.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[gelöst] Empfangenes Fax per Mail verschicken.

Dieses Thema im Forum "Asterisk Rufnummernplan" wurde erstellt von Zapod, 27 Juli 2005.

  1. Zapod

    Zapod Neuer User

    Registriert seit:
    27 Okt. 2004
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Gemeinde,

    mein Fax-Empfang über Asterisk klappt soweit ganz gut, jedoch möchte ich, dass die empfangenen Faxe per Email verschikt werden. Leider klappt dies jedoch nicht.

    Hier mal der entsprechende Teil aus der extensions.conf

    Code:
    
    [macro-faxreceive]
    exten => s,1,SetVar(FAXFILE=/var/spool/asterisk/fax/${UNIQUEID}.tif)
    exten => s,2,SetVar(EMAILADDR=${FAX_RX_EMAIL})
    exten => s,3,rxfax(${FAXFILE})
    exten => s,103,SetVar(EMAILADDR=${FAX_RX_EMAIL})
    exten => s,104,Goto(3)
    
    [custom-ext-fax]
    exten => s,1,Answer
    exten => s,2,Goto(in_fax,1)
    ...
    exten => in_fax,1,Macro(faxreceive)
    exten => in_fax,2,system(tiff2ps -2eaz -w 8.5 -h 11 ${FAXFILE} | ps2pdf - ${FAXFILE}.pdf)
    exten => in_fax,3,system(mime-construct --to ${EMAILADDR} --subject "Fax from ${CALLERIDNUM} ${CALLERIDNAME}" --attachment ${CALLERIDNUM}.pdf --type application/pdf --file ${FAXFILE}.pdf)
    exten => in_fax,4,system(rm ${FAXFILE} ${FAXFILE}.pdf)
    exten => in_fax,5,Hangup
    ...
    exten => h,1,Hangup()
    
    und hier mal das was im debug steht:

    Code:
        -- Executing SetVar("SIP/6399381-822b", "FROM_DID=6399381") in new stack
        -- Executing Goto("SIP/6399381-822b", "custom-ext-fax|s|1") in new stack
        -- Goto (custom-ext-fax,s,1)
        -- Executing Answer("SIP/6399381-822b", "") in new stack
        -- Executing Goto("SIP/6399381-822b", "in_fax|1") in new stack
        -- Goto (custom-ext-fax,in_fax,1)
        -- Executing Macro("SIP/6399381-822b", "faxreceive") in new stack
        -- Executing SetVar("SIP/6399381-822b", "FAXFILE=/var/spool/asterisk/fax/asterisk-5987-1122475886.18.tif") in new stack
        -- Executing SetVar("SIP/6399381-822b", "EMAILADDR=meine@mailadresse.de") in new stack
        -- Executing RxFAX("SIP/6399381-822b", "/var/spool/asterisk/fax/asterisk-5987-1122475886.18.tif") in new stack
        -- Executing Hangup("SIP/6399381-822b", "") in new stack
    
    Sieht halt so aus als wenn die ganzen Systemcommandos nicht ausgeführt werden ... aber warum ?

    Grüße,
    Stefan
     
  2. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    rxfax legt selbständig auf, d.h. Die ganzen Systemkommandos gehören in macro-faxreceive in die h-exten. Und dort dann alles was du hier mit 10 Systemaufrufen machst am besten in ein Shell-Skript packen und das dann von der h-exten aufrufen lassen. Siehe auch voip-info.org, dort ist das mailfax-Zeugs ja auch beschrieben
     
  3. Zapod

    Zapod Neuer User

    Registriert seit:
    27 Okt. 2004
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Super, so geht's...

    Vielen Dank.

    Gruß,
    Stefan
     
  4. schorsch71

    schorsch71 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juli 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hat mir mal jemand einen aktuellen Link zum download von spandsp...
    alle die ich finde, sind tot...
    danke!
     
  5. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    http://www.soft-switch.org/
    Ist die einzige aktuelle, die ich kenne. Ist aber mal wieder down. Einfach n bischen warten und nochmal probieren....
     
  6. GeeJay

    GeeJay Neuer User

    Registriert seit:
    27 Nov. 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Rajo, nochmal Fax Problem.

    Rajo, beziehst Du Dich hierauf
    http://www.voip-info.org/wiki/index.php?page=Asterisk Fax to email
    ?

    Habe hier Asterisk@Home 1.5 laufen, wo die Chose weitestgehend vorkonfiguriert ist. Faxe werden bei mir sauber empfangen, in PDF umgewandelt und landen im /var/spool/asterisk/fax.

    Mein Problem ist, dass das Emailen nicht funktioniert, alle Faxe stehen hübsch im Spool. Das emailen soll angeblich mime-construct vollziehen . scheint aber nicht zu funzen.

    Wenn ich Deine Antwort richtig interpretiere, liegt das Problem darin, dass die restlichen Kommandos nicht abgearbeitet werden, weil RXFAX selbsttätig vorher auflegt ?

    Gruss und Danke im voraus.

    GeeJay