Gesprächsübergabe bei Headsetverwendung

askingdog

Neuer User
Mitglied seit
12 Apr 2021
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

über die Suchfunktion bin ich bisher leider nicht auf ähnliche Artikel für das mir vorliegende Problem gestoßen.

An meinem Yealink T54W habe ich ein Jabra Evolve 65 angeschlossen. Die Verbindung erfolgt über das Yealink-eigene Bluetooth-Modul, das USB-Dongle des Headsets ist also nicht in Verwendung.

Normale ein- und ausgehende Telefongespräche lassen sich über das Headset problemlos absolvieren.

Kommen wir zum problematischen Szenario:

1. Ein Anruf von extern wird durch Mitarbeiter A am T54W angenommen. Dieser nimmt das Gespräch über sein Headset entgegen und spricht mit dem Anrufer.
2. Nun soll der Anruf intern weitergeleitet werden, hierzu wird über das BLF-Feld im Display die entsprechende Nebenstelle angerufen.
3. Die Nebenstelle (Mitarbeiter B) nimmt das Gespräch an. Nun befindet sich das Yealink des Mitarbeiter A im Übergabe-Modus (Mitarbeiter A und B reden miteinander, während der externe Anrufer das Haltesignal/Warteschlangenmusik hört).
4. Mitarbeiter A übergibt nun endgültig das Gespräch von extern an Mitarbeiter B. Das tut Mitarbeiter A indem er einfach das Gespräch beendet (also auflegt).

Das Resultat unterscheidet sich jedoch deutlich zwischen der Verwendung des Headsets während eines Telefonats und der Verwendung des schnurgebundenen Hörers:

Legt A am Headset auf, um die Übergabe des ext. Anrufes zu B abzuschließen, wird der "Übernahmeanruf" zwischen A und B beendet und im Display erscheint der gehaltene externe Anruf. Mitarbeiter B wundert sich nun also berechtigt, wo sein übernommener Anrufer hin ist.

Telefoniert A jedoch (wohlgemerkt an ein und demselben Yealink Telefon) über den schnurgebundenen Hörer und verfährt analog zu oben beschriebenem Ablauf, so wird der externe Anrufer erfolgreich an Mitarbeiter B durchgestellt, sobald A den Hörer auflegt.


Ich bin im Thema Telefonanlagen bzw. Yealink-Telefone recht neu. Vielleicht habe ich also einfach nur eine Einstellung übersehen oder das gewünschte Szenario lässt sich per sé mit Bluetooth-Headsets gar nicht umsetzen.

Ich freue mich auf eure Antworten! :)

Edit: Um Fragen vorzubeugen, sowohl auf den Yealink Telefonen als auch auf den Jabra Headsets ist die aktuelle Firmware (Stand 12.04.2021) installiert.
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
2,757
Punkte für Reaktionen
247
Punkte
63
Ohne es selbst getestet zu haben, klingt das stark nach einem Software-Bug in Yealinks Bluetooth-Stack.
  1. Welchen Bluetooth-Adapter hast Du genau (Yealink hat mehrere)?
  2. Was passiert, wenn Du den Jabra USB-Dongle nimmst? Vermutlich geht dann die Bluetooth-Taste gar nicht.
  3. Was passiert, wenn Du nicht am Bluetooth-Headset sondern am Telefon auflegst?
  4. Hast Du bereits Yealink direkt angehauen?
 

askingdog

Neuer User
Mitglied seit
12 Apr 2021
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ohne es selbst getestet zu haben, klingt das stark nach einem Software-Bug in Yealinks Bluetooth-Stack.
  1. Welchen Bluetooth-Adapter hast Du genau (Yealink hat mehrere)?
  2. Was passiert, wenn Du den Jabra USB-Dongle nimmst? Vermutlich geht dann die Bluetooth-Taste gar nicht.
  3. Was passiert, wenn Du nicht am Bluetooth-Headset sondern am Telefon auflegst?
  4. Hast Du bereits Yealink direkt angehauen?

Vielen Dank für die Antwort!

1. Ich nutze das verbaute Bluetooth-Modul im Yealink selbst, also kein angeschlossener Adapter o.ä.
2. Ich habe das nach meinem Post am nächsten Tag auch selbst getestet. Funktioniert ohne Probleme. Das scheint mir die Lösung zu sein. Schade dass das mit dem verbauten Bluetooth-Modul der Yealinks nicht funktioniert. Hatte den USB-Anschluss des Yealinks als Stromzufuhr für die Jabra-Ladeschalen verwendet. Jetzt muss ich auf USB-Netzteil umsteigen.
3. Dann wird der Anruf normal durchgestellt, also wie gewünscht. Das funktioniert nun auch mit dem Jabra USB-Dongle.
4. Das wäre dann mein nächster Schritt gewesen.

Den Thread kann man also denke ich erst einmal schließen.
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
2,757
Punkte für Reaktionen
247
Punkte
63
Oh ja, upps … ein T54W hat den Adapter ja schon intern …
3. Dann wird der Anruf normal durchgestellt, also wie gewünscht.
Dann vermute ich einen Software-Bug. Yealink anhauen und Gutfall bzw. Schlechtfall schildern. Und solange Jabra USB-Dongle nehmen.
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via