.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[gel.]Grandstream BT 101 und Provider 1und1.de / Einrichtung

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von chubby, 5 März 2005.

  1. chubby

    chubby Neuer User

    Registriert seit:
    5 März 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe in diesem Forum schon viel gelesen und gesucht, da ich aber Neuling auf diesem Gebiet bin, brauche ich jetzt Eure Hilfe, weil ich viele Threads einfach nicht verstanden habe.

    Ich möchte mit meinem neuerworbenen Grandstream BT 101 mit dem Provider 1und1 telefonieren (um die 100 Freiminuten ins Festnetzt zu nutzen).

    Fakten:
    Router Level one FBR-1402TX (192.168.0.1):
    1. PC = 192.168.0.2
    2. PC = 192.168.0.3
    3. PC = 192.168.0.4
    4. Grandstream BT 101 = 192.168.0.5

    Ich kann über einen Browser 192.168.0.5 (Grandstream) aufrufen;
    ich habe die Daten (von betateilchen) eingeben;
    ich habe folgende Ports bzw. virtuelle Server eingerichtet für:
    5060 UDP
    5004 UDP
    10000 UDP
    5070 UDP
    5072 UDP
    80 TCP
    3478 UDP
    30000-30005 UDP

    Was mir aufgefallen ist:
    - ich höre kein Freizeichen wenn ich den Hörer abhebe;
    - ich kann keine Verbindung bekommen mit: 10000
    - eigentlich tut sich gar nichts.

    Wer kann mir helfen?
    Ich bin für jeden Hinweis und Tipp dankbar.
    Ich bin für jede ausführliche Beschreibung (Schritt für Schritt) empfänglich.

    Ich bin, da ich als "alter Mann" null Ahnung" habe, durchaus bereit, die erfolgreiche Lösung für mein Problem zu honorieren, als dafür zu zahlen.

    Gruss
    chubby
     
  2. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Hat denn das BT ueberhaupt eine Verbindung zum Internet, sprich zieht es sich Datum und Uhrzeit vom ntp- Server?

    Wenn nein, bekommt das BT die IP usw. vom Router per DHCP? Wenn DHCP, zeigt es was brauchbares fuer Subnet, Router, und DNS an? Wenn die IP von Hand eingestellt wurde, hat das BT auch Eintraege fuer Subnet, Router, DNS?

    Wenn das BT eine Uhrzeit zieht kommt es zumindest schon mal raus. Zu deinem Router habe ich auf Anhieb nichts passendes gefunden. Aber vielleicht ist die Konfiguration aehnlich dem WBR2400 TX, da gibt es was: http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?p=29795#29795

    So, genug im Trueben gefischt.

    rsl
     
  3. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    wo gibts denn bei 1&1 100 freiminuten - oder meinst du die 100 stunden incl/monat
     
  4. chubby

    chubby Neuer User

    Registriert seit:
    5 März 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @voodoobaby:

    Mein Tarif bei 1&1 DSL PLUS-Comfort (9,95 EUR) beinhaltet 100 Freiminuten ins Festnetz.

    @rsl:

    Gute Fragen.....ich verstehe nichts mehr.

    Ich habe BT 101 auf die Werkseinstellungen zurück gestellt.
    Danach war DHCP noch "on". Die IP habe ich mir dann geholt bzw. anzeigen lassen: 192.168.0.160 (anschliessend als static eingetragen); Subnetz: 255 255 255 0, Router: 192.168.0.1 (=mein Router), DNS nichts eingetragen.

    Auf dem Display erscheint Anzeige, wie lange das Gerät bereits läuft und ein Datum: 02.01.1900.

    Meine Eintragungen:

    SIP-Server: sip.1und1.de
    Outbound-Proxy: sip.1und1.de
    SIP-User-ID: 494542xxxxxx
    Auth_ID: 494542xxxxxx
    Password: xxxxxxxx
    Nat-Traversal: NO (auch probiert: YES und stun.1und1.de)

    Mehr geben m.E. diverse Anleitungen nicht her.. Seid nicht böse, aber ich verstehe das alles nicht. Dabei heisst es in der Werbung immer: anschliessen und es funktioniert. Leider Pustekuchen.

    Gruss
    chubby
     
  5. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Re: Grandstream BT 101 und Provider 1und1.de / Einrichtung

    Das BT101 benötigt lediglich die ports: 5060, 5004-5007 (alles udp)
     
  6. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    verstehe - hatte nur hier im forum gelesen, dass es die 100 freiminuten nicht mehr gibt - wie auch immer - ja und die werbung , gibts die noch in dem sinne ? welche firmware hast du denn auf dem bt 101 - ein screenshot deiner einstellungen könnte weiterhelfen
     
  7. chubby

    chubby Neuer User

    Registriert seit:
    5 März 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dank an Alle hier im Forum, aber......es hat wohl keinen Zweck, habe sämtliche Hinweise durchprobiert (auch aus dem Internet).

    Grandstream BT 101 war wohl ein Fehlkauf (ausbuchen unter Lebenserfahrung); habe mich zu sehr von der Werbung beeinflussen lassen!

    Auch eine Registrierung bei Sipgate und anschliessender Eintragung der Daten von Sipgate führte zu keinem Ergebnis.
    Letzter Stand: blaues Display mit der Zahl 479.

    Gruss
    chubby
     
  8. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Lass das BT einfach mit DHCP laufen. Erst wenn es das korrekte Datum und die Uhrzeit bekommt lohnt es sich nach den Problemen mit Ports usw. zu suchen. Ohne DNS wird es nicht gehen, bei fester IP muss da zumindest die IP des Routers rein.

    rsl
     
  9. chubby

    chubby Neuer User

    Registriert seit:
    5 März 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @rsl:

    Gute Idee! Habe ich die letzte Zeit gemacht. Alle drei computer über DHCP und das BT101 auch. Dann mit Sipgatedaten gefüttert, Datum und Uhrzeit o.k., Testanruf 10000 mit Erfolg; kann über Sipgate ins Festnetz telefonieren.
    Wenigstens ein Lichtblick heute.

    Gruss
    chubby
     
  10. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Siehst du, lass dich nicht von den vielen Moeglichkeiten verwirren ;-) Zum Glueck hattest du die Flinte ja nicht zu weit ins Korn geworfen.

    rsl
     
  11. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Wenn was gelöst wurde, bitte auch im Titel erkennbar machen (habe ich nun gemacht). :)
     
  12. chubby

    chubby Neuer User

    Registriert seit:
    5 März 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Fälschlicherweise hat Christoph diesen Thread als "gelöst" gekennzeichnet; m. E. nicht richtig, denn die Ausgangsfrage war, wie ich BT101 mit 1und1 einrichte und nicht mit Sipgate.
    Seit über 3 Wochen versuche ich nun, dieses Prpblem zu lösen. Kein Erfolg! Kann mir jemand vielleicht die Daten aufzeigen, wie ich das BT101 für 1und1 zu konfigurieren habe? Vielleicht jemand, bei dem diese Konstellation hinhaut?
    Danke!
     
  13. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
  14. chubby

    chubby Neuer User

    Registriert seit:
    5 März 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @rsl

    Danke für den Tipp. Danach hatte ich es auch schon versucht. Bisher habe ich folgendes erreicht: ich kann eine Festnetzrufnummer anrufen, der Angerufene hört mich sehr gut, nur ich höre NICHT: Wählzeichen, Abnehmen und die Stimme des Angerufenen.

    Warum = 2? Ist schon richtig, aber ich habe jetzt die Telefonflat von 1&1 für 9,99 EUR/Monat geordert und möchte mit dem BT101 über 1und1 telefonieren (Sipgate brauche ich dann nur noch mit X-Lite).

    Gruss
    chubby
     
  15. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    1 & 1 = 2 Einseitige Kommunikation ist meistens ein Portproblem. Vielleicht nimms du einfach mal die Daten von 1&1 und traegst trotzdem den STUN von Sipgate ein?

    rsl