.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[gelöst] Kann nicht zu Sipgate connecten

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von bonnz, 15 Juli 2005.

  1. bonnz

    bonnz Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    mein Asterisk läuft mittlerweile (hoffe ich) ganz gut nur irgendwie kann ich nicht zu sipgate connecten, bekomme immer folgende Fehler:

    *CLI> Jul 15 11:47:13 NOTICE[1097444272]: chan_sip.c:6575 handle_response: Failed to authenticate on REGISTER to '<sip:6268069@sipgate.de>;tag=as4ca02dff'
    Jul 15 11:47:33 NOTICE[1097444272]: chan_sip.c:3922 sip_reg_timeout: Registration for '6268069@sipgate.de' timed out, trying again

    Is mir klar, dass eigentlich "sip:6268069@sipgate.de/6268069" dastehen muss. In sip.conf is auch alles richtig eingetragen, aber er nimmer trotzdem immer das Unvollständige. Hier meine sip.conf:

    Code:
    general]
    context=default                 ; Default context for incoming calls
    port=5060
    bindaddr=0.0.0.0
    Localnet=192.168.1.0/255.255.255.0
    srvlookup=yes
    disallow=all
    allow=ulaw
    allow=alaw
    allow=gsm
    register => 6268069:#####@sipgate.de/6268069
    canreinvite=no
    tow=0x18
    insecure=very
    nat=yes
    dtmfmode=info
    
    [sipgateID]
    type=friend
    username=6268069
    fromuser=6268069
    secret=#####
    context=default
    host=sipgate.de
    domain=sipgate.de
    insecure=very
    caninvite=no
    canreinvite=no
    nat=no
    disallow=all
    allow=ulaw
    
    [sipgate_out]
    type=friend
    insecure=very
    nat=yes
    username=6268069
    fromuser=6268069
    fromdomain=sipgate.de
    secret=#####
    host=sipgate.de
    qualify=yes
    context=default
    canreinvite=yes
    disallow=all
    allow=ulaw
    allow=alaw
    allow=gsm
    
    Steht das zufällig noch wo anders drin? Danke schon Mal für Eure Hilfe
     
  2. kperas

    kperas Neuer User

    Registriert seit:
    17 Jan. 2005
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo bonnz probiers mal so:

    Code:
    [general]
    context=default                 ; Default context for incoming calls
    port=5060
    bindaddr=0.0.0.0
    Localnet=192.168.1.0/255.255.255.0
    srvlookup=yes
    disallow=all
    allow=ulaw
    allow=alaw
    allow=gsm
    register => 6268069:#####@sipgate.de/6268069
    canreinvite=no
    tos=0x18
    nat=yes
    dtmfmode=info
    
    
    [sipgate_out]
    type=friend
    insecure=very
    nat=yes
    username=6268069
    fromuser=6268069
    fromdomain=sipgate.de
    secret=#####
    host=sipgate.de
    qualify=yes
    canreinvite=yes
    
    Müßte eigentlich gehen. wieso hast du das Ganze den 2mal eingetragen? Und dan noch mit unterschiedlichen Parametern? Egal...
    Schau mal ob es so funktioniert.

    Grüße
    Klaus
     
  3. ploieel

    ploieel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    1,727
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Vogtland
    Nur mal so am Rande:
    Du hast ganz sicher daran gedacht, das "secret" auch case sensitive einzutragen? ( wenn in Großbuchstaben, dann auch bitte Großbuchstaben eintragen!) Auch in der register-Zeile! ;-)
     
  4. bonnz

    bonnz Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja ne, das hab ich schon bedacht

    Ich würds ja gern testen, aber der Server steht im Geschäft ;)
     
  5. bonnz

    bonnz Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich habs jetzt gleich mal so versucht und es kommt immernoch der selbe Sch....! Ich versteh es net, warum nimmt er die falsche Registeradresse obwohl sie in der sip.conf richtig eingetragen ist?????

    Ich dreh noch durch mit dem Mist *grrrr*
     
  6. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: Kann nicht zu Sipgate connecten

    Nee, muss nicht! Das ist schon zu korrekt. Die nummer hinter dem "/" ist die Extensions, die Dir Sipgate zurückliefert, wenn ein Gespräch für Dich reinkommt.

    Mal n Vorschlag: Hast Du aml "sip debug" in die Konsole eingegeben, und Dir die genaue Fehlermeldung in den sip-Paketen angesehen?

    Nutzt Du den Asterisk hinter Nat? Ist das Portforwarding für Sip & RTP richtig eingestellt (im Router/Firewall) und in der rtp.conf?
     
  7. bonnz

    bonnz Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also mein SIP debug bringt folgendes zurück:

    Jul 18 13:38:11 NOTICE[1096367024]: chan_sip.c:6575 handle_response: Failed to authenticate on REGISTER to '<sip:6268069@sipgate.de>;tag=as030a3fc3'
    Destroying call '1d98a70a035b4ea42150066c5ca22661@192.168.1.20'

    10 headers, 0 lines
    12 headers, 0 lines
    Reliably Transmitting:
    REGISTER sip:sipgate.de SIP/2.0
    Via: SIP/2.0/UDP 192.168.1.20:5600;branch=z9hG4bK460924b7
    From: <sip:6268069@sipgate.de>;tag=as28c130e2
    To: <sip:6268069@sipgate.de>
    Call-ID: 1d98a70a035b4ea42150066c5ca22661@192.168.1.20
    CSeq: 110 REGISTER
    User-Agent: Asterisk PBX
    Authorization: Digest username="6268069", realm="sipgate.de", algorithm=MD5, uri="sip:sipgate.de", nonce="42db78f4b10061d97c014b5a61180530132a0fb2", response="b1e4597c5a98a70975bbd47ad8f2dd28", opaque=""
    Expires: 120
    Contact: <sip:6268069@192.168.1.20:5600>
    Event: registration
    Content-Length: 0

    (no NAT) to 217.10.79.9:5060


    Sip read:
    SIP/2.0 401 Unauthorized
    Via: SIP/2.0/UDP 192.168.1.20:5600;branch=z9hG4bK460924b7;rport=5600;received=84.163.28.227
    From: <sip:6268069@sipgate.de>;tag=as28c130e2
    To: <sip:6268069@sipgate.de>;tag=b11cb9bb270104b49a99a995b8c68544.9037
    Call-ID: 1d98a70a035b4ea42150066c5ca22661@192.168.1.20
    CSeq: 110 REGISTER
    WWW-Authenticate: Digest realm="sipgate.de", nonce="42db78f4b10061d97c014b5a61180530132a0fb2"
    Server: sipgate ser
    Content-Length: 0
    Warning: 392 217.10.79.9:5060 "Noisy feedback tells: pid=1873 req_src_ip=84.163.28.227 req_src_port=5600 in_uri=sip:sipgate.de out_uri=sip:sipgate.de via_cnt==1"

    Ich hab auch nen Proxy dazwischen, aber der is so eingestellt, dass Anfragen vom Server direkt durchgehen also keine Proxyangabe notwendig ist.
     
  8. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie hast Du deinen Auszug aus der sip.conf oben eingefügt? Per Copy-Past, oder hast Du sie abgetippt?
    Welchen der beiden einträge nutzt du nun (und welchen hast Du gelöscht). Poste doch nochmal die aktuellen Einstellungen.
     
  9. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Poste dkoch bitte nochmal die sip.conf wie sie jetzt bei Dir aussieht. Bin ein wenig verwirrt, welche einstellungen Du jetzt hast. (Am besten Copy/Paste nutzen)
     
  10. bonnz

    bonnz Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    OK, hier ist sie:

    Code:
    [general]
    context=default
    port=5600
    binaddr=0.0.0.0
    Localnet=192.168.1.0/255.255.255.0
    srvlookup=yes
    disallow=all
    allow=ulaw
    allow=alaw
    allow=gsm
    register => 6268069:#####@sipgate.de/6268069
    canreinvite=no
    tos=0x18
    nat=no
    dtmfmode=info
    
    [sipgate_out]
    type=friend
    insecure=very
    nat=no
    username=6268069
    fromuser=6268069
    fromdomain=sipgate.de
    secret=#####
    host=sipgate.de
    qualify=yes
    canreinvite=yes
    
    [dominik]
    type=friend
    username=dominik
    secret=#####
    callerid="Dominik"
    host=dynamic
    nat=no
    canreinvite=yes
    disallow=all
    allow=gsm
    allow=ulaw
    allow=alaw
    
    [michael]
    type=friend
    username=michael
    secret=#####
    callerid="Michael"
    host=dynamic
    nat=no
    canreinvite=yes
    disallow=all
    allow=gsm
    allow=ulaw
    allow=alaw
    
     
  11. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also, außer, dass bei mir "canreinvite=no" steht, ist das alles mit meiner sip.conf praktisch identisch. Und wenn es daran nicht liegt, solltest Du vielecht doch mal deine Firewall und das PortForwarding überprüfen.
     
  12. bonnz

    bonnz Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also daran lag es nicht.

    An der Firewall/Proxy kanns aber eigentlich auch net liegen. Per X-Lite kann ich auch ohne Probleme zu Spigate connecten und auch Telefonate führen.
     
  13. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Naja, xLite unterstützt ja auch Stun. Wenn Du kein festes PortForwarding hast, dann dürfte es mit Deinem Asterisk Probleme geben.
     
  14. bonnz

    bonnz Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    okok, Ihr dürft mich steinigen, in der Portangabe war ein kleiner Tippfehler (siehe sip.conf weiter oben) und weiterhin hab ich in meinem Passwort auch die ganze Zeit nen Tippfehler dringehabt.

    Also gehts jetzt weiter mit dem Käse ;)

    Aber Danke für Eure Hilfe