.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[gelöst] Kein Ton über Asterisk

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von bonnz, 19 Juli 2005.

  1. bonnz

    bonnz Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bins mal wieder :)

    Mittlerweile funktionieren die Verbindungen intern im LAN sowie auch über Sipgate nach außen. Nur hab ich das Problem, dass weder intern noch extern irgendwas an Sprache ankommt.
    Dadurch, dass es auch intern das Problem ist, kann es ja schonmal nicht am Proxy liegen und weder beim Asterisk selber noch bei den Clients läuft eine Firewall.

    Ich hab mal den Netzwerkverkehr per Ethereal gecaptured und da konnte ich sehen, dass die Spracheübertragung zum Server wunderbar funktioniert nur liefert der Server nichts mehr wieder zurück.

    Hat jemand eine Idee?

    P.S.: Am Softphone kanns auch net liegen, das Problem hab ich mit X-Lite und Snom 360.
     
  2. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Firewall? Dir ist schon klar, dass Asterisk mehr also nur ein Port (udp 5060) braucht, oder? Woran sieht man das mit Etherreal, dass Sprache kommt?
     
  3. bonnz

    bonnz Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Klar is mir das klar, aber wie gesagt, es geht ja schon intern nicht und da is weder ein Router noch eine Firewall irgendwo dazwischen.

    Sprache selber nicht, aber man sieht Pakete die Richtung Asterisk geschickt werden und wenn man nicht redet kommen auch keine mehr also geh ich davon aus, dass dies die Sprache ist.
     
  4. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hast Du genügent rtp-Ports definiert? Ist da vielleicht bei den Client-Einstellungen was falsch? Könnte es ein Problem mit den codecs sein:
    Ruf dich mal intern an, und gib dann in die Asterisk Konsole "sip show channels" ein. Da sollte dann am ende ein codec stehen. Vielleicht ist da ein Problem. Hast Du als Serveradresse bei den Clients vielleicht deine externe Ip (dyndns-adresse) angegeben?

    Poste doch mal deine aktuelle sip.conf
     
  5. CosmosVogel

    CosmosVogel Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juli 2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Genau das gleiche Problem habe ich auch...
    Hier mal das Ergebnis was bei rum gekommen ist..

    linux*CLI> sip show channels
    Peer User/ANR Call ID Seq (Tx/Rx) Format
    192.168.1.68 434 5fb5bcbc704 00102/00000 UNKN
    192.168.1.129 435 DCF0E416-94 00101/44297 UNKN
    2 active SIP channel(s)
    Jul 19 16:31:12 NOTICE[1118227376]: rtp.c:288 process_rfc3389: RFC3389 support incomplete. Turn off on client if possible
    Jul 19 16:31:12 NOTICE[1118227376]: rtp.c:288 process_rfc3389: RFC3389 support incomplete. Turn off on client if possible
    linux*CLI>



    Und hier meine sip.conf

    Code:
    [general]
    port = 5060
    bindaddr = 192.168.1.105
    context = default
    ;disallow=all
    ;allow=gsm
    ;allow=ulaw
    ;allow=alaw
    allow=all
    dtmfmode=inband
    
    [435]
    type=friend
    secret=mysecret
    host=dynamic
    defaultip=192.168.1.129
    dtmfmode=rfc2833
    canreinvire=yes
    nat=no
    context=x-lite
    callerid="userg" <435>
    
    [434]
    type=friend
    secret=mysecret
    host=dynamic
    defaultip=192.168.1.68
    dtmfmode=rfc2833
    canreinvite=yes
    nat=no
    context=x-lite
    callerid="userw" <434>
    
    [436]
    type=friend
    secret=mysecret
    host=dynamic
    defaultip=192.168.1.104
    dtmfmode=rfc2833
    canreinvite=yes
    nat=no
    context=x-lite
    callerid="userv" <436>
    
    

    MfG Cosmos
     
  6. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist in den Clients die SilenceSuppression aus? Bei xLite heisst das wohl "Transmitt silence". Das muss dann auf "yes" stehten. Ist bei Advanced Settings irgendwo im Audio Menü.
     
  7. bonnz

    bonnz Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Morgen zusammen,

    also Hupe, wie meinst Du das, mit den rtp-Ports definieren? Wie und wo macht man das?

    Wenn ich "sip show channels" eingebe kommt:
    Peer User/ANR Call ID Seq (Tx/Rx) Format
    192.168.1.233 dominik 151154cd40a 00102/00000 GSM
    192.168.1.25 michael 0027C64E-B1 00101/29539 GSM

    Sieht doch eigentlich ganz gut aus, oder?

    Ne, ne externe IP is nirgends angegeben.

    Und das "Transmit Silence" hab ich jetzt auch ausgeschaltet, ändert aber nix.

    Achso, aktuelle sip.conf:

    Code:
    allow=gsm
    register => 6268069:#####@sipgate.de/6268069
    canreinvite=no
    tos=0x18
    nat=yes
    dtmfmode=info
    
    [sipgate_out]
    type=friend
    insecure=very
    nat=yes
    username=6268069
    fromuser=6268069
    fromdomain=sipgate.de
    secret=#####
    host=sipgate.de
    qualify=yes
    canreinvite=no
    
    [dominik]
    type=friend
    username=dominik
    secret=#####
    callerid="Dominik"
    host=dynamic
    nat=no
    canreinvite=no
    qualify=yes
    disallow=all
    allow=gsm
    
    [michael]
    type=friend
    username=michael
    secret=#####
    callerid="Michael"
    host=dynamic
    nat=no
    canreinvite=no
    qualify=yes
    disallow=all
    allow=gsm
    
     
  8. CosmosVogel

    CosmosVogel Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juli 2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    habe das geändert... aber erfloglos.
    Mikrophone funktionieren 100% habe ich getestet. Es kommt irgendwie kein Ton... muss ich vielleicht noch etwas um stellen ?

    MfG Cosmos
     
  9. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @boonz
    Jo, eigentlich sieht es bei Dir recht gut aus. Der Codec ist GSM. en kann ja xLite auch. Da sollte eigentlich kein Problem sein.
    Die Rtp-Ports definiert man in der rtp.conf. Da sollten schon einige von da sein (bei mir rund 50). Die sollten auch von keiner Firewall geblockt werden (weder auf dem Asterisk noch auf den Clients).
    Ach ja, ist das deine ganze sip.conf? Ich hoffe nicht! Da sollte zu mindest noch [general] drüber stehen. Und vielleicht noch "disallow=all" um zu verhindern, dass unerwünschte Codecs genommen werden.

    Ich hoffe, das Du es auf "yes" gestellt hast!

    @Cosmos
    Ohne Sprachcodec wird wohl auch keine Sprache rauskommen. Was nutzt Du den für einen Client?
     
  10. CosmosVogel

    CosmosVogel Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juli 2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ES FUNKTIONIERT!!! :)

    Endlich...

    So.. jetzt muss ich noch die Einrichtung vor nehmen das ich nach draussen telefonieren kann. Wie gehe ich da am besten vor ? Mache das über SIP mit GSM Protokoll über X-Lite

    MfG
    Cosmos
     
  11. bonnz

    bonnz Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Hupe,

    ne, das war nicht die komplette sip.conf, gab wohl ein kleines Problem beim copy&paste ausm putty ;) Die von Dir genannten Einträge stehen noch oben drüber ;)

    Nachdem ich jetzt den Portrange verkleinert habe (sind im Moment 2000 auch wenn ich sicher bin, dass ich den auch noch kleiner machen könnte) und genau diese Ports freigegeben habe läufts auch mit Firewall.

    Nach draußen telefonieren klappt auch schon (dank der Beispielconfig hier ausm Board) nur rein funktioniert noch net. Aber ich denke das liegt am Proxy bzw. dessen Firewall. Muss ich mal noch nen Blick drauf werfen ;)