.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[GELÖST] Externes Gehäuse mit eingebautem USB Hub an 7240

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von Loewe81, 13 Jan. 2009.

  1. Loewe81

    Loewe81 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2009
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Taunusstein
    #1 Loewe81, 13 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 29 Apr. 2009
    Hallo,
    ich beabsichtige eventuell dieses Gehäuse zu kaufen, um es an eine Fritzbox 7240 anzuschließen. Da ich momentan allerdings auch einen Drucker angeschlossen habe, bräuchte ich ja auch noch einen USB Hub. Jetzt ist die Frage, ob dieses Gehäuse/Festplatte problemlos an der Fritzbox erkannt wird und ob darüber auch der Drucker weiterhin funktionieren wird?
    Danke für eure Informationen.

    Ciao Stefan :)
     
  2. Darkyputz

    Darkyputz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2005
    Beiträge:
    2,320
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Newton, New Jersey
    dieser externe gehäuse sieht nicht unnötig störend aus...sollte funzen...
    aber ich würde eventuell auf nem aktives usb hub achten...damit es keine schmerzen gibt.
    und ja...sollte alles zusammen sauber erkannt werden...garantie gibts aber nur vom fritzen selber wenns drin steckt...
     
  3. Loewe81

    Loewe81 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2009
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Taunusstein
    Nur nochmal ein kleines Update. Es ist zwar mittlerweile die 7270 geworden, sollte aber analog auch für die 7240 und sicher auch für die 7170 gelten. Das Gehäuse/Festplatte wird problemlos erkannt und der Drucker funktioniert weiterhin tadellos, sogar wenn die Festplatte ausgeschaltet ist.

    Ciao Stefan :)