.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Gelöst Nummer für Amtsleitung bei Callerid hinzufügen aah

Dieses Thema im Forum "FreePBX, TrixBox (Asterisk@Home)" wurde erstellt von heinz.rahn, 22 Dez. 2005.

  1. heinz.rahn

    heinz.rahn Neuer User

    Registriert seit:
    22 Dez. 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 heinz.rahn, 22 Dez. 2005
    Zuletzt bearbeitet: 17 März 2006
    Erstmal ein Halloooo an alle,
    dies ist mein erster Post hier, bitte verzeiht mir irgendwelche Fehler :)
    Problem:
    Ich hab nen aah 2.1 aufgesetzt mit 2 HFC Karten die an NTBA´s ins Festnetz hängen, mehreren Siptelefonen All7950
    Mittlerweile funkt alles super aber:
    Wenn ich einen anruf verpasse, sehe ich in den Displays der Telefone
    5 Verpasst und die Rufnummern, wenn ich jetzt zurückrufen will
    geht das nicht weil da ja nur die Rufnummer aber nicht die 9 für die
    Amtsleitung drinsteht.
    Wie kann ich mein aah so dressieren das es die Nummer für die Amtsleitung
    mit an die Siptelefone übermittelt?
    Die suche im Forum half mir auch nicht weiter weil es sich da um Tips für
    das normale Asterisk handelt, oder ich kapiers einfach net



    für die Zahl 9 z.B.
    in der extensions.conf
    unter
    [macro-dial]

    exten => s,10,SetCIDNum(9${CALLERIDNUM}) diese Zeile wird hinzugefügt

    exten => s,11,Dial(${ds}) das Dialcommando wird auf s,11 gesetzt sah vorher so aus
    exten => s,10,Dial(${ds})
    ich hoffe das hilft auch anderen :)
    Grüsse Heinz
     
  2. chriswal

    chriswal Neuer User

    Registriert seit:
    17 Dez. 2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich hab es bei mir so gelöst, dass ich alles was länger als 4 stellen ist auf die amtsleitung route. kannst du im outbound routing definieren. also ich hab bei mir das komplette nummernschema von österreich ins outboundrouting definiert .. (notrufnummern mobiltelefonnummern usw.) diese kurzen nummern wie notrufnummern, kann ich dann intern halt nicht verwenden.

    alles andere könnest du sicher auch über scripts lösen, aber bei asterisk@home werden die scripts ja automatisch generiert, und bei der nächsten änderung über amp überschrieben. das heisst man müsste wahrscheinlich die amp scripts anpassen.
     
  3. heinz.rahn

    heinz.rahn Neuer User

    Registriert seit:
    22 Dez. 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Erstmal Danke für die Antwort, naja Notrufnummern sollte man schon noch wählen können.
    Kennt denn keiner ne andere Lösung ?
    Hab da auch noch das Problem das die 0 auch fehlt, aber wichtig wäre mir die 9 für Amt :)

    Grüsse
    Heinz
     
  4. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Bevor Du den Anruf an dein Endgerät vermittelst, hängst Du einfach die 9 davor.

    exten => _X.,1,setcidnum,9${EXTEN}
     
  5. heinz.rahn

    heinz.rahn Neuer User

    Registriert seit:
    22 Dez. 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Erstmal Danke für die Antwort
    Die Antwort mag ja korrekt sein, ist aber bei aah nicht so ohne weiteres umsetzbar, die genaue Lösung oben :)
     
  6. cohibnig

    cohibnig Neuer User

    Registriert seit:
    24 März 2006
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @heinz.rahn

    Ich habe bei mir das bei der Trixbox eingefügt. Funktioniert alles super. Aber wenn ich jetzt intern einen Anruf bekomme, dann wird die 0 auch mitgeschickt. Daher kann ich keinen Rückruf machen. Was muß ich da noch ändern.

    exten => s,10,SetCIDNum(0${CALLERIDNUM})
    exten => s,11,Dial(${ds})

    Danke.