.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

["Gelöst"] FRITZ!Box Fon WLAN 08.03.91 - WLAN spinnt

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von fabske, 20 Feb. 2006.

  1. fabske

    fabske Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dez. 2005
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 fabske, 20 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 24 März 2006
    Mein Vater hat eine FRITZ!Box Fon WLAN mit der Firmware 08.03.91. Daran betreibe ich einen Laptop und einen PC, jeweils per WLAN mit der FB verbunden, welche als Router konfiguriert ist. Die beiden WLAN Karten in den Clienten betreibe ich unter Win XP und im WLAN g Modus.
    Ich glaube seit dem ich die neue Firmware eingespielt habe gibt es diese Probleme. Zuerst einmal vergebe ich IP Adressen immer statisch. Wenn ich mich auf der FB einlogge und den WLAN Monitor anschaue, dann werden mir dort aber nie IP Adressen angezeigt! Nur die MAC Adressen der beiden eingeloggten Geräte. Nach dem Einloggen steht bei den Clienten manchmal noch minutenlang "Netzwerkadresse beziehen". Auch stimmen die Übertragungsraten nur selten. Im WLAN Monitor auf der FB findet sich so ziehmlich alles, manchmal die echten 54mbit/s, manchmal nur 48, aber es kann auch nur 32 oder gar 2 sein.
    Das Problem ist, dass die Clienten immer wieder rausfliegen aus dem WLAN. Manchmal bleiben sie stundenlang eingeloggt, aber manchmal fliegen sie sofort wieder raus. Ich hab schon paar mal den Kanal gewechselt, den g++ Modus (was ist das eigentlich) ausgeschalten und auch den Modus auf "only g" gesetzt, aber es hilft alles nichts.
    Kann vielleicht einer was zu sagen? Danke. Hier mal die Log aus der FB:
    Code:
    Datum  	Ereignis
    19.02.06 16:54:50 	WLAN-Station abgemeldet. Name: -, MAC-Adresse: 00:80:5a:27:90:dc.
    19.02.06 13:05:59 	WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: -, MAC-Adresse: 00:80:5a:27:90:dc, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    19.02.06 11:24:49 	WLAN-Station abgemeldet. Name: -, MAC-Adresse: 00:80:5a:27:90:dc.
    19.02.06 10:34:02 	WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: -, MAC-Adresse: 00:80:5a:27:90:dc, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    19.02.06 03:05:53 	Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 84.157.8.73, DNS-Server: 217.237.150.141 und 217.237.150.97, Gateway: 217.0.116.70
    19.02.06 03:05:51 	Internetverbindung wurde getrennt.
    19.02.06 03:05:50 	Die Internetverbindung wird kurz unterbrochen, um der Zwangstrennung durch den Anbieter zuvorzukommen.
    18.02.06 21:34:48 	WLAN-Station abgemeldet. Name: -, MAC-Adresse: 00:80:5a:27:90:dc.
    18.02.06 20:44:47 	WLAN-Station abgemeldet. Name: -, MAC-Adresse: 00:14:bf:72:6a:0e.
    18.02.06 20:27:07 	WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: -, MAC-Adresse: 00:80:5a:27:90:dc, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    18.02.06 20:21:33 	WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: -, MAC-Adresse: 00:14:bf:72:6a:0e, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    18.02.06 20:19:36 	WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: -, MAC-Adresse: 00:14:bf:72:6a:0e, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    18.02.06 20:18:37 	WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: -, MAC-Adresse: 00:14:bf:72:6a:0e, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    18.02.06 20:18:27 	WLAN-Station abgemeldet. Name: -, MAC-Adresse: 00:14:bf:72:6a:0e.
    18.02.06 20:18:21 	WLAN-Station abgemeldet. Name: -, MAC-Adresse: 00:14:bf:72:6a:0e.
    18.02.06 20:18:21 	WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: -, MAC-Adresse: 00:14:bf:72:6a:0e, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    18.02.06 20:17:53 	WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: -, MAC-Adresse: 00:14:bf:72:6a:0e, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    18.02.06 20:09:26 	WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: -, MAC-Adresse: 00:14:bf:72:6a:0e, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    18.02.06 20:02:25 	WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: -, MAC-Adresse: 00:14:bf:72:6a:0e, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    18.02.06 19:55:05 	WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: -, MAC-Adresse: 00:14:bf:72:6a:0e, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    18.02.06 19:54:41 	WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: -, MAC-Adresse: 00:14:bf:72:6a:0e, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    18.02.06 19:44:08 	WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: -, MAC-Adresse: 00:14:bf:72:6a:0e, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    18.02.06 19:39:44 	WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: -, MAC-Adresse: 00:14:bf:72:6a:0e, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    18.02.06 19:38:49 	WLAN-Station abgemeldet. Name: -, MAC-Adresse: 00:14:bf:72:6a:0e.
    18.02.06 19:37:41 	WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: -, MAC-Adresse: 00:14:bf:72:6a:0e, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    18.02.06 19:34:48 	WLAN-Station abgemeldet. Name: -, MAC-Adresse: 00:80:5a:27:90:dc.
    18.02.06 19:34:08 	WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: -, MAC-Adresse: 00:14:bf:72:6a:0e, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    18.02.06 19:08:35 	WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: -, MAC-Adresse: 00:80:5a:27:90:dc, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    18.02.06 17:44:47 	WLAN-Station abgemeldet. Name: -, MAC-Adresse: 00:80:5a:27:90:dc.
    18.02.06 17:08:49 	WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: -, MAC-Adresse: 00:80:5a:27:90:dc, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    18.02.06 10:14:50 	WLAN-Station abgemeldet. Name: -, MAC-Adresse: 00:80:5a:27:90:dc.
    18.02.06 09:53:48 	WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: -, MAC-Adresse: 00:80:5a:27:90:dc, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    18.02.06 03:06:50 	Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 84.157.29.242, DNS-Server: 217.237.150.141 und 217.237.150.97, Gateway: 217.0.116.70
    18.02.06 03:06:49 	Internetverbindung wurde getrennt.
    18.02.06 03:06:47 	Die Internetverbindung wird kurz unterbrochen, um der Zwangstrennung durch den Anbieter zuvorzukommen.
    17.02.06 18:14:47 	WLAN-Station abgemeldet. Name: -, MAC-Adresse: 00:80:5a:27:90:dc.
    17.02.06 17:52:18 	WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: -, MAC-Adresse: 00:80:5a:27:90:dc, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    17.02.06 16:34:47 	WLAN-Station abgemeldet. Name: -, MAC-Adresse: 00:80:5a:27:90:dc.
    17.02.06 16:10:08 	WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: -, MAC-Adresse: 00:80:5a:27:90:dc, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    17.02.06 16:08:49 	WLAN-Station abgemeldet. Name: -, MAC-Adresse: 00:80:5a:27:90:dc.
    17.02.06 16:07:49 	WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: -, MAC-Adresse: 00:80:5a:27:90:dc, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    17.02.06 16:06:35 	WLAN-Station abgemeldet. Name: -, MAC-Adresse: 00:80:5a:27:90:dc.
    17.02.06 16:04:15 	WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: -, MAC-Adresse: 00:80:5a:27:90:dc, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    17.02.06 16:03:09 	WLAN-Station abgemeldet. Name: -, MAC-Adresse: 00:80:5a:27:90:dc.
    17.02.06 16:02:43 	WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: -, MAC-Adresse: 00:80:5a:27:90:dc, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    17.02.06 16:02:22 	WLAN-Station abgemeldet. Name: -, MAC-Adresse: 00:80:5a:27:90:dc.
    17.02.06 16:02:14 	WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: -, MAC-Adresse: 00:80:5a:27:90:dc, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    17.02.06 16:00:56 	WLAN-Station abgemeldet. Name: -, MAC-Adresse: 00:80:5a:27:90:dc.
    17.02.06 15:57:41 	WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: -, MAC-Adresse: 00:80:5a:27:90:dc, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    17.02.06 15:56:26 	WLAN-Station abgemeldet. Name: -, MAC-Adresse: 00:80:5a:27:90:dc.
    17.02.06 15:55:57 	WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: -, MAC-Adresse: 00:80:5a:27:90:dc, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    17.02.06 15:54:55 	WLAN-Station abgemeldet. Name: -, MAC-Adresse: 00:80:5a:27:90:dc.
    17.02.06 12:46:30 	WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: -, MAC-Adresse: 00:80:5a:27:90:dc, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    17.02.06 12:26:13 	WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: -, MAC-Adresse: 00:80:5a:27:90:dc, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    17.02.06 11:04:45 	WLAN-Station abgemeldet. Name: -, MAC-Adresse: 00:80:5a:27:90:dc.
    17.02.06 10:30:03 	WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: -, MAC-Adresse: 00:80:5a:27:90:dc, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    17.02.06 08:14:45 	WLAN-Station abgemeldet. Name: -, MAC-Adresse: 00:80:5a:27:90:dc.
    17.02.06 07:44:52 	WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: -, MAC-Adresse: 00:80:5a:27:90:dc, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
    17.02.06 03:07:47 	Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 84.157.61.25, DNS-Server: 217.237.150.141 und 217.237.150.97, Gateway: 217.0.116.70
    17.02.06 03:07:45 	Internetverbindung wurde getrennt.
    17.02.06 03:07:44 	Die Internetverbindung wird kurz unterbrochen, um der Zwangstrennung durch den Anbieter zuvorzukommen.
    
     
  2. nettisocke

    nettisocke Neuer User

    Registriert seit:
    21 Aug. 2005
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    #2 nettisocke, 20 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 20 Feb. 2006
    Hast Du nach dem Update die Box komplett resetet ? Nicht nur neu starten, ruhig mal den Stecker für ca. 30 sek. raus, danach wieder neu hochfahren.

    Guck mal dann im Menü, ob Du überhaupt neue WLan Geräte zuläßt.
     

    Anhänge:

  3. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    in aller Kürze:

    - IPs werden nur angezeigt, wenn sie per DHCP vergeben werden.
    - der Microsoft-Dienst "Konfigurationsfreie drahtlose Verbindung" ist dafür berüchtigt, verschlüsselte WLAN Verbindungen abzubrechen, wenn er die Umgebung nach neuen WLANs absucht. Bei DHCP sieht man dann, wie man eine neue Adresse bekommt. Das führt dann auch zum Ausloggen von z.B. ICQ (passiert nicht bei fester IP).
    - Der g++ ist eine herstellerspezifische Erweiterung des 802.11g Standards, die nur mit passenden Empfängern genutzt werden kann. Mit anderen Empfängern gibt es oftmals Ärger, obwohl das nicht so sein sollte.
    - Für das "Netzwerkadresse beziehen" habe ich keine Erklärung. Stehen in den TCP/IP-Eigenschaften der Karte beide Einträge auf "manuell", oder sind z.B. die Nameserver noch auf "automatisch beziehen"? Das sollte bei korrekter Konfiguration nicht erscheinen.
    - Auf die Anzeigen von Signalstärke und Datenrate ist kein Verlass, da steht nur Käse drin. Die angezeigt Datenrate erlaubt auch keinerlei Rückschlüsse auf die zu erreichende Netto-Datenrate. Die hängt auch sehr stark von der verwendeten Verschlüsselung ab.

    Viele Grüße

    Frank
     
  4. nettisocke

    nettisocke Neuer User

    Registriert seit:
    21 Aug. 2005
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    kann nicht ganz stimmen, weil ich bei mir den DHCP-Server deaktiviert habe und feste IP-Adressen vergeben habe.
     

    Anhänge:

  5. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    hast du zufällig die .21 als Adresse fest vergeben? Dann passt die Anzeige bei dir (zufällig).

    Ich habe es grade noch mal probiert: Ich habe dem WLAN Gerät die Adresse 192.168.178.3 fest vergeben, und die Box zeigt nach dem Verbindungsaufbau sowohl im System-Log als auch im WLAN-Monitor die Adresse 192.168.178.21 für das Gerät an, also die Adresse, die sie zuletzt per DHCP vergeben hatte, nicht die tatsächlich eingestellte.

    Wenn sie noch nie eine per DHCP vergeben hatte, dann zeigt sie auch keine an.

    Viele Grüße

    Frank
     
  6. nettisocke

    nettisocke Neuer User

    Registriert seit:
    21 Aug. 2005
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ja, Du hast recht. So ist es, die 21 ist der Rechner von meiner Tochter, schon immer gewesen, zum Anfang mit DHCP heute fest. Meiner war früher die 23, heute die 20, wird aber immer als 23 als angemeldet angezeigt. Hab´s auch eben nochmal gecheckt.

    Grüße netti
     
  7. fabske

    fabske Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dez. 2005
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also das WLAN ist natürlich verschlüsselt, mit WPA TKIP, weil AES nicht funktioniert, aber ich hab grad eine Anleitung hier im Forum gefunden. Kann es sein, dass es mit AES besser funktionieren würde?
    nettisocke: ich verstehe nicht warum es wichtig ist neue WLAN Geräte zu zulassen? Die Mac Adressen der beiden Rechner wurden zu Beginn zugelassen und danach brauche ich ja keine weiteren zulassen, oder? Was verstehst du unter "Reset"? Ich hab paar mal schon für Minuten den Strom ausgemacht.
    frank_m24:Was kann man dagegen machen, dass der Microsoft-Dienst "Konfigurationsfreie drahtlose Verbindung" nicht immer die Verbindung kappt? Ja, ich habe alles manuell vergeben, auch Gateway und DNS Server.

    Also die Probleme habe ich bei beiden Rechnern, dann liegt es doch wohl an der FB oder? Muss ich nun die Verschlüsselung ausschalten?
    Danke
     
  8. fabske

    fabske Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dez. 2005
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mal ne gernerelle Frage: Was versteht ihr unter "Werksreset"? Das drücken des Resetknopfes sodass alle Einstellungen verloren gehen?

    Der WLAN Adapter im Laptop ist von Linksys, genauer Chipsatz kenne ich nicht.

    Ich hab gleich nachdem heini66 mich drauf aufmerksam gemacht hat, die noch neuere Firmware aufgespielt. Allerdings per WLAN...
    Es hat sich nichts getan, das WLAN der Fritzbox spinnt nach wie vor. Ich hab nun auch Kontakt zum Support aufgenommen. Ich hab ihm die ganze Situation geschildert und er fragte ob ich denn per WLAN oder Kabel geflashed hätte, und ehrlich wie ich bin hab ich natürlich per WLAN gesagt. Er meinte damit sei die Garantie erloschen und er könne nichts mehr machen. Ist das wirklich so schlimm?
    Aber, ich hab davor immer per Kabel geflashed, nur dieses eine mal per WLAN. Aber der Defekt bestand ja schon davor, nach dem Flashen per WLAN hat sich nichts geändert.
    Ich hab nun nochmals geflashed, natürlich per Kabel. Danach 30 Sek Stecker raus.
    Den wichtigen PC hab ich nun allerdings per Ethernet angeschlossen.
    Danke
     
  9. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,124
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Das hat der AVM-Support gesagt? Kann ich gar nicht glauben... :shock:
     
  10. fabske

    fabske Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dez. 2005
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das hat der 1und1 Technik Support gesagt.
     
  11. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,124
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Na dann wird's wohl stimmen. ;-)

    Schön, dass der 1und1-Support im Namen von AVM spricht. 1und1 ist zwar der Verkäufer und damit für Gewährleistung zuständig, aber Garantie bekommst Du immer noch von AVM - und ich würde wetten, dass die Garantie durch das Update per WLAN nicht erloschen ist.

    Beim nächsten Mal also am besten gleich an AVM wenden...
     
  12. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,648
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Sorry, die sind doch besoffen :confused:
    P.S. gibt das jetzt 'ne Abmahnung wegen übler Nachrede:rolleyes:
     
  13. fabske

    fabske Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dez. 2005
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hier noch eine Auffälligkeit. Manchmal zeigt das Windows WLAN Symbol in der ecke rechts unten eine unterbrochene Verbindung an (man könnte sich dann neu ins WLAN einloggen) aber denoch geht die Verbindung.
     
  14. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,648
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Dann hast Du keine stabile Verbindung per WLAN und der PC wählt sich immer wieder neu ein...
    Also Position der Fritz / des PC ändern.
     
  15. fabske

    fabske Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dez. 2005
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Keine Sorge, daran liegt es nicht. Wie bereits gesagt handelt es sich um einen PC und ein Laptop und das passiert auch wenn ich mich damit auf die FB drauf setze.
     
  16. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,648
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Dann halt ein Treiber-Problem.
    Geh mal auf Deine Dienste und deaktiviere den Dienst "Konfigurationsfreie drahtlose Verbindung". Vielleicht geht es dann
     
  17. fabske

    fabske Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dez. 2005
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Problem tritt bei zwei Clienten auf und das erst seit dem ich die Firmware erneuert hab. (Hab ich aber alles schon in den Posts weiter oben beschrieben).
    Ich teste heute mal einen Linksys Router, damit kann ich dann vielleicht beweisen dass es an der FB liegt.
     
  18. fabske

    fabske Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dez. 2005
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe nur auf beiden Clienten den Windows XP (KB893357) eingespielt. Eventuell hilft es ja was.
    Ich habe auch mal Testweise den Dienst "Konfigurationsfreie drahtlose Verbindung" deaktiviert, aber dann verliere ich sosoft die WLAN Verbindung und kann auch mein WLAN nicht mehr sehen. Muss man denn irgendwo noch weitere Einstellungen treffen, wenn man den Dienst deaktiviert? Wie kann man denn ein WLAN ohne diesen Dienst betreiben?
    Danke
     
  19. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    mit den WLAN Tools des Herstellers.

    Viele Grüße

    Frank