.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[gelöst] Anrufe ohne Nummer werden nicht durchgestellt!

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von MajorKiraNerris, 7 Mai 2005.

  1. MajorKiraNerris

    MajorKiraNerris Neuer User

    Registriert seit:
    6 Mai 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Community,

    ich bin neu hier und habe trotzt einer intensiven Suche kein Thema auf dem Board gefunden, welches meinem Problem nahe kommt.
    Ich habe die unten angegebene Konfiguration und folgendes Problem:

    Alle eingehenden Anrufe bei denen keine Rufnummer übermittelt wird (also Festnetz-Analog oder ISDN ohne Nr. bzw. Handy mit unterdrückter Nummer) lassen die Telefone nicht klingeln. Das seltsame daran ist, dass meine Fritz!Box mit der Leuchtdiode "Festnetz" dies allerding schon signalisiert und in der Anrufliste auch einen Eintrag macht "Eingehender Anruf in Abwesenheit" ohne Nummer.

    Danke für Eure Hilfe.
     
  2. MajorKiraNerris

    MajorKiraNerris Neuer User

    Registriert seit:
    6 Mai 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi, hat keiner eine Idee was ich machen kann?

    Grüße
     
  3. radar

    radar Neuer User

    Registriert seit:
    10 Okt. 2004
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Scheinbar haben die Fritz!Box 7050 und die T-Eumex 628 ein verständigungsproblem. :?:

    Lösung: :?: :?: :?:
     
  4. MajorKiraNerris

    MajorKiraNerris Neuer User

    Registriert seit:
    6 Mai 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So inzwischen ist es fast drei Uhr in der Nacht und ich habe es doch tatsächlich geschafft das Problem zu lösen.
    Erstmal danke an "radar" der mir denk Wink mit dem Zaunpfahl gegeben hat obwohl ich immer noch nicht weiß warum es zu solchen wirren Verständigungsproblemen zwischen zwei Geräten kommen kann.
    Also wer auch immer ein ähnliches Problem mit der Fritz!Box Fon WLAN 7050 & der T-Eumex 628 hat (und auch die Probleme kennt auf die Eumex 628 zuzugreifen) dem sei gesagt, die Firmware für die Eumex 628 Version 1.9.0 (Firmware-Datum 27.04.05) behebt dieses Problem und auch Anrufe ohne Rufnummernübermittlung werden durchgestellt.
    Ich denke dieser Thread kann damit geschlossen werden und sorry wenn ich nicht sofort allein darauf gekommen bin. (Hoffe aber trotzdem es hilft jemandem)

    Grüße
     
  5. muckeburger

    muckeburger Neuer User

    Registriert seit:
    11 Sep. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallihallo

    hatte exakt das gleiche problem.
    neue firmware auf die eumex und nun ist alles gut.
    freu mir so.
     
  6. Feuerwehr

    Feuerwehr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mit Firmwareupdates hast Du es ja eh nicht so, wenn ich mir Deine Signatur anschaue. :lol:
     
  7. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Hey Feuerwehr,

    schon gesehen: [highlight=white:842f0d11dd] Letzter Besuch: Mo 09 Mai, 2005 02:30 [/highlight:842f0d11dd] :wink:
     
  8. Feuerwehr

    Feuerwehr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nö, von "letzter Besuch" steht da nichts, da steht nur das Datum DIESES Beitrages. Und die Signatur wird für alle Beiträge erneuert, wenn sie aktualisiert wird. Kann natürlich sein, dass ER/SIE/ES uns nicht mehr besucht, ist aber keine zwingende Schlußfolgerung. :huhu:
     
  9. FonFan

    FonFan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Aug. 2005
    Beiträge:
    1,063
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    CUXland, seeehr ländlich
    MajorKiraNerris schrieb:

    Vielleicht hängt das damit zusammen, daß die FBF 7050 das Signal "Nummer unterdrückt" auf dem D-Kanal offensichtlich nicht korrekt durchschleift.
    Bei mir sollen (Festnetz-) Anrufe ohne Rufnummer bei bestimmten MSNs ohne vorheriges Klingeln direkt auf den Anrufbeantworter geschaltet werden. Das funktioniert tadellos, wenn ich das Telefon, ein Eurit 4000, vor der FBF direkt mit dem NTBA verbinde. Ist das Telefon hinter der FBF mit dem S0-Bus verbunden, fehlt offensichtlich das entsprechende Signal auf dem D-Kanal, der Anruf wird ungehindert signalisiert und landet nicht auf dem Anrufbeantworter.