.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[gelöst] Feste IP bei 7170

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von Eichhorn, 17 März 2009.

  1. Eichhorn

    Eichhorn Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich möchte aus verschiedenen Gründen bei meiner FritzBox 7170 für meine Rechner feste IP Adressen vergeben und das dynamische Vergeben ausschalten. Also an ihr hängen per LAN 2 Rechner und ein Rechner per WLAN. Ich habe schon folgendes probiert: Die IP der 7170 habe ich auf 192.168.178.1 gelassen. Ich habe den Haken bei DHCP-Server aktivieren raus gemacht. Jetzt habe ich bei meiner Netzwerkkarte unter Internetprotokoll (TCP/IPv4) eine feste IP Adresse eingegeben 192.168.178.30 und bei Subnetzmaske 255.255.255.0. Mehr habe ich nicht verändert leider ist so kein Zugriff mehr auf das Internet möglich. Ich kam aber zum Glück mit 19.168.178.1 wieder auf die 7170 und konnte alles rückgängig machen. Was habe ich falsch gemacht, bzw. habe ich vergessen, damit es geht. Bitte um Hilfe.
     
  2. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Hast Du als Standardgateway die 192.168.178.1 am PC eingetragen?


    Gruß,
    Wichard
     
  3. Eichhorn

    Eichhorn Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein, dass ist wohl schon der Fehler? Ich muß zugeben, ich habe bisher von Netzwerksachen keinen Plan.:(
     
  4. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Damit funktioniert es also? Schön!
     
  5. Eichhorn

    Eichhorn Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe gerade getestet, leider nein. Die Einstellungen sehen so aus:

    [​IMG]


    Auf den Router komme ich ja mit diesen Einstellungen, aber nicht weiter.
     
  6. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Wenn Du nun noch einen DNS-Server angibst, sollte auch das Internet erreichbar sein. Probier auch hier mal die 192.168.178.1 oder die IP-Adresse des DNS-Servers Deines Providers (einfach mal nach googlen).


    Gruß,
    Wichard
     
  7. Eichhorn

    Eichhorn Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die Hilfe, so geht es.