.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[gelöst] Kein Telefon einrichtbar - 1&1

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Lociii, 22 Feb. 2009.

  1. Lociii

    Lociii Neuer User

    Registriert seit:
    22 Feb. 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Lociii, 22 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 22 Feb. 2009
    Hallo,

    ich habe eine Fritzbox 7240.
    Wir haben nur eine DSL-Flatrate, die 3 vergebenen Rufnummers sind also VoIP-Nummern.
    Diese Rufnummern sind auch im Controlcenter im Kundenzentrum von 1&1 korrekt eingerichtet.
    Das Paket heißt 1&1 Doppelflat 6000.
    Der Vertrag läuft bei 1&1.
    WLAN / WAn läuft bestens.

    Nun habe ich ein Telefon (Audioline DECT 4500) angeschlossen, am Analog 1 Port.
    Dieses trage ich in der Fritzbox unter Telefoniegeräte auch so ein. Diese Einstellungen werden ohne Probleme übernommen, das Telefon klingelt auch.

    Nun habe ich 3 Rufnummern von 1&1. Die erste gebe ich ein, unter Internettelefonie -> Neue Internetrufnummer.

    Leider geht die Nummer nicht. Ich kann nicht nach außen Telefonieren, Besetztzeichen.
    Von extern auf die Nr anrufen geht ebenfalls nicht. Auch besetzt.

    Die Verbindung wird - wie in einem Foreneintrag - dauerhaft gehalten. Daran kann es nicht liegen.
    Die Telefonnummer ist richtig eingetragen - keine Tippfehler.
    Fehler in den Logs:
    Code:
    22.02.09 20:08:55 Anmeldung der Internetrufnummer 49xxxwar nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 401
    
    22.02.09 20:08:55 Internettelefonie mit 49xxy über 1und1.de war nicht erfolgreich. Ursache: (503)
    Ich krieg zuviel... Ich dachte, das geht so einfach?
    Hat wer einen Rat?

    EDIT
    ===
    Ich habe auch versucht, mich (wie in einem Foreneintrag empfohlen) mit der *121# "rausgewählt". Trotzdem erhalte ich dann beim wählen einer Rufnummer das Besetztzeichen.

    Lösung
    ...habe ich gerade gefunden. Der Account war nicht meiner, daher habe ich mir alle Zugangsdaten besorgt und im !&1 Control Center alles umgegraben. Habe für die Telefonnummer ein neues Passwort vergeben und in der Fritzbox das gleiche Passwort eingetragen, dann ging es. So einfach war das doch.