.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[gelöst] Rufnummernanzeige (Clip)

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von Stefan 1968, 28 Feb. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stefan 1968

    Stefan 1968 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Aug. 2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Energieanlagenelektroniker
    Hallo,

    bin mit dem SPA-3000 nocht nicht so ganz vertraut. Ist schon erstaunlich was dieser Adapter einen Konfigurationsumfang hat :D .

    Soweit habe ich aber alles was ich benötige im laufen, telefonieren über Line1 funktioniert (FXO -> Voip1) und umgekehrt. Vom Telefon ins Festnetz (FXO -> FXS) geht auch in beide Richtungen, allerdings habe ich bei einkommenden Rufen (Ring Trough) keine Rufnummernanzeige.

    Kann man das einstellen oder geht das überhaupt nicht ?

    Gruss Stefan 1968.
     
  2. htroska

    htroska Neuer User

    Registriert seit:
    26 Feb. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo , ich hantiere auch mit CLIP

    versuche mal unter REGIONAL (eine Karte vor Line 1) im untersten Punkt links

    Caller ID Method: ETSI FSK

    einzustellen,

    seit dem läuft bei mir der CLIP, aber !

    Nummern der Form 028419981323 d. h.: 02841 ist meine Vorwahl von Moers 99.... ist die Rufnummer wird wiedergegeben in

    492841998... also führende Null wird bei mir durch 49 ersetzt, was ein normales Telefon nicht identifizieren kann, weil normal eingegeben 02841... oder +492841... oder 00492841...

    0049 oder +49 Vorwahl Deutschland,

    Grüße von

    HEINO
     
  3. Stefan 1968

    Stefan 1968 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Aug. 2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Energieanlagenelektroniker
    Hallo htroska.

    Danke erst mal für die flotte Antwort. Habs vorhin noch kurz probiert, hat aber auf anhieb nix gebracht. Werde es aber später genauer untersuchen, bin gerade knapp mit der Zeit.

    cu stefan.
     
  4. mkuron

    mkuron Neuer User

    Registriert seit:
    24 Dez. 2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Lass' mich raten: du bist bei Nikotel?
    Da liegt die Schuld nicht beim SPA, sondern bei Nikotel.

    Michael
     
  5. alfa-mike

    alfa-mike Neuer User

    Registriert seit:
    13 Apr. 2004
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir werden bei vom Festnetz eingehenden Anrufen die Rufnummern auf meinem Gigaset auch nicht angezeigt. Angezeigt wird mir jedoch das was ich unter PSTN-Line / Subscriber Information / Display Name eintrage.

    Woran liegt das ?



    Nachtrag: ETSI FSK hab ich eingestellt.
     
  6. htroska

    htroska Neuer User

    Registriert seit:
    26 Feb. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kurze Antwort an Michael, ich telefoniere mit sipgate, HEINO
     
  7. htroska

    htroska Neuer User

    Registriert seit:
    26 Feb. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jetzt an 1st-timer, brauche noch Zeit , um zu überlegen, bin auch Neuling, bis dann HEINO
     
  8. Stefan 1968

    Stefan 1968 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Aug. 2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Energieanlagenelektroniker
    Hallo,

    habe mir heute mal die Zeit genommen und alle Einstellungen in "Caller ID Method:" durchprobiert. Egal was eingestellt ist angezeigt wird der Clip nur von VOIP nach Line1. Bei eingehendenden Rufen vom Festnetz nach Line1 wird nix angezeigt. Im Grunde genauso wie 1st-Timer das weiter oben beschrieben hat.

    Is nicht weiter schlimm aber wäre aber doch ganz nett wenns funktionieren würde. :gruebel:

    EDIT:Unter <Info>Pstn Line Status, Last PSTN Caller steht immer nur ein einsames Komma. Ich glaube auch im Handbuch gelesen zu haben das der Clip am FXO Port nur gelesen wird wenn er dem Bellcore Standart entspricht. Ich werds noch mal checken.
     
  9. alfa-mike

    alfa-mike Neuer User

    Registriert seit:
    13 Apr. 2004
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist bei mir auch so.

    Das die Einstellungen ETSI FSK mit meinem Gigaset richtig sind, sehe ich schon daran, dass CLIP bei eingehenden VOIP Anrufen klappt.


    Bei mir hängt der SPA hinter einem a/b-Wandler (DSL-Starterbox von Arcor / Sphairon ). Der gibt CLIP bei direkt angeschlossenem Gigaset problemlos weiter. Aber wer weiß wie das zusammen mit dem SPA aussieht.

    EDIT:
    Ändere ich die "Caller ID Method" auf nicht ETSI erscheint auf dem Gigaset auch einfach nur "Anruf von Extern". Bei ETSI FSK steht da bei PSTN-Anrufen 2x "unbekannt". Trage ich bei PSTN / Subscriber Information / Display Name etwas ein steht dann "Anruf von Unbekannt" in der ersten Zeile und das was ich bei Display Name eingetragen habe in der zweiten.

    Genau das steht auch in den FAQ von Sipura zum SPA-3000 (letzter Satz Frage 1). Die Frage ist nur, ob sich mit der letzen Firmware da was getan hat.
     
  10. Stefan 1968

    Stefan 1968 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Aug. 2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Energieanlagenelektroniker
  11. alfa-mike

    alfa-mike Neuer User

    Registriert seit:
    13 Apr. 2004
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann ich bestätigen. Super ! Danke !

    und zu ! :dance:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.