.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[gelöst]Netzinternes Gespräch wird mit Fehler 408 abgewiesen

Dieses Thema im Forum "GMX" wurde erstellt von beckmann, 30 Jan. 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. beckmann

    beckmann Guest

    #1 beckmann, 30 Jan. 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 Jan. 2006
    Hallo,
    seit heute morgen habe ich das Problem, dass manche Netzinternen Gespräche nicht ankommen an der Gegenstelle. Es kommt zwar ein Freizeichen aber es klingelt an der Gegenstelle nicht.
    Als Fehler wird mir ein Timeout gemeldet:
    Code:
    30.01.06 07:17:20 Internettelefonie mit 492064148xxx über sip-gmx.net fehlgeschlagen. Fehlergrund: Request Timeout (408)
    
    30.01.06 07:12:38 Internettelefonie mit 492064148xxx über sip-gmx.net fehlgeschlagen. Fehlergrund: Request Timeout (408)
    
    Dabei kam das Timeout nach unterschiedlicher Zeit, dass erste mal nach 45 sekunden und das zweite mal nach 15 sekunden. Die Nummer ist über das Festnetz zu erreichen. Daher tippe ich mal wieder auf einen Fehler bei GMX, sowas hatte ich schon mal, als da alles überlastet war.
     
  2. TinTin

    TinTin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2004
    Beiträge:
    1,864
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  3. beckmann

    beckmann Guest

    gleiche Fehlerart nur andere Fehlermeldung, daher wollte ich das nicht darunte schreiben, war mir nicht sicher ob es wirklich das selbe ist.
    Werde ich mal versuchen, habe da immoment noch das drin was die Fritz Box Fon 5012 mir vorgibt. Was ist denn das für eine Domain, die die 5012 vorgibt?

    Übrigens habe ich vergessen zu erwähnen die Nummern sind sowohl bei 1und1 als auch bei GMX. Aber das ist ja sowieso ein Server.
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Welche Nummern? ... deine?
    Geht das überhaupt?
     
  5. TinTin

    TinTin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2004
    Beiträge:
    1,864
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Augenscheinlich versucht Deine 5012 über sip-gmx.net zu connecten. Korrekt wäre jedoch sip.gmx.net, das wurde vor einiger Zeit von GMX umgestellt und auch so in den FAQ kommuniziert (siehe Link). Wäre natürlich peinlich, wenn die 5012 von GMX selbst ist und es da so hardgecoded drinsteht und jetzt nicht mehr geht. Ich würde versuchen GMX als "anderer Anbieter" mit sip.gmx.net einzutragen evtl. kann man das auch über die voip.cfg ändern (noch nicht versucht).

    http://faq.gmx.de/dsl_telefonie/einrichtung_und_konfiguration/1.html

    Gruß,
    Tin
     
  6. beckmann

    beckmann Guest

    Die Rufnummer die ich angerufen habe war bei 1und1. Meine Rufnummern sind bei GMX eingetragen und funktionieren auch. Nur leider funktionieren Anrufe an diese 1und1 Nummer nicht, sie kommen einfach nicht an.

    Ich habe schon verschiedene Sachen ausprobiert aber die Nummer bleibt nicht erreichbar. Ich habe meine GMX Numer einfach mal am 1und1 Server angemeldet und zu meiner Überraschung war die Nummer angemdeldet.Aber auch hier kommt der Fehler.

    Testen kann ich die Nummer erst wieder um 14 Uhr. Dann kann ich auch ausschließen dass sich die Box auf der Gegenseite verabschiedet hat.

    Auf meiner Seite befindet sich eine 5012 und auf der anderen Seite eine 7050 WLAN. Ich werde später mal testen ob ich andere GMX Nummern oder 1und1 Nummern anrufen kann.
     
  7. jurij

    jurij Neuer User

    Registriert seit:
    21 Jan. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!
    Ich habe das gleiche Probleme gehabt und seid dem wie hab ich meine FBF7050
    auf Dauerfierbindung umgeschaltet habe, hab ich kein Problem mehr.
     
  8. beckmann

    beckmann Guest

    Das Thema kann geschloßen werden. Es war eine lokales Routing Problem im Internet. Daher konnte ich die Nummer übers Internet nicht anrufen und es kam der Fehler 408.

    Bei dem Routing Problem ging es darum, dass ich andere IP Adresse die im selben IP Netz waren wie ich nicht anrufen konnte. Datenaustausch zwischen 80.141.x.x nach 80.141.x.x wurden abgewiesen. Das Problem wurde nach einem Anruf bei meinen Provider schnell behoben, es musste eine Route neu gesetzt werden so der Support.

    Das erklärt auch, dass ich mit einer anderen PPPoE Kennung die Nummer anrufen konnte. Daher kann das Thema geschloßen werden.
     
  9. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Dein Wunsch sei mir Befehl.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.