.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Gelöst]Nageln. 7050 WLAN in Briefbeschwerer umfunktioniert

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von hohony, 22 Juli 2005.

  1. hohony

    hohony Neuer User

    Registriert seit:
    22 Apr. 2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Willich / Düsseldorf / N.J.
    Eigentlich hätte ich ja nie gedacht, daß MIR das passiert. Aber wenn es denn schon passiert ist, dann geschieht mir das recht. Und ich werde mich jetzt outen, damit sich der Spott der Gemeinde über mich ergieße und sich mein Leiden damit in eine nie enden wollende Endloschleife verlängere.
    Wenn Ihr mit auf-den-Schenkel-klopfen fertig seid, vielleicht fällt ja doch noch jemanden ein, wie ich mit einem blauen Auge davonkomme.

    Folgendes hat sich zugetragen:

    telnetimage aufgespielt
    eingetelnettet

    dann Branding auf AVM ändern wollte mit

    Siehe: http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=10201

    Ich habe die obige echo Anweisung jedoch mit copy/paste eingefügt und es ist daraus eine einzige Zeile geworden (was ich so nicht bemerkt habe).
    Ich wunderte mich noch, warum das Ding nicht bootete und wiederholte den Befehl, diesmal jedoch statt Anführungszeichen, Apostroph '.
    Nix.
    Also manuell Reboot.

    Tja, und seitdem geht nur die Power Leuchte an und bleibt konstant (im Inneren leuchtet es konstant rot).
    Alle 2 Minuten gehen alle Lichter kurz an und dann wieder aus, aber nichts passiert.

    Ich komme nicht mehr auf die Box (hatte nur das temporäre telnetimage aufgespielt).

    Dies ist die Box von einem Freund, der es hohony, dem Experten, zum Einrichten gegeben hat.

    Und nun dürft Ihr mich verhöhnen.
    Wenn jemand vielleicht doch noch einen rettenden Einfall hat, will ich die Schmerzen geduldig auf mich nehmen.
     
  2. dl9ekd

    dl9ekd Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juni 2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Borken (Münsterland)
    hi,
    mit dem recover nix zu machen?

    recover.exe liegt auf der cd, aktuelle firmware bei avm auf dem server.
    anleitung gibts hier im forum irgendwo.
    damit hab ich mir die box schonmal wiedergeholt. allerdings hab ich mir im bootscripts auch noch kein reboot eingebaut ... :)

    mfg daniel
     
  3. Matthy

    Matthy Mitglied

    Registriert seit:
    23 Feb. 2005
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich hatte mir auch mal die /proc/avalanche/env zerschossen, indem ich die Datei mit dem falschen Editor geöffnet habe.
    Danach hatte ich den gleichen Effekt mit der Boot-Schleife. Ich konnte die Box allerdings wieder retten. DIREKT nach den Einschalten der Box kann man sich per FTP auf der Box einloggen (User und Passwort = ADAM2). Wenn man dann eingeloggt ist, bootet die Box nicht sofort wieder und man kann das recover ausführen. Wenn das auch nicht hilft, kann man die verpfuschten Variablen über den FTP-Zugangs setzen.
     
  4. hohony

    hohony Neuer User

    Registriert seit:
    22 Apr. 2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Willich / Düsseldorf / N.J.
    @Matthy

    Das Problem ist: Die Box bootet erst gar nicht. Zumindest sieht es danach aus. Nach einem kurzen Aufblinken aller LEDs bleibt die [s:6a747c9b3c]Info-[/s:6a747c9b3c]EDIT: Power-LED konstant an.

    Ich bin per USB angebunden (an dieser Box). Normalerweise lädt mein PC erst einmal die Treiber. Nach dem "Unfall" habe ich ihn auf die Einstellungen davor zurückgesetzt, sodaß ich auf jeden Fall mitkriege, wenn die USB Schnittstelle wieder funzt.

    Leider scheint's, es sei alles tot.

    Deswegen geht's auch mir recover nicht. Mit FTP gerade mal ausprobiert, leider auch damit nicht.

    Ein Hardware-Reset Knopf wäre schön.....
     
  5. NN

    NN Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,092
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Erst mal weg mit USB - im Urlader wird nur LAN A unterstützt.
    Danach müsste Recover gehen - ansonsten Mattys Hinweis folgen.

    Viel Glück...
     
  6. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,421
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Probier dich doch mal per LAN und nicht per USB anzubinden....
     
  7. hohony

    hohony Neuer User

    Registriert seit:
    22 Apr. 2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Willich / Düsseldorf / N.J.
    @NN

    gerade hinter mir: Hier das Log:

    Code:
    State:>		Creating control socket...
    State:>		Connecting to 192.168.178.1 ...
    State:>		Socket connected, waiting for welcome message...
    Reply:>	220 ADAM2 FTP Server ready.
    Command:>	user ADAM2
    Reply:>	530 Please login with USER and PASS.
    Command:>	pass *****
    Reply:>	530 Please login with USER and PASS.
    State:>		Waiting to retry...
    State:>		Connection retry #1...
    State:>		Creating control socket...
    State:>		Connecting to 192.168.178.1 ...
    State:>		Socket connected, waiting for welcome message...
    Reply:>	220 ADAM2 FTP Server ready.
    Command:>	user ADAM2
    Reply:>	530 Please login with USER and PASS.
    Command:>	pass *****
    Reply:>	530 Please login with USER and PASS.
    State:>		Waiting to retry...
    State:>		Connection retry #2...
    State:>		Creating control socket...
    State:>		Connecting to 192.168.178.1 ...
    State:>		Socket connected, waiting for welcome message...
    
    .........
    State:>		Connection retry #16...
    State:>		Creating control socket...
    State:>		Connecting to 192.168.178.1 ...
    State:>		Socket connected, waiting for welcome message...
    Reply:>	220 ADAM2 FTP Server ready.
    Command:>	user ADAM2
    Reply:>	530 Please login with USER and PASS.
    Command:>	pass *****
    Reply:>	530 Please login with USER and PASS.
    Error:>		Max errors reached, stop.
    
    Immerhin: ADAM2 FTP READY aber es reicht nicht zum Einloggen.
    Während der zahlreichen Anwahlversuche (s.o.) recover gestartet. Es hat die Box auch mit der richtigen IP gefunden, dann aber nach einer Weile abgebrochen mit der Meldung: errors=6
     
  8. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
  9. hohony

    hohony Neuer User

    Registriert seit:
    22 Apr. 2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Willich / Düsseldorf / N.J.
    Zunächst einmal herzlichen Dank für die Hinweise...

    Mittlerweile hat mir AVM ein Recovertool als .EXE Datei zugemailt, daß alles in einem Abwasch automatisiert erledigt. Und dies mit der aktuellen Firmware .71

    Leider war dieses nur unter W2K bzw. XP lauffähig (was für mich eine zusätzliche Hürde darstellte, denn ich arbeite normalerweise nur unter W98). Also ersteinmal die Pladde mit XP rausgekramt.

    Ganz toll eigentlich, alles lief sehr transparent ab: mtd0 bis 4 gelöscht, restauriert: Ihre Fritz!Box WLAN 7050 ist wiederhergestellt!

    Mag sein.
    Nur hat es die Box wohl nicht mitgekriegt.
    Die Prozedur 3 oder 4x "erfolgreich" wiederholt.

    Dann habe ich es mangels Kooperationsbereitschaft der Box nochmal mit dem Recover von der CD probiert (das läuft wenigstens auch unter W98).

    Dieses Mal auch "erfolgreich". Nur geändert hat sich nix. Der Status bleibt: die Power-LED ist konstant an, alle 2 Minuten gehen alle Lichter kurz an und aus....und des war's.

    Das scheinen also extrem verschärfte Bedingungen zu sein.

    Hat wer noch eine verschärfte Idee...?
     
  10. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,421
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kannst du nicht die veränderte Datei per FTP-Programm ersetzen bzw. zurückbearbeiten?
     
  11. NN

    NN Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,092
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    bevor die Box als Briefbeschwerer endet:
    serielle Schnittstelle drauflöten und erst mal nachsehen, was das Problem ist...
     
  12. hohony

    hohony Neuer User

    Registriert seit:
    22 Apr. 2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Willich / Düsseldorf / N.J.
    @Odysseus

    Ich komme zwar mittlerweile mit Telnet Raw auf Port 21 über Putty auf den ADAM2 drauf, aber viel mehr als user und passwort ist nicht zu machen (aber immerhin!).
    Kein dir oder ls, selbst HELP ist ausser Betrieb...

    Außerdem wüsste ich im Moment nicht wirklich, was ich und wie ich was ändern könnte (es sei denn, jemand wüsste genau was zu machen ist und gleichzeitig auch so freundlich, Anleitung zu geben).

    Nein, Nein, Nein...ich will nicht aufgeben.... :heul:

    aber:
    @NN
    wer so blöd ist, sich die Box auf diese Weise zu zerschiessen, dem sollte man nicht auch noch einen Lötkolben in die Hand geben....Aber trotzdem danke...-> Gehört sicherlich in die Abteilung "verschärfte Idee" und wird auf jeden Fall eingerahmt :)
     
  13. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Hi.
    Probier im Telnet Raw mal:
    GETENV
    oder
    GETENV firmware_version
    Kommt da was?
    Dann kannst du mal probieren mit
    SETENV firmware_version,avm
    das wieder hinzubiegen.
    Falls nur Müll kommt, musst du wohl die komplette Prozedur machen.
    Hast du eigentlich schon mal eine recover-Datei von AVM probiert, oder hab ich die Stelle überlesen?

    MfG Oliver
     
  14. hohony

    hohony Neuer User

    Registriert seit:
    22 Apr. 2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Willich / Düsseldorf / N.J.
    [gelöst] Nagelneue FBF 7050 WLAN in Briefbeschwerer umfunkti

    Olistudent: :groesste: We're back to business! :bier:

    DAS WAR DER ENTSCHEIDENE HINWEIS!


    :dance: :dance: :dance: :dance: :dance: :dance:


    Ich danke allen die versucht haben mitzuhelfen, das Leben dieses noch jungfräulichen schwarzen Kästchens zu retten - das um ein Haar durch blosse Unachtsamkeit des Behandelnden jäh beendet worden wäre.

    [virtuelles Freibier]

    Dank!



    Code:
    220 ADAM2 FTP Server ready.
    USER adam2
    331 Password required for adam2.
    PASS adam2
    230 User adam2 successfully logged in.
    
    GETENV
    501  environment variable not set.
    
    GETENV firmware_version
    firmware_version      avm /sbin/reboot
    200 GETENV command successful
    
    SETENV firmware_version,avm
    200 SETENV command successful
     
  15. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,124
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Herzlichen Glückwunsch!
    Habe zwar nicht zur Lösung beigetragen aber jede neue Folge mit Spannung erwartet. Schön, dass es ein Happy End gab. :-D
     
  16. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Hi.
    Schön, dasss deine Box wieder geht.
    War ja gar nicht so schwer. ;-)
    Was lernen wir daraus?
    Lieber ein Pseudo-Firmware-Image von haveaniceday nehmen, als sich die Box zu zerschießen.

    MfG Oliver
     
  17. hohony

    hohony Neuer User

    Registriert seit:
    22 Apr. 2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Willich / Düsseldorf / N.J.
    Wohl gesprochen.

    Bin eigentlich schon länger hochmotiviert, das zu tun. Nur ist die ganze Sache nicht ganz trivial und braucht am Anfang aus meiner Sicht unverhältnismässig viel Zeit, sich da einzulesen um die 2311 Schritte nachvollziehen zu können. Da fehlt mir einfach schlicht die Zeit...und nach dem aktuellen Vorfall bin ich - glaube ich - ein wenig ehrfürchtiger geworden...;-)

    [vote]
    Ich finde, es sollte wieder fertige Images geben, wenn nicht hier, dann halt woanders.
    [/vote]