.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[GELÖST] SNOM 190 und Freenet

Dieses Thema im Forum "snom" wurde erstellt von eispirat, 28 Okt. 2004.

  1. eispirat

    eispirat Neuer User

    Registriert seit:
    27 Okt. 2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich möchte mein Snom 190 mit Freenet betreiben.

    1. Weiss jemand, wie man das Gerät konfigurieren muss, damit es läuft ?
    2. Kann man bei Freenet auch andere Ports verwenden, damit man mehrere VoiP-Geräte betreiben kann ?

    Danke
     
  2. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    1) bitte lege unter "Profil" oben auf der Seite eine Signatur an, damit man weiß welche Hardwarekonfiguration vorliegt - erleichter sehr beim Suchen von Fehlern.

    2) Ansonsten halte dich erstmal an die Konfigurationsanleitung zu SNOM im "Wichtig-Bereich",
    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=5623
    da wird eigentlich alles beschrieben und wenn dann etwas nicht klappt dann frag bitte hier nochmal detailliert nach unter Beschreibung dessen, was das genaue Problem bei dir ist.

    3) Man muss keine anderen Ports verwenden auch um ander VoIP-Geräte zu betreiben. Wenn der Router das sauber handelt - und das sollte er - gibt es keine Probleme
     
  3. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    GMX und Freenet geht bei mir nicht
     
  4. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Snom und Freenet geht bei mir auch nicht. Kannst du uns eventuell weiterhelfen? Bei Status steht zwar o.k. aber man kann weder anrufen noch angerufen werden. Ich habe die 3.56er Firmware (Applikation und die 3.20er Ramdisk drauf.
     
  5. dt

    dt Neuer User

    Registriert seit:
    27 Okt. 2004
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann
    Ort:
    Ulm
  6. nitana

    nitana Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    freenet und snom190 geht nicht!, aussage vom support snom... :-(

    nitana
     
  7. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich habe mal ne email an den "qualifizierten" Support von Freenet gesand. Mal sehen was und ob die Antworten
     
  8. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Snom 190 und Freenet

    Irgendwie scheint heute mein Glüückstag zu sein ,oder Freenet hat was geändert. Seit heute geht bei mir Freenet im Snom 190 hinter dem D-Link 604 Router. NAT steht auf Automatisch.Nikotel auf Leitung 2 geht auch ,ohne die Regestrierung zu verlieren.Bei Freenet steht die regestrierung auf 10 Minuten. Freenet läuft bei mir jetzt schon 2 Stuunden und ich hoffe das es weiterhin funktioniert.
     
  9. sip

    sip Neuer User

    Registriert seit:
    21 Okt. 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hinweiss zu Freenet und Snom

    Da hier einige Leute offensichtlich immer noch Probleme mit Freenet und Snom Phones haben, hier mal ein kleiner Hinweiss der hoffentlich weiter hilft:

    Um sich mit einem Snom Phone bei Freenet erfolgreich authentifizieren zu können, ist es erforderlich die Option 'Use user:phone' auf off zu stellen. Dann sollte das Registrieren und auch das raus-Wählen funktionieren.

    Wohlgemerkt hierbei handelt es sich um kein Snom Problem, sondern offensichtlich kommt Freenet mit zusätzlichen Parametern in den URI's bei der Authentifizierung nicht klar.
     
  10. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo!
    Das user:phone steht bei mir auf off. Trotzdem ist nach Strom ab vonm Gerät wieder das selbe Problem. Man kann via Freenet raus telefonieren ,aber nicht angerufen werden. Man muss Freenet erst klöschen ,dann Telefon rebooten ,dann Freenet wieder rein und dann ist man auch wieder ankommend erreichbar. Warum das so ist versuche ich gerade mit dem SNOM Support zu klären.
     
  11. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ist das Problem gelöst? Oder doch noch nicht?
     
  12. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Freenet geht mit dem Snom 190 man muss eben nur teilweise ,nicht immer nach einen Stromresett Freenet löschen und wieder neu programmieren. Freenet läuft seit 4 Tagen störungsfrei bei mir im SNOM 190. Vom Support habe ich noch keine Rückmeldung