.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[gelöst] abgehende MSN beliebig setzen

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit CAPI (chan_capi, chan_capi_cm)" wurde erstellt von Sargeras, 10 März 2005.

  1. Sargeras

    Sargeras Neuer User

    Registriert seit:
    10 März 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informatikstudent
    Ort:
    Saarland
    wenn in meiner capi.conf drinsteht

    msn=85
    incomingmsn=*

    dann kann ich nur die MSN 85 benutzen, um über CAPI rauszuwählen (also z.B. so: Dial(CAPI/85:139,60))
    wenn ich nun in die capi.conf reinschreibe

    msn=*
    incomingmsn=*

    dann kann ich nur noch die "MSN" * benutzen, um über CAPI rauszuwählen (also z.B. so: Dial(CAPI/*:139,60))

    wenn ich versuche, mit der MSN 85 rauszuwählen (was bei der oberen Einstellung funktioniert), bekomme ich im CLI folgende "Fehlermeldung":

    -- Executing Dial("SIP/sipgate.de-0814f6c0", "CAPI/85:139|60") in new stack
    == Everyone is busy/congested at this time


    wie krieg ich es hin, dass ich beim wählen die abgehende MSN grade so setzen kann wie ich lustig bin?
    geht das überhaupt?

    cu, Sebastian
     
  2. Jonny

    Jonny Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es können beliebig viele durch Kommata separierte MSN in msn und incomingmsn eingetragen werden. Diese lassen sich dann alle Ansprechen.

    Also in etwa so:
    msn=85,42,91
    incomingmsn=85,42,91
     
  3. Sargeras

    Sargeras Neuer User

    Registriert seit:
    10 März 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informatikstudent
    Ort:
    Saarland
    danke erstmal
    aber was ist, wenn ich 300 verschiedene MSNs haben will? geht das auch? alle per Komma aufzaehlen ist da nicht mehr praktikabel :)
     
  4. konqi

    konqi Guest

    Richtig!
    und was mache ich wenn ich alle 80 Rufnummern bis auf 2-3 Nummern haben will auf die Asterisk überhaupt reagieren soll?!
    Wenn ich zB direkt an nem Anlagenanschluss hänge?
    siehe auch hier (aber ich glaub da schaut kaum noch einer rein, weil da [solved] bei steht, also frag ich hier mal mit ;)
    @ Sargeras: schätze mal du hängst hinter einer TK-Anlage mit nem normalen S0, oder?

    MfG
    Marcel
     
  5. elmar69

    elmar69 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Jan. 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Für eingehende Anrufe ist es egal, was in der Capi-Conf als MSN eingetragen ist.

    Elmar
     
  6. konqi

    konqi Guest

    ja wie ist egal?
    wenn ich incoming MSN auf * hab dann nimmt der alle 80 MSNs entgegen, obwohl er nur 73 Annehmen soll, der rest is nämlich FAX
    Gibts denn für die Extensions ne möglichkeit zu sagen dass er bestimmt MSNs ignoriern soll?

    MfG
    marcel
     
  7. elmar69

    elmar69 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Jan. 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ignoriert wird ganz automatisch alles, was vom Dialplan nicht abgedeckt ist. Ich hab hier auch "incomingmsn=*" eingetragen, MSN, für die im Dialplan nichts vorgesehen ist, werden vom Asterisk auch nicht entgegengenommen, da kümmert sich bei mir z.B. capisuite drum oder sie werden einfach ignoriert.

    Elmar
     
  8. konqi

    konqi Guest

    ok, das kann sein, aber leider nich wenn ich am Anlagenanschluss hänge und so ne extensions.conf (kurzfassung) hab:
    Code:
    [incoming]
    exten => _12333XX,1,Goto(local|${EXTEN:5}|1)
    
    [local]
    exten => 00,1,Dial(SIP/zentrale)
    exten => 57,1,Dial(SiP/marcel)
    ...
    
    wobei 12333 meine stammnummer ist und die XX eben die Durchwahlen der Mitarbeiter
    somit nimmt der immer alles an oder springt entsprechend zur i extension ;/

    MfG
    Marcel
     
  9. elmar69

    elmar69 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Jan. 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
     
  10. konqi

    konqi Guest

    argh, nee, zu kompliziert ;)
    aber is geklärt, NoOp tut sein übriges :shock: :roll:
     
  11. Sargeras

    Sargeras Neuer User

    Registriert seit:
    10 März 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informatikstudent
    Ort:
    Saarland
    ja, richtig geraten :)
    und danke für deinen Link! die Lösung für mein Problem hab ich dort versteckt irgendwo im Text gefunden: isdnmode=ptp

    meine capi.conf sieht jetzt so aus:
    Code:
    [interfaces]
    msn=85
    incomingmsn=*
    controller=1
    softdtmf=0
    context=capi-incoming
    echocancel=no
    isdnmode=ptp
    devices=2
    mit dieser Einstellung kann ich nun zum rauswählen jede beliebige MSN nutzen, die mit 85 anfängt

    und zum Ausschluss bestimmter Rufnummern ist NoOp ganz gut geeignet ;)