[gelöst] Voip-Neuling: Xlite Proxy authenication required

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

johannes866

Mitglied
Mitglied seit
25 Nov 2004
Beiträge
286
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

habe immer folgende Fehlermeldung bei xlite:proxy authenication required. Woran liegt das denn? Die Konfiguration für GMX:
SIP Domain sip-gmx.net
SIP Proxy sip-gmx.net:5060
User Domain sip-gmx.net
Stun stun.gmx.de:3478
Outbound Proxy
Inbound Proxy
Ports 5060, 3478
username registrierte Festnetznummer im internationalen Format z.B. 4940XXXX
autorisation name registrierte Festnetznummer im internationalen Format z.B. 4940XXXX

Wer weiß weiter?

Johannes
 
V

voodoobaby

Guest
bei mir gehts mit diesen einstellungen:
:
username + authorisation wie du

domain: sip-gmx.net
sipproxy: sip-gmx.net:5060
use outboundproxy: default
send int ip: default

network:
listen sip port: 5060
listen rtp port: 8000

2nd stunserver: xten.net
provider dns server: dns.xten.net
 

rollo

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Jul 2004
Beiträge
8,288
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Wenn du angemeldet bist (Meldung Logged in, Enter Phonenumber) musst Du die Nummer des "Proxies" auf den GMX konfiguriert ist als prefix wählen.

Beispiel: GMX auf Proxy1, Wahl mit #1XXXXXXXXX

Ansonsten noch mehr Infos rausgeben:

Wann kommt die Meldung?
Mehrere Provider konfiguriert?
Meldungen von X-Lite
Direkte Verbindugn oder Router
Was sagt das Log von X-Lite?
....


Auch ein Blick in den Bereich X-Lite kann hilfreich sein, dort wurde fast alles schon besprochen.


jo
 

johannes866

Mitglied
Mitglied seit
25 Nov 2004
Beiträge
286
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, danke für die Hilfe. Ich glaube ich habe alles so eingestellt wie ihr es vorschlagt. Jetzt habe ich eine neue Fehlermeldung: Nach dem Wählen kommt ein Besetztzeichen mti "Call failed, 404 not found"
Wie lange braucht GMX eigentlich für das Freischalten (ins Festnetz)?

Johannes

Edit: 22:39 Uhr:

Noch was: Keine Router, als Provider nur GMX, Meldung siehe oben.

Johannes
 
V

voodoobaby

Guest
meine anmeldung ging innerhalb von 10 minuten - schau doch mal nach bei gmx unter deinem account ob du freigeschaltet bist und dort siehst du auch für welche art der verbindungen du freigeschaltet bist
 

johannes866

Mitglied
Mitglied seit
25 Nov 2004
Beiträge
286
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich bin auch freigeschaltet., habe nachgesehen. Welche Fehlerquellen gibt es noch:
Servicepack 2 XP?, Firewall ?(ich habe Outpost) und auch das von XP schon deaktiviert, hilft auch nichts....
Bitte weiter um Hilfe, da Fehlermeldung mti "Call failed, 404 not found
nach dem Eingeben der Festnetznummer weiter auftritt.
Da ich keinen kenne, der eine GMX VOIP Nummer hat,
ich würde es gerne mal innerhalb von GMX probieren.

Johannes
 

RB

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Jun 2004
Beiträge
1,311
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin!

Poste doch mal das Log von XLite. Es wäre schön zu wissen, was genau er nicht findet. Meine GMX-Nummer kriegst Du per PN, dann können wir das ja mal testen...

Gruß,
Ralf
 

johannes866

Mitglied
Mitglied seit
25 Nov 2004
Beiträge
286
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Leute,

danke euch allen für Euere Tips. Seit gestern abend funktioniert es, ich weiß nicht warum. Ich habe nichts mehr an der Einstellung geändert, möglicherweise hat GMX über einen Tag für die Freischaltung für das Festnetzes gebraucht.

schönes Wochenende

Johannes
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,865
Beiträge
2,027,508
Mitglieder
350,978
Neuestes Mitglied
thecopierguy