.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[GELÖST] Nikotel und Snom 190: von außen nicht erreichbar

Dieses Thema im Forum "snom" wurde erstellt von do, 24 Juni 2005.

  1. do

    do Neuer User

    Registriert seit:
    11 Feb. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Aachen
    Ich habe folgendes Problem:
    Ich habe mein Snom 190 von der Firmwareversion 3.56y auf 3.60k geupdated. Danach ist mein Telefon von außen nicht mehr erreichbar, d.h. im Webinterface von Nikotel ist das Telefon als eingebucht dargestellt, wenn ich aber die Festnetznummer wähle, kommt ein Freizeichen, das Telefon klingelt aber nicht. Den Neustart nach dem Update habe ich durchgeführt. Auch einen "factory reset" des Telefons.

    Interessant ist, dass das Telefon noch ein paar Minuten nach dem Neustart erreichbar ist, danach nicht mehr.

    Am Router (LinkSys WRT54GS) ist kein Portforwarding eingestellt. Mit der Firmware 3.56y (NAT-Erkennung auf "automatisch" funktioniert das problemlos. Das habe ich aber auch schon probiert, hilft aber nicht.

    Vielen Dank schon mal. :)

    Dirk
     
  2. BomBastiK

    BomBastiK Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also wie Du siehst habe ich eine ähnliches Setup und bei mir läuft alles.
    Vielleicht führst Du das Update nochmal durch
     
  3. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Warum lasst Ihr nicht einfach die Firmware 3.56y drauf? Mit der 3.60er hatte ich nur Probleme. Mit der 3.56y nicht. Also wenn alles mit der alten Firmware läuft sollte man Sie drauf lassen.
     
  4. solaris

    solaris Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    @do
    Wenn es denn unbedingt eine 3.60er Version sein soll, nehme die 3.60i. Die 3.60k läuft meiner Meinung nach nicht vernüftig. Mit der 3.60i habe ich keine Probleme.

    cu solaris
     
  5. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Eine "sip-aware" Firmware einsetzen (Firmware sipath) sollte das Problem lösen.
     
  6. cyberpeter

    cyberpeter Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    ich vermute, Du hast den Stun-Server noch nicht aktiviert. Ohne diesen geht die 3.60er Firmware mit den meisten Routern nicht.
     
  7. do

    do Neuer User

    Registriert seit:
    11 Feb. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Aachen
    Hallo zusammen,

    vielen Dank erst mal für die vielen Hinweise.
    Ich habe jetzt wie oben angeregt die Firmware 3.60i aufgespielt. Damit funktioniert es jetzt ohne Portforwarding und Stun-Server.
     
  8. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Man muss einfach ICE anbieten auf "ein" machen...