.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[GELÖST] ENUM Lookup mit SNOM 190

Dieses Thema im Forum "snom" wurde erstellt von der_Gersthofer, 12 Okt. 2004.

  1. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wie ich schon in meinem Erfahrungsbericht geschrieben habe: Was bei mir noch nicht funktioniert ist hardwarebasiertes ENUM-Lookup.

    Bei einem Testanruf über Nikotel (unterstützt selbst kein ENUM Lookup) auf meine normale Festnetznummer (ENUM registriert und auf Bluesip konfiguriert) klingelte gleichwohl das normale Telefon (und nicht der mit SIPPS laufende Laptop). :-(

    Wählte ich jedoch über Sipgate heraus (diese unterstützen ENUM-Lookup) klingelte es korrekterweise am Laptop. Die Konfiguration sowohl des Laptops als auch der Telefonnummer scheinen also richtig zu sein.
     
  2. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Habe folgende Antwort vom Support bekommen:

    "haben Sie den ENUM Lookup am Telefon auch eingeschaltet?
    (Menu -> Reg -> Left arrow -> Edit -> On
    Menu -> Reg -> Pfeil links -> Ändern -> An)"


    Komisch bzw. blöd, dass man das nicht einfach im Webinterface eintragen kann. Im Handbuch habe ich das auch nicht gefunden. Woher soll man das wissen?


    Den Punkt im Telefon habe ich aber nun nach einigem Suchen schon mal gefunden:
    Am Telefon auf Menü drücken und dann mit den Pfeiltasten so lange drücken bis Andere Einstellungen in der ersten Zeile im Display erscheint dann auf die Taste unterhalb der Anzeige Reg (in der zweiten Displayzeile) drücken und dann auf den Pfeil links, dann auf ändern und dann auf an. Das muss man übrigens für jede einzelne Line machen.
     
  3. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Da doch noch einige Verwirrung herrscht:

    Wenn man direkt am Telefon ENUM Lookup für die jeweilige Leitung aktiviert, dann schreibt das SNOM einen entsprechenden Dialplan in die jeweilige Leitung rein.
    Änderst man nachträglich den Dialplan im Webinterface ab und löschst "phone=yes" raus, dann ist ENUM Lookup damit wieder deaktiviert, obwohl ursprünglich aktiviert.

    Die Eingabe am Telefon bewirkt also nur, dass dieser Dialplaneintrag reingeschrieben wird.