.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[GELÖST mit neuer Firmware]2 Verbindungen über VoIP möglich?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von florianr, 31 Dez. 2004.

  1. florianr

    florianr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Ich habe eine FBF und T-DSL 1000. Wenn eine Verbindung via VoIP besteht kann ich keine weitere Verbindung über einen anderen VoIP Provider aufbauen. woran liegt das?
    z.B. eingehender IP Anruf über 1und1, Versuch ausgehender Anruf mit *4# über nikotel ... Besetzt

    Liegt ja wahrscheinlich an der T-DSL Leitung, allerdings behauptet AVM ja es gingen zwei Anrufe gleichzeitig. Hat das schon jemand hinbekommen an DSL 1000?
     
  2. Aachen

    Aachen Neuer User

    Registriert seit:
    13 Okt. 2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Aachen
    wenn die Leitung das nicht kann, bekommst Du trotzdem die Verbindung. Die ist dann nur nicht gut :)
     
  3. florianr

    florianr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aber warum bekomme ich dann keine Verbindung, sobald eine andere besteht?
    Ich glaube ja auch, daß die Leitung das kann, folgendes ist mir nämlich gerade passiert. Ich habe eine Nr. über VoIP rausgewählt und dann direkt einen Anruf über VoIP reinbekommen. ... Beide Gespräche konnten ohne Probleme geführt werden.
    Nachdem aber eine der beiden Verbindungen beendet war, wollte ich nocheinmal versuchen über eine 2. Leitung rauszuwählen, aber wieder nur Besetzt.
     
  4. Aachen

    Aachen Neuer User

    Registriert seit:
    13 Okt. 2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Aachen
    Bei mir war es ein Verständnisproblem:
    Die *4# bezieht sich auf die Reihenfolge bei den Nebenstellen, nicht bei dern SIP Einträgen. Hst Du das richtig durchgezählt?
     
  5. florianr

    florianr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, wenn ich normalerweise an dem entsprechenden Telefon mit *4# wähle, geht die Verbindung über nikotel. Vielleicht liegt das Problem aber auch an nikotel, ich habe schon grauenhafte pings wenn ich nicht telefoniere, vielleicht liegt es ja daran ... mal schauen ...

    Edit:
    stimmt, habe es gerade ausprobiert, über sipgate kann ich zumindest die Testrunummer anrufen...
     
  6. Aachen

    Aachen Neuer User

    Registriert seit:
    13 Okt. 2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Aachen
    Ich nutze meist Niko. Habe damit nahezu keine Probleme ?!
     
  7. florianr

    florianr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  8. florianr

    florianr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also mit der älteren Firmware geht es ...

    @Aachen:
    Welche Firmware benutzt du denn? auch schon 06.03.22? Wobei auch mit der 06.03.14 schon Probelem habe (Verbindungsabbrüche bei 1-2 Minuten, bzw auch mal nach 5 Minuten. Allerdings ist es mir vorallem bei eingehenden Anrufen aufgefallen.
     
  9. florianr

    florianr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe gerade die neue Firmware (06.03.23) ausprobiert ...
    Bei einer bestehenden Verbindung (1und1 -> FN) kann ich sowohl über 1und1,als auch über nikotel eine 2. VoIP Verbindung aufbauen.
     
  10. future

    future Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn man mehrere Telefongespräche gleichzeitig von
    z.B. mehreren Telefonappaeraten wie z.b. Grandstream 101
    fuehren will, muss man unterschiedliche ports pro telefon
    programmieren:

    z.b. 1 Telefon port 5004 und 5060
    z.b. 2 Telefon port 5005 und 5061
    ...
    ... x Telefon port 5019 und 5075

    habe ich mit 3 Telelefonen getestet und geht, in der firewall freischalten nicht vergessen.

    wie das mit Deiner hardware geht, weiss ich leider nicht so genau.

    Gruss future
     
  11. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    @future

    nette Anmerkung, hat aber nichts mit dem Problem in diesem Thread zu tun.
    Hier geht es um mehrere gleichzeitige Telefonat mit EINER Fritz!box.

    jo