.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[gelöst] Voicemail Struktur- und Dateiprobleme

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von tabellar, 24 Feb. 2005.

  1. tabellar

    tabellar Neuer User

    Registriert seit:
    13 Feb. 2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi zusammen,

    vielleicht ist das ganze ja ein alter Hut, aber ich steh da gerade auf dem Schlauch mit * und der Voicemail :roll: . Ich hab ganz stolz meinen ersten Gentoo Rechner und meinen erstern * aufgesetzt :p . Intern verbinden klappt, SIP extern (web.de) nach intern und intern nach SIP extern (web.de) funzt schon. Auch die Voicemail (AB) mit Email Versand klappt schon. Jetzt möchte ich die englisch Standardansage mit eigenen Sprachdateien (wav oder gsm) austauschen. Es ist mir nicht möglich die zur Voicemail gehörigen Dateien auszutauschen... Wo ist denn definiert, welche Dateien und in welchem Ablauf (1. not available, 2. beep, etc..) die jeweilige Voicemailbox definiert ist??? Gibt es da ein Skript??? Bin für alle Anregungen dankbar...

    Gruss Tabellar
     
  2. muck27

    muck27 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Aug. 2004
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wegen deutschem Text und wie Du ihn einbindest schau mal hier. Natürlich kannst Du auch Deine eigenen Texte verwenden, musst Du nur die Dateien genauso nennen.
    Das mit der veränderten Menüstruktur interessiert mich allerdings auch, denn das Standardmenü finde ich recht langatmig und umständlich.
     
  3. tabellar

    tabellar Neuer User

    Registriert seit:
    13 Feb. 2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo muck27,

    danke für den Link, damit komme ich ja schon mal weiter :D , aber ich habe das Gefühl, dass ich mit dem ersetzen der deutschen Dateien (z.B. Stadt Pforzheim) wieder nur einen "statischen" Anrufbeantworter habe. Ich möchte für jede Voicemailbox einen eigen Ansagetext haben, so nach dem Motto:

    vmBox(SIP/101): "Hallo, Tabellar mit der Nummer 101 ist gerade nicht da..."
    vmBox(SIP/105): "Des Asterisk Guru mit der Nummer 105 ist gerade am telefonieren, aber sie können eine Nachricht hinterlassen...Beep:

    Das muss doch irgendwie zu machen sein... :roll:

    Tabellar
     
  4. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du kannst ueber das Menue eigene Ansagen aufnehmen. Die werden dann irgendwo im eigenen Voicemail-Verzeichnis abgelegt. Du kannst die Ansagen natuerlich auch anders aufnehmen und einfach ins Verzeichnis legen. Ich weiss jetzt aber leider gerade nicht mehr wie die Dateien heissen muessen.
     
  5. tabellar

    tabellar Neuer User

    Registriert seit:
    13 Feb. 2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also, die Sache hab ich jetzt :D


    [13]
    exten=>13,1,Dial(SIP/10,15) ; auf AB, wenn nach 15sec nicht abgehoben wird.
    exten=>13,2,Voicemail(vm51) ; Voicemailbox "vm51", Sound "vm-intro.gsm" aus /var/lib/asterisk/sounds/


    [13]
    exten=>13,1,Dial(SIP/10,15) ; auf AB, wenn nach 15sec nicht abgehoben wird.
    exten=>13,2,Voicemail(uvm51) ; Sound "unavail.gsm" aus /var/spool/asterisk/voicemail/default/vm51 MIT "vm-intro.gsm"
    exten=>13,102,Voicemail(bvm51) ; Sound "busy.gsm" aus /var/spool/asterisk/voicemail/default/vm51 MIT "vm-intro.gsm"


    [13]
    exten=>13,1,Dial(SIP/10,15) ;auf AB, wenn nach 15sec nicht abgehoben wird.
    exten=>13,2,Voicemail(suvm51) ;Sound "unavail.gsm" aus /var/spool/asterisk/voicemail/default/vm51 OHNE "vm-intro.gsm"
    exten=>13,102,Voicemail(sbvm51) ;Sound "busy.gsm" aus /var/spool/asterisk/voicemail/default/vm51 OHNE "vm-intro.gsm"

    Warum aber diese Dateien aufgerufen werden und wo das steht, weiss ich immer noch nicht, ist aber auch nicht ganz so wichtig.

    Gruss Tabellar