.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[gelöst]E.Mail Digitale Signatur Ja oder Nein

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von lone star, 27 Okt. 2006.

  1. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    #1 lone star, 27 Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 27 Okt. 2006
    Hallo,

    Da hier ja etliche Netzwerk-Admins fleissig mitarbeiten, hätte ich mal eine bescheidene Frage.

    Was haltet Ihr von einer digitalen Signatur (zum Beispiel TC Trust Center Hamburg) für private E.Mailadressen. Macht es Sinn ja oder nein.

    Bei grossen Firmen ist ja schon an der Tagesordnung aber privat ?

    mfg Holger

    Edit: für private Zwecke meinte ich ein Class 1 Client Express - Zertifikat ( Gültigkeitsdauer 1 Jahr)
     
  2. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Das halte ich für zu teuer im Vergleich zum Nutzen.

    --gandalf.
     
  3. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Holger,
    was verstehst du denn unter Sinn machen? Was willst du denn damit, nachweisen das du das bist? Das kannst du auch mit PGP, oder?
    Was kostest das dich denn im Jahr?
     
  4. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Ich glaube, es geht ihm nicht nur um die Signatur als solche, sondern die von einer externen Organisation verifizierte Signatur, so daß E-Mail verlässlich zugestellt und von SPAM unterschieden werden kann ;-)

    --gandalf.
     
  5. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    #5 lone star, 27 Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 27 Okt. 2006
    Hallo doc456,

    das Zertifikat ist kostenlos. Grundgedanke war die Verschlüsselung von sensibelen Daten per E.Mail.

    mfg Holger

    Edit:mad:gandalf94305 ja teilweise hast Du recht mit deiner Vermutung,aber ich hatte auch noch die Verschlüsselung im Hinterkopf.
     
  6. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hi lone star,
    na denn, warum nicht! :) Schaden kanns ja nicht. Hast du dabei eigentlich auch Verwaltungsaufwand?
    @gandalf: Auf die Anti-Spamlisten kommt man aber meistens anders, oder? ;)
     
  7. mino

    mino Neuer User

    Registriert seit:
    12 Juli 2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der kostenlose Weg

    Hallo,

    versucht doch mal CaCert.org. In Deutschland gibt es für Firmen auch eine spezielle Assurance. Und das ganze Kostenlos :) Und für meinen Geschmack auch eine wirklich sichere Authentifzierung der Echtheit.
     
  8. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo Horst,

    ich denke mal, ich werde mir mal so ein Zertifikat zulegen - Schaden kann es ja nicht und ein Spamverteiler bin ich definitiv auch nicht.

    mfg Holger

    Edit: @mino es macht nur Sinn wenn ich die gleiche Zertifizierungsstelle wie mein Brötchengeber benutze.
     
  9. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Wenn es nur um Verschlüsselung geht, dann kann man sich in der Tat Zertifikate selbst per GnuPG generieren und diese nutzen. Schau mal dies hier an: http://www.gpg4win.org/index-de.html

    --gandalf.
     
  10. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Danke gandalf,

    habe eben die Soft runtergeladen und werde mal ausgiebig testen, mal schauen mit welchem Verschlüsselungsverfahren ich nun weiter komm.

    mfg Holger
     
  11. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Holger,
    jetzt ergibts für mich einen Sinn! :) Bist du da auch sonst für die IT da?
     
  12. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo Horst

    nein aber z.Zt. sind die ITler fast alle im Urlaub und als Ersatz müssen wir deren Bereich mit abdecken. Bin aber kein Anwederbetreuer sondern komme aus der Übertragungstechnik / Fernwerktechnik. Deswegen stelle ich mich vielleicht auch im Anwenderbereich etwas dusselig an - sorry ist leider so.

    mfg Holger
     
  13. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    He Holger,
    tu mich mal in die Ü-Technik! :noidea:
    Man kann nicht alles wissen, so ist das nun mal! Man muß auch nicht alles wissen, man muß nur Wissen wo es steht, oder wen man Fragen kann! Kannst ja Fragen, O.K! ;)
     
  14. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    @ doc456 und @ gandalf94305,

    leider wird bei meinem Brötchengeber nur das Zertifikat vom Trust-Center anerkannt, Verschlüsselung E.Mail funktioniert top.
    Mir persönlich hat die Soft von gandalf # 9 gefallen, die werde ich mal vom
    2.PC für den Privatbereich einsetzen.
    Danke euch beiden nochmal.

    mfg Holger
     
  15. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Holger,
    wie schon gesagt: Immer gerne, O.K.! :)