.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Gelöst] Budgetone bootet nicht

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von winged-fury, 23 März 2005.

  1. winged-fury

    winged-fury Neuer User

    Registriert seit:
    18 Nov. 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo allerseits,

    habe folgendes Problem: Mein Budgetone101 ist nicht in einen funktionsfähigen Zustand zu bekommen.

    Die Fehlerbeschreibung:

    1 .Das BT101 funktioniert
    2. es klingelt (Anruf über PSTN), ich hebe ab, nichts zuhören
    3. ich lege auf
    4. Versuche meinerseits zurückzurufen scheitern, ich bekomme kein Freizeichen
    5. Ich dachte mir, OK dann eben ein Reset, Stromkabel abgezogen, kurz gewartet, Kabek wieder dran
    6. Das Display leuchtet blau auf, die roten LEDs im Tastenfeld blinken schnell (Suche nach Firmware) - soweit noch normal
    7. Das wars dann aber auch, das LED Blinken hört auf, das Display leuchet weiter blau vor sich hin und die roten LEDS blinken im Abstand von ca. 3 Sekunden
    8. Das BT101 ist nicht per Browser oder Ping erreichbar

    Meine Fehlersuche ergab:
    Der BT holt sich noch die Firmware vom TFTP-Server (mein Rechner :) ) und ist während dieser Phase (rotes Blinken) auch per PING erreichbar, aber nicht übers HTML-Interface.

    Auch das aufspielen der BETA Firmware 23 brachte keine Änderung, das rückspielen der Vorversion 16 auch nicht.

    Bevor ich mich mit einer Reklamation rumärgere, weis vielleicht jemand von Euch Rat?

    Schonmal Danke im Voraus,
    Olaf
     
  2. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    factory reset gemacht ?
     
  3. winged-fury

    winged-fury Neuer User

    Registriert seit:
    18 Nov. 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe nur die Möglichkeit gefunden, einen Reset über das Menü auf dem Display und Eingabe der (kodierten) MAC-Nummer gefunden. Doch zum Menu komme ich gar nicht erst. Das BT bleibt mit leeren und blau leuchtenden Display stehen.
    Gibt es noch eine andere Möglichkeit eines Factory Reset?
     
  4. kpkniehl

    kpkniehl Neuer User

    Registriert seit:
    21 Feb. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Versuch mal das Telefon mit abgezogenem Netzwerkstecker zu starten, das hat bei mir geklappt um ins menü zu kommen.

    markus
     
  5. winged-fury

    winged-fury Neuer User

    Registriert seit:
    18 Nov. 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das hatte ich auch schon probiert, keine Veränderung.
     
  6. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Oefter versuchen, irgendwann kommt es hoch.

    rsl
     
  7. winged-fury

    winged-fury Neuer User

    Registriert seit:
    18 Nov. 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mein BT-101 ist wieder zum Leben erwacht.

    Nach ca. einer halben Stunde erfolglosen probierens, das Telefon bei abgezogenen Netzwerkstecker booten zu lassen, habe ich nochmals google bemüht. Ein Hinweis bei ähnlichen Problemen mit einem ATA486 auf die 4.68er Firmware downzugraden (schönes Denglisch) hat auch beim BT geholfen. :)

    Und die bleibt jetzt auch drauf.

    Dann allen noch ein Frohes Ostern
     
  8. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Auch hier habe ich mal ein [Gelöst] im Titel hinzugefügt.