.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

gelöst: VERZWEIFLUNG debug.cfg und ar7.cfg

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von High, 19 Juli 2005.

  1. High

    High Mitglied

    Registriert seit:
    15 Jan. 2005
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute, ich versuche jetzt schon mit einem anderen router als dem siemens se105 nämlich dem linksys wrt54g zu probieren, aber bisher hat sich die 7050 als ata noch nie selbst hinter meinen routern registriert.

    kann mir bitte jemand seine kompletten als 7050ata hinter einem router inkl registrierung funktionierenden ar7 und debug posten, ich sehe den letzten ausweg wirklich jeden parameter mit meinen config-dateien zu vergleichen. vielleicht hat ja einer von euch sogar auch den wrt54g.

    VIELEN DANK das wäre eventuell meine Rettung und letzte Hoffnung.


    high
     
  2. High

    High Mitglied

    Registriert seit:
    15 Jan. 2005
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hat sich erledigt. die debug.cfg ist bei mir völlig nutzlos. ich habe jetzt nur die voip.cfg geändert. shipping auf yes und alle 60s. die zeit werde ich noch testen zu verlängern.

    danke für die aktive mithilfe ;-)

    high
     
  3. herr.nilsson

    herr.nilsson Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juli 2005
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Berater
    Ort:
    Berlin - geradeaus und dann links
    ich will auch!

    Hallo,

    kannst du mir vielleicht mal deine cfg´s schicken? Habe nämlich die gleich Konfiguration und das selbe Problem.

    Gruß
     
  4. High

    High Mitglied

    Registriert seit:
    15 Jan. 2005
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wichtig ist nur das:

    DATEI ar7.cfg:

    ar7cfg {
    mode = dsldmode_full_bridge;
    tsdisabled = yes;
    igddenabled = yes;
    igdd_control_enabled = no;
    wan_bridge_with_dhcpc = no;
    wan_bridge_gateway = 192.168.2.1;
    dhcpc_use_static_dns = no;
    ethmode = ethmode_bridge;
    StatisticStartOfMonth = 1;
    macdsl_override = 00:00:00:00:00:00;
    ethinterfaces {
    name = "eth0";
    dhcp = no;
    ipaddr = 192.168.2.200;
    netmask = 255.255.255.0;
    dstipaddr = 0.0.0.0;
    dhcpenabled = no;
    ipaddr = 192.168.2.200;
    netmask = 255.255.255.0;
    dstipaddr = 0.0.0.0;
    dhcpenabled = no;
    dhcpstart = 0.0.0.0;
    dhcpend = 0.0.0.0;
    } {
    name = "eth0:0";
    dhcp = no;
    ipaddr = 192.168.2.200;
    netmask = 255.255.255.0;
    dstipaddr = 0.0.0.0;
    dhcpenabled = yes;
    dhcpstart = 0.0.0.0;
    dhcpend = 0.0.0.0;

    -----------------------------------------------

    }
    brinterfaces {
    name = "lan";
    dhcp = no;
    ipaddr = 192.168.2.200;
    netmask = 255.255.255.0;
    dstipaddr = 0.0.0.0;
    interfaces = "eth0", "usbrndis", "eth1", "tiwlan0", "wdsup0",
    "wdsdw0", "wdsdw1", "wdsdw2", "wdsdw3";
    dhcpenabled = no;
    dhcpstart = 0.0.0.0;
    dhcpend = 0.0.0.0;
    } {
    name = "lan:0";
    dhcp = no;
    ipaddr = 192.168.2.200;
    netmask = 255.255.255.0;
    dstipaddr = 0.0.0.0;
    dhcpenabled = yes;
    dhcpstart = 0.0.0.0;
    dhcpend = 0.0.0.0;
    -------------------------------------------

    dslglobalconfig {
    autodetect = no;

    pppoeiface = "eth0";
    speed_in_netto = 1024;
    speed_out_netto = 128;
    connect_delay_when_synced = 3s;

    ------------------------------------------------------------------


    servercfg {
    dns1 = 192.168.2.1;
    dns2 = 0.0.0.0;

    -----------------------------------------------------------------



    DATEI: debug.cfg:

    /usr/sbin/telnetd -l /sbin/ar7login
    dsld -s

    route add default gw 192.168.2.1
    echo 8,1>/var/led
    ----------------------------------------------------------------



    Bei mir ist dabei die feste IP der Box die 192.168.2.200 und die IP meines Routers ist 192.168.2.1.
    Wenn Du diese Einstellungen so hast bzw. so editierst sollte es gehen.


    high
     
  5. herr.nilsson

    herr.nilsson Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juli 2005
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Berater
    Ort:
    Berlin - geradeaus und dann links
    auch per DHCP?

    Hallo,

    kannst du mir sagen, ob das ganze auch per DHCP funktioniert?

    Ich habe nämlich momentan den WRT54GS direkt am Kabelmodem, d.h. von dort bekommt er via DHCP eine dynamische IP. Wenn ich jetzt aber den WRT54GS durch die Fritz!Box ersetzen möchte, muss ich dort das LAN A ja irgendwie als DHCP Client laufen lassen?! Das habe ich bisher aber noch nicht hinbekommen.

    Hast du da noch eine Idee?

    Gruß
     
  6. High

    High Mitglied

    Registriert seit:
    15 Jan. 2005
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    da musst du nur dhcp=no durch dhcp=yes ersetzten.
    hast du jetzt diesen aufbau ?
    kabelmodem->wrt->fritzbox

    Warum willst Du das ändern ?

    high
     
  7. herr.nilsson

    herr.nilsson Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juli 2005
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Berater
    Ort:
    Berlin - geradeaus und dann links
    Einstellungen

    Hallo,

    genau die Einstellung habe ich auch schon einmal in der ar7.cfg vorgenommen. Dadurch hat sich aber nichts geändert. Die Fritz!Box ist weiter auf der vorher eingestellten IP erreichbar und holt sich keine via DHCP.

    Kurz zu deiner Frage:
    Der WRT ist ja genau genommen nun überflüssig, da die Fritz!Box dessen Aufgaben eigentlich ersetzen kann.

    Gruß
     
  8. High

    High Mitglied

    Registriert seit:
    15 Jan. 2005
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    welchen port hast du auf yes gesetzt ? eth0 und lan ?
     
  9. herr.nilsson

    herr.nilsson Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juli 2005
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Berater
    Ort:
    Berlin - geradeaus und dann links
    geschafft...

    Hallo High,

    habe es geschafft. Es sind nun eth0, eth0:0, dsl sowie dhcpc (im ersten Absatz) auf yes. Dann funktioniert das ganze.

    Danke und Gruß