.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Gespräche zu leise

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von DerStandart, 9 Feb. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DerStandart

    DerStandart Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Tach zusammen,

    wenn ich über den SPA 3000 telefoniere, höre ich den Geprächspartner zwar, jedoch könnte er minimal lauter sein.

    Ich nutze Sipgate mit einem SPA 3000 an einer Nebenstelle der Auerswald 2206.

    Bei FXO Port Impedance steht derzeit 600. Ist das richtig? Wenn mich nicht alles täuscht, muss ich die Gain-Werte (derzeit beide 0) einfach nur ein wenig erhöhen, oder? Welcher Wert ist hier empfehlenswert?

    Sorry für die vielen Fragen, hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann!

    Schönen Abend noch,

    Christoph
     
  2. hertfelderu

    hertfelderu Neuer User

    Registriert seit:
    12 Apr. 2004
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Christoph,

    probier mal bei FXO Impedance den Wert "220+820||120nF" das ist der wohl am besten funktionierende Wert, alternativ würde ich noch "270+750||150nF" probieren. Meiner Meinung muss man hier einfach den Wert hernehmen, der am besten mit bestehenden Telefonen usw. funktioniert.

    Die Lautstärkeprobleme habe ich bei mir wie folgt gelöst:

    SPA To PSTN Gain: 4
    PSTN To SPA Gain: 2

    Können evtl auch ein bischen variiren. Einfach mal ein bischen Testen. Die o. g. Werte funktioneren bei mir optimal. Nur den Gain immer in kleiner Schritten anpassen, da der Sipura sehr empfindlich darauf reagiert. -> Von total übersteuert - zu leise.

    Viel Erfolg.

    MFG Uwe
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.