.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Genion-Grundgebühr 0/4,95? [BWHZ]

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von Stefan8, 15 Jan. 2006.

  1. Stefan8

    Stefan8 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2005
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  2. WrMulf

    WrMulf Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Ich würde niemals nicht Verträge bei diesem Provider abschließen, nur Verträge direkt von O2.
     
  3. karsten-melanie

    karsten-melanie Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2004
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Osnabrück
    Genion bekommst du auch bei O2 direkt für 4,95 Euro dazu brauchst du nicht
    zu einen anderen zu gehen .
    Allerdings gibt es diesen Tarif nur Online wenn du ins Geschäft gehst bezahlst du 9.95 Euro und wenn du es Online machst bezahlst du 4,95 Euro GG .

    UNd wenn du es Online machst bekommst du sogar noch 3600 SMS kostenlos
    dazu ...

    Schau


    Karsten
     
  4. Stefan8

    Stefan8 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2005
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  5. TinTin

    TinTin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2004
    Beiträge:
    1,864
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  6. VoipBasti

    VoipBasti Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hamm
  7. WrMulf

    WrMulf Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Nicht der Anbieter ist das Problem, sondern der Provider mit den zwei "v" im Namen. Such mal bei Google nach "<providername>" und "zufriedene Kunden". *g* Es ist auch suboptimal, einen Vertrag abzuschließen, bei dem ein Dritter dir eine Auszahlung verspricht - besser ist es, die Grundgebühr fällt erst gar nicht an.
     
  8. Stefan8

    Stefan8 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2005
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    D.h. im Ergebnis, man sollte vom "Doppel-V-Provider" mit dem Nulltarif die Finger lassen und stattdessen den offiziellen Genion-Card-Tarif wählen?
    Oder gibt es außer bei Doppel-V sonst noch irgendwo einen solchen Tarif?
    Ciao
    Stefan
     
  9. WrMulf

    WrMulf Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    genau!
    Ja, es gibt auch andere Provider, die man meiden sollte. Man erkennt sie meistens daran, dass sie kein eigenes Netz haben. Unter den Discounter gibt es auch "böse"... man erkennt sie am Kleingedruckten und an der Gesellschaft, die dahintersteht.