutet für mich: Wenn ich möchte, daß meine Nummer zuverlässig gefunden wird, dann registriere ich die eben bei .arpa (also wie bisher auch schon ...)
 

der_Gersthofer

Admin-Team
Mitglied seit
17 Apr 2004
Beiträge
3,585
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Und wie nutze ich den Windowsclient?

was muss ich da z.B. eingeben?
 

rollo

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Jul 2004
Beiträge
8,289
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
loost74 schrieb:
Und wie nutze ich den Windowsclient?

was muss ich da z.B. eingeben?
Die Telefonnummer im e164 Format:

+49 30 123456789

Leerzeichen schaden nicht, müssen aber nicht sein.

jo
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,091
Beiträge
2,030,052
Mitglieder
351,407
Neuestes Mitglied
No0pe