Geschäftsgebaren indigo networks (Sipgate)

TinTin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Mai 2004
Beiträge
1,864
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Mich interessieren Eure Erfahrungen mit dieser Firma.
Bis jetzt (ca. 2-3 Monate) war ich ein recht zufriedener Kunde.

1. Jetzt warte ich seit 5 Tagen auf Antwort des supports, ist das normal bei sipgate keine Antworten zu bekommen?

2. Klammheimlich scheinen sie Teile der Funktionalitäten einfach abzuschalten (ich kann es immer noch nicht fassen) für die man im guten Glauben Kunde geworden ist:

Umleitung auf IPTEL account scheint es einfach nicht mehr zu geben und das von heute auf morgen ohne irgendwelche Infos!

Tin
 

markbeu

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Apr 2004
Beiträge
3,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi TinTin,
fuer die Abschaffung der Umleitung zu Iptel kann leider Sipgate nix, sondern meines Wissens hat Iptel diese Funktionalitaet einfach abgeschalten.

Sorry for that...
 

Clemens

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
1,496
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Wegen der Umleitung zu Iptel siehe hier.

Zu deinen fehlenden Antworten dess Supports kann ich dir sagen dass da was nicht stimmt. Normalerweise kommt nach Minuten bereits eine Bestätigung.
 

PURtel.com

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2004
Beiträge
1,420
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
markbeu schrieb:
meines Wissens hat Iptel diese Funktionalitaet einfach abgeschalten.
jo...

@mark:

Kannst Du mir mal einen Shot Deiner Sipps-Config für PURtel zukommen lassen?
 

rollo

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Jul 2004
Beiträge
8,289
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
markbeu schrieb:
meines Wissens hat Iptel diese Funktionalitaet einfach abgeschalten.
Wie kann jemand zu dem umgeleitet wird das abschalten? Erstmal muss doch der Umleitende aktiv werden.

Er kann höchstens (mehr oder weniger eindringlich) den Wunsch äussern, das der andere das unterlässt.

jo
 

PURtel.com

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2004
Beiträge
1,420
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
rollo schrieb:
markbeu schrieb:
meines Wissens hat Iptel diese Funktionalitaet einfach abgeschalten.
Wie kann jemand zu dem umgeleitet wird das abschalten? Erstmal muss doch der Umleitende aktiv werden.

Er kann höchstens (mehr oder weniger eindringlich) den Wunsch äussern, das der andere das unterlässt.

jo
Oder einfach den Zugriff einer bestimmten IP unterbinden.
 

rollo

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Jul 2004
Beiträge
8,289
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
PURtel.com schrieb:
rollo schrieb:
markbeu schrieb:
meines Wissens hat Iptel diese Funktionalitaet einfach abgeschalten.
Wie kann jemand zu dem umgeleitet wird das abschalten? Erstmal muss doch der Umleitende aktiv werden.

Er kann höchstens (mehr oder weniger eindringlich) den Wunsch äussern, das der andere das unterlässt.

jo
Oder einfach den Zugriff einer bestimmten IP unterbinden.
War auch mein erster Gedanke. Nach meinem Verständnis muss aber die sipgate IP nicht zwangsläufig bei IPtel auftauchen.

Frage an sipgate: wo finde ich [email protected]
Antwort von sipgate: bei [email protected]

Der Rest sollte dann über IPtel laufen.

jo
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,122
Beiträge
2,030,373
Mitglieder
351,475
Neuestes Mitglied
ONB_User