.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[gelöst] Fritz!BoxFon, Absturz bei eingehenden Anrufen

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von fuzzy, 28 Sep. 2004.

  1. fuzzy

    fuzzy Neuer User

    Registriert seit:
    13 Aug. 2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo zusammen,

    folgendes Phänomen macht mich bald noch wahnsinnig...

    Eingehende Gespräche per Handy mit unterdrückter Rufnummerübermittlung rusultieren regelmässig in einem Absturz der Box (Vodafon CallYa).
    Die Power-LED blinkt, und es wird keine Verbindung mehr zum Provider (Freenet) hergestellt.
    Rufe ich mit demselben Handy mit aktivierter Rufnummerübermittlung an, wird das Gespräch zumindest in Einzelfällen signalisiert. Dabei ist es anscheinend egal, welchen meiner SIP-Accounts ich benutze, noch ändert die Firmware das Problem signifikant. Immerhin scheint das Problem bei Versionen < 128 nicht ganz so gravierend zu sein; allerdings taucht es bei jeglicher Version immer wieder auf.
     
  2. DJ-NEX

    DJ-NEX Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Problem beschäftigt mich auch. Ich habe mir dem Support von AVM telefoniert und die kennen diese Problem. Sie versprachen mir, dass dieses Problem mit der nächsten Firmware behoben wird. Die neue Firmware (*.133) soll in nächster Zeit erscheinen. Ich schaue fast täglich auf die AVM Homepage und hoffe, dass ich es dort bald vorfinde.
     
  3. fuzzy

    fuzzy Neuer User

    Registriert seit:
    13 Aug. 2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    bin ja mal gespannt, was dann wieder 'verschlimmbessert' wurde...
    Wenn die so weitermachen, werde ich den ganzen Quatsch ausserordendlich kündigen und mir die Box von Auerswald holen...
     
  4. TOM

    TOM Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2004
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    kommt seltsamerweise nur bei der freenetnummer vor, gleiches prob hatte ich auch, da hilft nur warten auf die 1.33 oder downgraden auf 1.23
     
  5. fuzzy

    fuzzy Neuer User

    Registriert seit:
    13 Aug. 2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    @TOM

    das mag zwar stimmen, aber ein Downgrade auf die .123 bringt nicht wirklich was. Es werden nicht alle Anrufe überhaupt signalisiert.

    Mir ist eine Erreichbarkeit über sipgate und freenet sehr wichtig, da ich bei der Telekom das Abweisen unbekannter Anrufer habe schalten lassen. Daher möchte ich allen Bekannten / Verwandten, die einen Uralt-Analoganschluss haben, die Möglichkeit über SIP bieten mich trotzdem zu erreichen.
     
  6. SK8005637-SIP

    SK8005637-SIP Neuer User

    Registriert seit:
    7 Apr. 2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habs grad ausprobiert der fehler ist behoben mit der neuen Firmware ;)

    habe firmware 133 nun drauf :buerste: